Bier

Hauptforum - die Lobby eben.
Antworten

Haben Sie auch einen Waschbrettbauch?

Ja, mit einer grossen Rille
12
18%
Ja, bei mir sind's schon drei grosse Rillen
11
16%
Nein, ich habe nur einen Waschbärbauch
44
66%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 67

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 169
Registriert: So Jun 09, 2002 11:00 pm
gay?: sure
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: Gosse

Beitrag von Markus »

Ja neulich auch am Chinesischen Turm: Die wollten mir doch tatsächlich weis machen, dass sie nur Wodka verkaufen, und das nur in 10-Liter-Fässern. Gott sei Dank hatte ich Sixpack dabei und war nicht von diesem Stalingrad-Survival-Pack abhängig.
PUR stinkt!

Psyron
Beiträge: 78
Registriert: Mo Sep 23, 2002 9:32 pm
gay?: sure
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: Bochum-Wattenscheid
Kontaktdaten:

Beitrag von Psyron »

Hmmmm, russisch-Bier...

Da fällt mir ein das man mir, was gutes/tolles schenken wollte und sich prompt im nächsten Russen-Supermarkt mit allen vorhanden Biersorten eingedeckt hat, um mir eine echt Freude zu bereiten:
1. Nach ausgedehntem Umtrunk bzw. "Lese" fand einer der Schlaumeier der lustig versammelten Geburtstagsrunde heraus, nach völliger Entleerung sämtlicher Vorräte versteht sich, dass das Bier schon seit gut und gerne zwei Jahre nicht mehr haltbar war... Vielleicht eine Erklärung für Hellboys Empfinden beim Verzehr russ. Bieres, oder eine Erklärung für den enormen Andrang auf meiner Toilette...
2. Das sich auch eine Flasche astreinen Kwass unter das Sortiment verirrt hatte, was den Nachgeschmack des "abgelaufenden" Bieres erheblich besserte, indem er sich zu einer leckeren Schweissnote änderte...

Jaja, die Russen... :?:
Taugenichts und Tunichgut

Psyron
Beiträge: 78
Registriert: Mo Sep 23, 2002 9:32 pm
gay?: sure
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: Bochum-Wattenscheid
Kontaktdaten:

Beitrag von Psyron »

Gelöscht-siehe unten !
Zuletzt geändert von Psyron am Di Feb 11, 2003 10:32 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Taugenichts und Tunichgut

Benutzeravatar
Brian
Beiträge: 652
Registriert: Fr Nov 22, 2002 12:41 am
gay?: sure
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: 2. Eingang, Erdgeschoß links
Kontaktdaten:

Beitrag von Brian »

Kennen Sie eigentlich die Seite http://www.liquid-fidelity.de/betrunkene-dekorieren/? Dort wird gezeigt, wie man sich liebevoll um betrunkene Freunde (und auch betrunkene Fremde) kümmern kann.

Bild
Haach, Herrlich! Äh... naja...Und noch soviel Platz hier! Hallo Hallo Test Eins Zwo Test Hallo Hallo Ich grüße meinen Kegelclub: Acht ums Vordereck!

Benutzeravatar
schickelhube
Beiträge: 219
Registriert: Fr Mai 17, 2002 7:48 pm
gay?: sure
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: bangkok
Kontaktdaten:

Beitrag von schickelhube »

möchte nur ganz kurz darauf verweisen was man bei der googlebildersuche nach bier so an bildern finden kann.
ist doch eine gelunge synthese der beliebten lobbythemen: bier, faschismus und google, oder?
do they know it's Chanukah time at all?

Mac
Beiträge: 270
Registriert: Mo Mär 10, 2003 4:12 pm
gay?: sure
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: Bretten, bekannt aus SL 5/03
Kontaktdaten:

Beitrag von Mac »

Um mal wieder aufs Ursprungsthema zu kommen:
Mein Bier ist dies hier (*boooah* was ein Reim!)

Bild

Benutzeravatar
Brian
Beiträge: 652
Registriert: Fr Nov 22, 2002 12:41 am
gay?: sure
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: 2. Eingang, Erdgeschoß links
Kontaktdaten:

Beitrag von Brian »

Ja, so sehen Sie auch aus ...
Haach, Herrlich! Äh... naja...Und noch soviel Platz hier! Hallo Hallo Test Eins Zwo Test Hallo Hallo Ich grüße meinen Kegelclub: Acht ums Vordereck!

Benutzeravatar
Ludwig Boltzmann
Beiträge: 3
Registriert: Mi Mär 26, 2003 8:32 pm
gay?: sure
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: Duino

Beitrag von Ludwig Boltzmann »

Sehr lustig, vor allem die Einteilung in "Dekorieren mit Gegenständen", "Dekorieren durch Anmalen" und "Dekorationszyklen" ist gelungen. Da waren Profis am Werk! Mein Favorit: "Dekorieren von Körperöffnungen"
Mein Bier ist dies hier (*boooah* was ein Reim!)
Den Reim kann ich zwar nicht gutheißen, das Bier aber schon. Rothaus ist besser als dieses Gebräu hierzulande (Moniger, Höpfner).
Es gibt nichts zu sehen, bitte gehen Sie weiter.

Mac
Beiträge: 270
Registriert: Mo Mär 10, 2003 4:12 pm
gay?: sure
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: Bretten, bekannt aus SL 5/03
Kontaktdaten:

Beitrag von Mac »

Ludwig Boltzmann hat geschrieben:Rothaus ist besser als dieses Gebräu hierzulande (Moniger, Höpfner).
In punkto Moninger haben sie vollkommen recht, doch muss ich ihnen Sagen, dass auch das Höpfner-Bräu aus unserer Karlsruher Gegend nicht zu verachten ist!

Benutzeravatar
Pikahuna Burger
Beiträge: 567
Registriert: Mo Mai 06, 2002 1:55 pm
gay?: sure
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: Klein-Istanbul
Kontaktdaten:

Beitrag von Pikahuna Burger »

Höpfner kenne ich nicht; aber ich muß Ihnen rechtgeben; Tannenzäpfle ist das einzig gute was ich aus Baden kenne.

aber das beste Bier - ich habe mir erst am Wochenende wieder welches aus Tschechien geholt - ist Gambrinus, aus Pilsen(Aldi oder Lidl hat auch eins das so heißt, das ist aber scheiße)

so schauts aus:
Bild


aber à propos Gambrinus:
biertest hat geschrieben:11.11.2000 Gambrinus
Oft wird vom ?heiligen? Gambrinus als Schutzpatron gesprochen. Leider aber gibt es keinen Heiligen diesen Namens. So sollten sich die Brauer und sonstigen Bierfreunde vielleicht einen anderen Patron suchen. Was aber die historische Figur angeht, so ist dies der Herzog von Flandern und Brabant, Johann I., Sohn Heinrichs III. (1251 ? 1294). Johann I. - oder auch Jan Primus ? war Held auf vielen Feldern: ein verwegener, in zahlreichen Turnieren siegreicher Ritter, ein Poet, der viele Dutzend Minnelieder dichtete, ein Liebhaber, der etwa ebenso viele Kinder zeugte. Und natürlich galt er auch als ein trinkfester, ob seines Schluckvermögens berüchtigter Besucher der Wirtshäuser seiner Zeit. Daß man ihn heute so eng mit Bier in Verbindung bringt, liegt wohl daran, daß er Ehrenmitglied der Brauerzunft in Brüssel war. Dort auf dem Giebel des Zunfthauses der Brauer, findet sich auch das Denkmal, das man ihm setzte: eine goldene Statue hoch zu Roß. Bei dem Namen Gambrinus handelt es sich wahrscheinlich um eine Verballhornung des mittelalterlichen Worts cambarius = Brauer. Eine andere Deutung weißt auf den bei Publius Cornelius Tacitus (~55 bis ~120) genannten germanischen Stamm der Gambrivii hin. In seinem Werk "De origine et situ Germanorum", der ältesten überlieferten Quelle über Germanien schreibt er:                "Als Getränk haben die Germanen einen schauerlichen Saft,
aus Gerste oder Weizen gegoren, der mit Wein eine sehr
entfernte Ähnlichkeit hat."                                                                                                                              Na denn: Prost!
Hallo erstmal ! Grüße vom PIKATOR

Benutzeravatar
herr mattes
Beiträge: 192
Registriert: Fr Mär 21, 2003 9:57 pm
gay?: sure
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: da oben

Beitrag von herr mattes »

Diesen Effekt des durchaus schmackhaften Getränks sollte man nicht unterschätzen...

Benutzeravatar
Mesomere Grenzstrukturen
Beiträge: 172
Registriert: Fr Apr 04, 2003 10:04 am

Beitrag von Mesomere Grenzstrukturen »

Ryan hat geschrieben:Aber es ist schon lustig. Bisher hat sich niemand über die irischen Biere geäussert, die ich aufgelistet habe. Sollte ich vielleicht an anglo- oder keltophobe Personen geraten sein?

Na, was soll's, dann nenne ich noch ein paar hier:
- Boddington's
- Newcastle Brown Ale
- John Smith's
Ryan
Herr Ryan, ist ihr Gedächtnis derart geschärft dass sie sich alle je getrunkenen und für wohlschmeckend erkorenen biere merken können oder haben sie die möglichkeits des Luxus' des mehr oder weniger regelmäßigen genusses solcher ilustren marken?

Falss letzteres der fall ist: mein absoluter favorit unter den englischen bieren ist das Newcastle Brown Ale. Haben sie eine idee wo, ausser in einer grandiosen gaststätte in fresenbrügge, man dieses bier bekommt?

Benutzeravatar
Somnambule
Beiträge: 184
Registriert: So Apr 27, 2003 11:03 am

Beitrag von Somnambule »

<img src="http://www.landiss.com/photos/gambrinus.jpg">


Nochmal zum Thema Gambrinus:

"Gambrinus im Leben ward ich genannt,
Ein König in Flandern und Brabant,
Aus Gersten hab ich Malz gemacht, und das Bierbrauen daraus erdacht.
Darum können die Brauer mit Wahrheit sagen,
daß sie einen König zum Meister haben."

Und was das Lieblingsbier angeht: Da halte ich mich an die Liste von Markus. Aber sagen Sie mal Markus, woher kennen Sie Unertl?

Benutzeravatar
herr mattes
Beiträge: 192
Registriert: Fr Mär 21, 2003 9:57 pm
gay?: sure
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: da oben

Beitrag von herr mattes »

Schön und gut, es schmeckt mir ja auch!
Aber seien wir mal ehrlich, die wirklichen Probleme tauchen doch eigentlich erst auf wenn man das Zeug wieder loswerden will.

Siehe HIER.

Hicks,
Herr Mattes (26604 Punkte)
Signatur de France

Benutzeravatar
Mesomere Grenzstrukturen
Beiträge: 172
Registriert: Fr Apr 04, 2003 10:04 am

Beitrag von Mesomere Grenzstrukturen »

Ha! Da soll mich nochmal jemand Amateurtrinker nennen! 35886 Punkte!

Antworten