s: passende anrede (mail, englisch)

vormals "Gesucht, gefunden - Das Forum für Angebot und Nachfrage"

Moderator: Pelzer

Antworten
Benutzeravatar
bob
Beiträge: 908
Registriert: Di Nov 19, 2002 12:25 am
Kontaktdaten:

s: passende anrede (mail, englisch)

Beitrag von bob »

ich ueberlege, mich mit ein paar zeichnungen auf ein englischsprachiges webprojekt zu bewerben, und stuempere an der begleitmail, genauer an der richtigen ansprache der empfaenger, herum. 'sirs' erscheint mir zu foermlich und zu distanziert, ein 'hi' dagegen anbiedernd und unangemessen kumpelnd. bei 'greetings' muss ich immer an gerade gelandete ausserirdische denken, die nachfolgend ein schnarrendes 'take me to your leader' einfordern -
weiss jemand wie es richtig heisst?
Benutzeravatar
TalkingSeal
Beiträge: 531
Registriert: Fr Jan 14, 2005 1:22 pm

Re: s: passende anrede (mail, englisch)

Beitrag von TalkingSeal »

"Ey!,"
"Alle Kinder der Klasse 3b sind doff! [sic]"
Peer Fettpo
Benutzeravatar
MMC
Beiträge: 939
Registriert: So Apr 25, 2004 2:25 am
Wohnort: MMCanien
Kontaktdaten:

Re: s: passende anrede (mail, englisch)

Beitrag von MMC »

Das uebliche ist "Dear Sir/Madam" geht notfalls immer. Wenn es weniger formal zugehen soll, dann koennen Sie auch einfach "Hello" verwenden.

Was ich oft mache ist "Dear + [Firmenname]", also

Dear Superlupo-Team,

I am just writing to let you know how rubbish your most recent article on Hitler was. This crosses all the known boundaries of satire!!!

Best wishes,
MMC
Benutzeravatar
bob
Beiträge: 908
Registriert: Di Nov 19, 2002 12:25 am
Kontaktdaten:

Re: s: passende anrede (mail, englisch)

Beitrag von bob »

Was ich oft mache ist "Dear + [Firmenname]"
ja, ich denke so mache ich das. also dear + domain bzw projektname.
vielen dank!
Antworten