The Crank Yankers Show

Gebleichter Zellstoff, Vinyl, Zelluloid und ... ja ... Mist, woraus besteht TV?

Moderator: hessen-wohin

Antworten
Tischlampe
Beiträge: 320
Registriert: Mo Mai 27, 2002 9:51 pm
gay?: not yet
Wohnort: Am Berg
Kontaktdaten:

The Crank Yankers Show

Beitrag von Tischlampe »

Etwas relativ Neues kommt mal wieder aus den USA, d.h. eigentlich sind die Komponenten altbekannt: Telefonstreiche, nicht wenige von den Grenzen des "guten Geschmacks", kombiniert mit aus dem Ruder gelaufenen Muppet-Show Mutanten, gesprochen von in den USA populären Comedians - Jim Henson meets Studio Braun.
Gern gelacht habe ich zB über einen Take, in dem eine durchgedrehte Schachtel beim Kostümverleih ein "very impressive costume, a sexy Hitler" für einen Maskenball im jüdischen Gemeindezentrum anfrägt, "vielleicht etwas mit einer rüschenbesetzten Hakenkreuz-Binde, oder Uniform kombiniert mit einem französischem Dienstmädchen-Outfit" (Hadassah needs a costume).
Kostproben kann man bei Comedycentral (leider schlechte Qualität) gucken, die ganze Serie läuft seit dem ersten Mai jeweils do 18:05-18:35h, di 21:30h, so 21h auf Ihrem Lieblingskanal VIVA , der bereits mit da ALI G SHOW "maxamum Respect" unter diversen Forumsmitgliedern eingefahren hat.
Tischlampe

Benutzeravatar
Da lacht die Koralle
Beiträge: 228
Registriert: Mo Mai 20, 2002 1:35 pm
gay?: sure
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: im hier und jetzt

Re: The Crank Yankers Show

Beitrag von Da lacht die Koralle »

Tischlampe hat geschrieben:Etwas relativ Neues kommt mal wieder aus den USA (...) "very impressive costume, a sexy Hitler" für einen Maskenball im jüdischen Gemeindezentrum anfrägt, "vielleicht etwas mit einer rüschenbesetzten Hakenkreuz-Binde
Danke für den Hinweis aber ich bin mir bei dem genannten Beispiel nicht wirklich sicher, ob diese auf der Provokation basierenden Geschichtchen wirklich was lustig neues sind. Klar, bei vielen wird es das Harald-Schmidt-ho-ho-ho-Lachen auslösen aber na ja. Die Frage die sich stellt ist doch: muss man das machen?
so oder so

Benutzeravatar
schickelhube
Beiträge: 219
Registriert: Fr Mai 17, 2002 7:48 pm
gay?: sure
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: bangkok
Kontaktdaten:

Re: The Crank Yankers Show

Beitrag von schickelhube »

Da lacht die Koralle hat geschrieben: Die Frage die sich stellt ist doch: muss man das machen?
allgemein: stellt man solcher art fragen sollte man auch ausfuehrlich darlegen, warum und wieso man solches nicht machen sollte.
ansonsten meine knappe antwort: why not?

konkret:existiert hier im forum dafuer schon der der superarsch-faschismus-thread. zweifler sind dort jederzeit willkommen.
do they know it's Chanukah time at all?

Benutzeravatar
Pikahuna Burger
Beiträge: 567
Registriert: Mo Mai 06, 2002 1:55 pm
gay?: sure
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: Klein-Istanbul
Kontaktdaten:

Beitrag von Pikahuna Burger »

Durch diese Show bringt sich VIVA ebenso wie mit Fleischmann TV um die Sympathiepunkte die es sich durch die Wiederholung von Southpark verdient hat. Mir geht die Sendung irgendwie auf die Nerven; ich bin allerdings durch ständiges Radiohören auch etwas allergisch gegen "lustige" o.ä. Anrufe.
Hallo erstmal ! Grüße vom PIKATOR

Benutzeravatar
Da lacht die Koralle
Beiträge: 228
Registriert: Mo Mai 20, 2002 1:35 pm
gay?: sure
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: im hier und jetzt

Re: The Crank Yankers Show

Beitrag von Da lacht die Koralle »

schickelhube hat geschrieben:
Da lacht die Koralle hat geschrieben: Die Frage die sich stellt ist doch: muss man das machen?
allgemein: stellt man solcher art fragen sollte man auch ausfuehrlich darlegen, warum und wieso man solches nicht machen sollte.
ansonsten meine knappe antwort: why not?

konkret:existiert hier im forum dafuer schon der der superarsch-faschismus-thread. zweifler sind dort jederzeit willkommen.
Zweifler woran? Im übrigen kenne ich den angesprochenen Thread, wollte aber den Schwerpunkt meiner Antwort nicht auf das igitt-NS-hafte legen, sondern darauf hinweisen, dass es sich dabei nicht um etwas unbedingt neues handelt. So gesehen, sehe ich mich hier im richtigen Thread aufgehoben.
so oder so

Benutzeravatar
schickelhube
Beiträge: 219
Registriert: Fr Mai 17, 2002 7:48 pm
gay?: sure
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: bangkok
Kontaktdaten:

Re: The Crank Yankers Show

Beitrag von schickelhube »

Da lacht die Koralle hat geschrieben: sondern darauf hinweisen, dass es sich dabei nicht um etwas unbedingt neues handelt.
diesen kommentar schliesse ich mich gerne an und oute mich ebenso das der von pikahuna burger in eigendiagnose ausgestellte befund der allergie gegen 'lustige' telefonpranks auch auf mich zutrifft.
do they know it's Chanukah time at all?

Benutzeravatar
Pelzer
Generalbevollmächtigter
Beiträge: 1466
Registriert: So Mai 05, 2002 6:47 pm
gay?: sure
Spambot: Mensch
die zahl nach der eins bitte auswählen: 2
Wohnort: Tauschwitz oder Munschwitz

Beitrag von Pelzer »

fleischmann tv ist wirklich ziemlich unerträglich, oder? sowohl grafisch als auch die telefonate. schade, mathias halfpape resp. heinz strunk resp. wieheißteraufsolocdsnochmal? kann es doch eigentlich besser...

Benutzeravatar
Da lacht die Koralle
Beiträge: 228
Registriert: Mo Mai 20, 2002 1:35 pm
gay?: sure
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: im hier und jetzt

Beitrag von Da lacht die Koralle »

Alles klar!
K.
Zuletzt geändert von Da lacht die Koralle am Fr Mai 23, 2003 1:44 pm, insgesamt 1-mal geändert.
so oder so

Tischlampe
Beiträge: 320
Registriert: Mo Mai 27, 2002 9:51 pm
gay?: not yet
Wohnort: Am Berg
Kontaktdaten:

Beitrag von Tischlampe »

Danke allen Diskuttanten fürs Schreddern meines hübschen Strangs - aber zurück zum Thema:
Telefonstreiche nehmen im Dudelfunk anscheinend wirklich überhand, und ständige Wiederholungen gefallen nicht - zum Glück muss ich mir sowas nie anhören - die ersten beiden Studio-Braun CD's waren trotzdem noch lustig.
-Herr Koralle, natürlich ist eine Portion Provokation dabei, anders funktioniert diese Art Humor nicht, ist doch legitim, sofern die Verarschten im Nachhinein einer Veröffentlichung zustimmen, ähnlich bei "Candid Camera". die Popularität spricht in diesem Fall wohl eher für das Format, dass sich schlechte Plagiatoren anflanschen, ist unvermeidlich.
Was Neues ist es nicht, aber das hab ich ausgeführt.Und dass ich ausgerechnet das Hakenkreuz-Beispiel rausgegriffen habe - Zufall! Die Serie lebt nicht davon.Und in den USA wird sowas anders gesehen, wenn ich nicht irre, siehe Woody Allen und andere.
Tischlampe

Benutzeravatar
Mesomere Grenzstrukturen
Beiträge: 172
Registriert: Fr Apr 04, 2003 10:04 am

Beitrag von Mesomere Grenzstrukturen »

da ich keinen anderen strang gefunden habe, wo es darum geht und tischlampe es gerade ansprach: weiß hier jemand, ob dj koze aka. adolf noise bei studio braun mitgemacht hat?

Tischlampe
Beiträge: 320
Registriert: Mo Mai 27, 2002 9:51 pm
gay?: not yet
Wohnort: Am Berg
Kontaktdaten:

Beitrag von Tischlampe »

Adolf Braun und Eva Noise sprechen sie vermutlich an - aber hinter Studio Braun steckt hauptsächlich "King" Rocko Schamoni, DJ Koze war da eher peripher beteiligt.
Tischlampe
"Das närrische Treiben überall muss doch einmal ein Ende haben - und zwar ganz radikal."
-Friedrich Schorlemmer
Bild

og5k

Beitrag von og5k »

"fleischmann tv" ist total kacke, aber erinnert mich an den alten Calmund...juhhhuuu ... ich werde mich die nächsten zehn Jahre mit Drogenkonsum beschäftigen und wenn es soweit ist von einem Nachwuchs-Talkshowmenschen mit 90/2000er Shows belästigen lassen!

lieber zurückgucken
als in der Realität leben


SMS-Scherze bis die Oma schreit
schick "OMA" an 5556887:

...ich distanziere mich von meiner Generation!

Antworten