Vom Fachmann für Kenner bzw. Vom Flachmann für Penner

Hauptforum - die Lobby eben.
Antworten
Benutzeravatar
Lac du Stau
Beiträge: 1
Registriert: Mi Jun 03, 2009 9:22 pm
Wohnort: Sand-Kies-Konglomerat-Komplex

Re: Vom Fachmann für Kenner bzw. Vom Flachmann für Penner

Beitrag von Lac du Stau »

Tipp für alle Prüflinge:

Falls man bei der Prüfung anfangs zu nervös ist: sich die Fragen einfach alle nackt vorstellen!
"10 Deutsche sind natürlich blöder als 5 Deutsche" - Heiner Müller
"I wish god were alive to see this." - Homer Simpson
Brieffreund

Re: Vom Fachmann für Kenner bzw. Vom Flachmann für Penner

Beitrag von Brieffreund »

Wenn Sie beim Griff in den Briefkasten plötzlich den Eindruck haben, soeben in einen großen Haufen Scheiße gefasst zu haben, kann es sich dabei durchaus auch um den geschmolzenen Schokoriegel handeln, den Ihr verreister Nachbar als Dank fürs Briefkastenleeren dort für Sie hinterlegt hatte.
Kali & Salz
Beiträge: 61
Registriert: Di Aug 26, 2008 11:23 am

Re: Vom Fachmann für Kenner bzw. Vom Flachmann für Penner

Beitrag von Kali & Salz »

Kl. Erziehungstipp:

Falls die Kleinen allzusehr herumtollen - einfach mit Bleimennige streichen. Dadurch werden sie schwerer und sind leichter wieder einzufangen.

K & S
Ich bin überzeugt, daß Qualität sein Publikum finden wird.

F. Nowottny
Gast

Re: Kl. Erziehungstipp

Beitrag von Gast »

....oder die Socken der Kleinen mit ultraharter Kaugummisauce von Haribo bestreichen und den Kleinen auch noch heimlich zu Nikolaus Sneakers aus Zement dazukaufen. Dann diese 50 Tonnen schweren Zementschuhe der Kleinen zusätzlich noch mit Schrauben am Boden befestigen.
DSG

Re: Vom Fachmann für Kenner bzw. Vom Flachmann für Penner

Beitrag von DSG »

Gedanken zur Wahl (I)

Das Beschmieren von Wahlplakaten von Parteien die man selber nicht schätzt bzw. wählen würde mag ja irgendwie kindisch und einem Wahlberechtigten nicht würdig erscheinen. Auf die "Charakterköpfe" der NPD sollte man dennoch keine Hitlerbärtchen malen, denn das ist doch genau das, was diese Leute wollen!
Gedankenverbrecher

Re: Vom Fachmann für Kenner bzw. Vom Flachmann für Penner

Beitrag von Gedankenverbrecher »

nachdem ich Wilbach Toni für normal mit dem Arsch nicht angucke,
hab ich mich heute aber doch ertappt, seine letzten Erguss das
dritte Mal anzuklicken....

unter Pädophilen verstehen wir uns;-)

Euer Joschka
Benutzeravatar
Axel G.
Beiträge: 737
Registriert: Mo Sep 26, 2005 3:03 pm
Wohnort: Hölle a.d.S.
Kontaktdaten:

Re: Vom Fachmann für Kenner bzw. Vom Flachmann für Penner

Beitrag von Axel G. »

Statt Obama den Friedensnobelpreis zu geben, hätten sie doch auch einfach George W. Bush voll in die Eier treten können.
"Diese Zustände werden wir nicht weiter hinnehmen - gegen diesen Haufen kann man sich ja kaum mehr auf der Straße blicken lassen!"
Benutzeravatar
Weltalltag-Man
Beiträge: 298
Registriert: Fr Feb 13, 2004 11:07 am
Wohnort: Limbus

Re: Vom Fachmann für Kenner bzw. Vom Flachmann für Penner

Beitrag von Weltalltag-Man »

Der Axe Effekt hat geschrieben:Statt Obama den Friedensnobelpreis zu geben, hätten sie doch auch einfach George W. Bush voll in die Eier treten können.
Tatsache!!
Benutzeravatar
Verkatert
Wussow-Todesengel 2005
Beiträge: 728
Registriert: Mi Sep 24, 2003 5:01 pm
Wohnort: A3

Re: Vom Fachmann für Kenner bzw. Vom Flachmann für Penner

Beitrag von Verkatert »

Axel G. hat geschrieben:Statt Obama den Friedensnobelpreis zu geben, hätten sie doch auch einfach George W. Bush voll in die Eier treten können.
Das würde ich Herrn Pelzer auf den Schreibtisch legen.
Dürer? Hab ich nie gelesen.
Benutzeravatar
Piccolomini
Beiträge: 5
Registriert: Do Mai 07, 2009 4:45 pm

Re: Vom Fachmann für Kenner bzw. Vom Flachmann für Penner

Beitrag von Piccolomini »

Wissen die bei Lidl schon mehr als der Rest der Republik über den künftigen sozialpolitischen Kurs der neuen schwarz-gelben Koalition?
Ab Donnerstag, den 22. Oktober haben sie Brioche im Angebot! (500g nur 1,79)
DSG faul

Re: Vom Fachmann für Kenner bzw. Vom Flachmann für Penner

Beitrag von DSG faul »

So schön die Partyszene im 'Kiez' hier in Berlin doch ist, so unschön sind die Pfützen in und um die S-Bahnstationen. Es gilt also auch weiterhin: Urin bleibt doch Urin.
Benutzeravatar
FinnCrisp
Abschnittsbevollmächtigter
Beiträge: 1006
Registriert: Di Jun 03, 2003 12:32 pm

Re: Vom Fachmann für Kenner bzw. Vom Flachmann für Penner

Beitrag von FinnCrisp »

Was hat sich der Weltgeist nur dabei gedacht, den Titel der Max-Goldt-Kolumne "Volkstrauertag in Neustadt am Rübenberge" bittere Realität werden zu lassen? :(
I drove downtown, scanning the alleys until I saw a rail-thin Mexican kid standing by a dumpster wearing a St. Louis Rams jacket. The kid was wearing the jacket, not the dumpster.
Benutzeravatar
Axel G.
Beiträge: 737
Registriert: Mo Sep 26, 2005 3:03 pm
Wohnort: Hölle a.d.S.
Kontaktdaten:

Re: Vom Fachmann für Kenner bzw. Vom Flachmann für Penner

Beitrag von Axel G. »

FinnCrisp hat geschrieben:Was hat sich der Weltgeist nur dabei gedacht, den Titel der Max-Goldt-Kolumne "Volkstrauertag in Neustadt am Rübenberge" bittere Realität werden zu lassen? :(
Ich rate: Mal wieder nichts!
"Diese Zustände werden wir nicht weiter hinnehmen - gegen diesen Haufen kann man sich ja kaum mehr auf der Straße blicken lassen!"
Benutzeravatar
Belle Tristik
Beiträge: 48
Registriert: Mi Jul 02, 2003 12:18 pm
Wohnort: Büchse der Pandora

Re: Vom Fachmann für Kenner bzw. Vom Flachmann für Penner

Beitrag von Belle Tristik »

Metal Names

Heute habe ich gelernt, dass das spanische Wort für Totenkopf "calavera" lautet. Max und Igor Cavalera, die Gründer der brasilianischen Metalband Sepultura, heißen also im benachbarten südamerikanischen Ausland Max und Igor Tokentopf.
"Verlage brauchen ihre Produkte nicht mehr als Kunst auszugeben. Die Wahrheit, daß sie nichts sind als Geschäft, verwenden sie als Ideologie, die den Schund legitimieren soll, den sie vorsätzlich herstellen." (E. Herman)
PiffPaff
Beiträge: 2
Registriert: Di Jan 05, 2010 7:45 pm

Re: Vom Fachmann für Kenner bzw. Vom Flachmann für Penner

Beitrag von PiffPaff »

Unangenehm ist es, wenn die Freundin einen regelmäßig durch unvermittelte Schreie um die wohlverdiente Nachtruhe bringt ("du schnarchst"). Schlimmer ist noch, wenn sie versucht den darauf folgenden Vorwurf mit Ausreden abzuschmettern ("du hast geschnarcht").
Antworten