Eintrag

vormals "Gesucht, gefunden - Das Forum für Angebot und Nachfrage"

Moderator: Pelzer

Benutzeravatar
Ryan
Beiträge: 1210
Registriert: Mo Jul 15, 2002 9:51 am
Wohnort: 1. Stock
Kontaktdaten:

Eintrag

Beitrag von Ryan »

Suche günstig bis gratis abzugebenden Forumsbeitrag, Rubrik ist egal. Darf aber nicht über USA, Todesstrafe, Moderation, Dialektik, Diskursethik, Translation poll o.ä. handeln.

Angebote bitte als Antwort nachstehend hinterlegen (oder so).
Danke.
Heute ist Montag/Dienstag/Mittwoch/Donnerstag/Freitag/Samstag/Sonntag (zutreffendes bitte unterstreichen)

Feldsalat
Beiträge: 89
Registriert: Sa Mai 25, 2002 5:49 pm

Re: Eintrag

Beitrag von Feldsalat »

Schauen Sie doch mal unter http://www.satirezeitung.de/ ...
Nichts zu danken.

Fs.

Benutzeravatar
Ryan
Beiträge: 1210
Registriert: Mo Jul 15, 2002 9:51 am
Wohnort: 1. Stock
Kontaktdaten:

Beitrag von Ryan »

Ah ja, die http://www.satirezeitung.de hätte ich ja fast vergessen.

Vielen Dank, Feldsalat, dass Sie mich wieder auf den rechten (???) Weg gebracht haben.
Heute ist Montag/Dienstag/Mittwoch/Donnerstag/Freitag/Samstag/Sonntag (zutreffendes bitte unterstreichen)

Benutzeravatar
Dr. Dralle
Beiträge: 463
Registriert: Mi Sep 25, 2002 12:25 pm
Wohnort: das rheinland

Beitrag von Dr. Dralle »

für meinen 400dersten beitrag hier suche ich noch ein knackiges thema und einen dafür geeigneten strang. mit großer freude erwarte ich ihre zahlreichen vorschläge...

Benutzeravatar
MMC
Beiträge: 936
Registriert: So Apr 25, 2004 2:25 am
Wohnort: MMCanien
Kontaktdaten:

Beitrag von MMC »

Nun, nach 399 Beitraegen - waere es da nicht endlich mal Zeit, dazuzugehoeren? Daher schlage ich einen angemessenen, wuerdevollen Beitrag in diesem Strang vor.

Benutzeravatar
General Amnestie
Abschnittsbevollmächtigter
Beiträge: 373
Registriert: Sa Okt 19, 2002 6:43 pm
Wohnort: Salisbury, Rhodesien

Beitrag von General Amnestie »

MMC hat geschrieben:Daher schlage ich einen angemessenen, wuerdevollen Beitrag in diesem Strang vor.
Haha, sehr witzig, MMC, die Würde des 2:1 und 4:2...
Der gute Dr. Dralle wäre dort überhaupt nicht gut aufgehoben.

Kommen Sie besser hierher und helfen beim Vertonungsprojekt. Das technische Knoff-Hoff haben Sie ja.
Warner Music Group represents everything that's wrong with humanity

Benutzeravatar
Rolltrappe
Beiträge: 166
Registriert: Do Okt 10, 2002 2:15 pm
Wohnort: Karton des Grauens

Beitrag von Rolltrappe »

Hab ich schon erwähnt dass ich mich mit Doc Dralle zusammentun und etwas aus diesem schmucken Forum vertonen möchte? Das wird groß... So groß... kann nicht größer sein...
Sondermann fort?!?

Benutzeravatar
Weltalltag-Man
Beiträge: 298
Registriert: Fr Feb 13, 2004 11:07 am
Wohnort: Limbus

Beitrag von Weltalltag-Man »

Das freut mich. Ich bin derweil etwas in Vorüberlegungen hängengeblieben, was sich mit unsinnsfähige[r/m] PartnerIn schneller aus dem Raum schaffen ließe. Mindestens eine kleine Sample-Collage sollte ich bis Mai aber zusammen haben.

Benutzeravatar
Dr. Dralle
Beiträge: 463
Registriert: Mi Sep 25, 2002 12:25 pm
Wohnort: das rheinland

Beitrag von Dr. Dralle »

das vierhundertste posting ist immer eine tiefe zesur im leben eines mannes und ein moment des innehaltens
und der kontemplation. die zeit des sorglosen in den tag schreibens ist vorbei, jetzt beginnt die phase des
hinterfragens, kurz, eine weitere stufe des erwachsen werdens und der inneren reife ist erreicht. deshalb
bin ich ganz besonders dankbar, das sie mir in dieser schweren und oftmals auch kritischen zeit mit rat und
tat zur seite stehen. ich hatte eine frage gestellt, eine frage von wirklich existezieller bedeutung: welchem
thema sollte ich mich zuwenden, und welcher wäre der geeignetste strang dafür? der vierhundertste eintrag....
wie hatten männer wie der kükator, der unfassliche terf, und olaf ittenbach diese herausforderung gemeistert?
ich weiß es nicht... aber ich weiß, das ich freunde habe! freunde, die mich in dieser kritischen zeit nicht
im stich lassen:
danke mmc, ihr vorschlag, es doch endlich einmal beim fussball-tippspiel zu versuchen, hat mich tief gerührt,
indess, ich bin ahnungslos wie ein huhn, was die vorhersage von fussballspielen angeht und mein interesse an
dieser sportart geht gegen minus unendlich.
ich denke, ich sollte daher den vorschlag unseres hochverdienten generals akzeptieren und mich der vertonung
herausragender foreninhalte zur feier des bevorstehenden jubiläums widmen. auf diesem gebiet habe ich reichlich
erfahrung und kann mich obendrein an der zusammenarbeit mit dem kundigen rolltrappe erfreuen... vielleicht gelingt
es uns ja, das hohe lied des fussballstrangs zu singen und auf diese weise die beiden vorschläge zu vereienen...
ich denken, das wäre sicher auch ganz im sinne unseres geliebten weltaltagmanns... aber jetzt muß ich mich ein
wenig hinlegen, ich bin auf einmal sehr müde...

TL

Beitrag von TL »

die zeit des sorglosen in den tag schreibens ist vorbei, jetzt beginnt die phase des hinterfragens, kurz, eine weitere stufe des erwachsen werdens und der inneren reife ist erreicht.
...wirklich erwachsene Menschen beherrschen aber Gross- und Kleinschreibung.
Der Mensch wird alt wie ein Haus und lernt nicht aus...

Benutzeravatar
Rolltrappe
Beiträge: 166
Registriert: Do Okt 10, 2002 2:15 pm
Wohnort: Karton des Grauens

Beitrag von Rolltrappe »

TL hat geschrieben:Gross- und Kleinschreibung.
...und richtig erwachsene Menschen wissen, dass man "Großschreibung" schon immer mit scharfem s geschrieben hat.

Also - Maul halten!

verbittert ab
Sondermann fort?!?

Tischlampe
Beiträge: 320
Registriert: Mo Mai 27, 2002 9:51 pm
Wohnort: Am Berg
Kontaktdaten:

Beitrag von Tischlampe »

Sehr geehrter Herr Schuppendoktor, mussten sie gegen eine rel. sachliche Stilkritik wirklich gleich Ihre ungehobelten unbeholfenen Hilfstruppen aufpöbeln lassen? Oder ist "Rolltrappe" lediglich Ihre halbalphabetisierte Zweitidentität.

Das Doppel-s benutze ich hier übrigens aus Respekt für und als Reminiszenz an Strangeröffner Ryan (†?) , der ohne ß aufwachsen musste.
Ach, und, Prolltrappe: Sind Sie ganz sicher, es heisst korrekt "mit scharfem s"?

Bitte Maul halten beim nachdenken.



.
Zuletzt geändert von Tischlampe am Mi Apr 12, 2006 10:22 pm, insgesamt 2-mal geändert.
"Das närrische Treiben überall muss doch einmal ein Ende haben - und zwar ganz radikal."
-Friedrich Schorlemmer
Bild

Benutzeravatar
Barschel
Wussow Blockwart
Beiträge: 1163
Registriert: Mi Mai 22, 2002 1:58 pm
Wohnort: Hotel Beau-Rivage, Genf
Kontaktdaten:

Beitrag von Barschel »

Jetzt ist es also soweit! Rechtschreib- und oder Grammatikschwächen! Weiche Ziele.

Wenn Sie mich fragen: Kindergarten at its best. Aber mich fragt ja keiner.

PS: Ich bin mir übrigens recht sicher, dass "mit scharfem" die richtige Schreibweise ist. Anders als bei "mit einem scharfen". Konstruktives zum Schluss: Wer will, kann ja einen Zwiebelfisch-Strang eröffnen.
Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort.

Tischlampe
Beiträge: 320
Registriert: Mo Mai 27, 2002 9:51 pm
Wohnort: Am Berg
Kontaktdaten:

Beitrag von Tischlampe »

"Kindergarten at its best" ist, wenn ständig Unbeteiligte reinkrähen, das haben sie wieder fein klargemacht.Obwohl sie keiner gefragt hat, wie immer.
"Das närrische Treiben überall muss doch einmal ein Ende haben - und zwar ganz radikal."
-Friedrich Schorlemmer
Bild

Benutzeravatar
Zerebralzebra
Beiträge: 55
Registriert: Di Mär 14, 2006 11:31 pm
Wohnort: große weite Welt

Beitrag von Zerebralzebra »

Ich kann mit diesem Duden-Fetischismus auch nix anfangen. Das Monieren von Tipp-Fehlern und kleinen lapsus der Flüchtigkeit ist doch bitteschön keine Stilkritik, sondern old school oberlehrerhafte Korinthenkackerei.
Entschuldigung, wahrscheinlich meinen Sie das alles gar nicht ernst und Graf Tauber hat hier unvermutet eine Filiale seiner italienischen Oper eröffnet.
I have nothing to say
and I am saying it
and that is poetry
as I need it.

Antworten