mein schoenster hitlervergleich

Für Spiele und gesammelte Sprüche, Band-, Bäckerei- und Frisörnamen und alles andere, was man in einem Forum halt so sammeln kann

Moderatoren: terf, Pelzer

Benutzeravatar
Kostedde
Beiträge: 228
Registriert: So Mai 19, 2002 1:35 am
Wohnort: Geheim.

Beitrag von Kostedde »

bob hat geschrieben:es ging mir mit diesem strang (...) darum, (...) tatsaechliche, wahrhaftige, in echt so gemeinte, bevorzugt von personen des oeffentlichen lebens, am besten welchen in politischer funktion, herausgestossene bemerkungen in ihrer abstrusitaet und inflationaer zermuerbender bloedheit auszustellen.
Und Sie meinen also Frau Bob, die erste öffentliche Äusserung der neuen Präsidentin des Zentralrates der Juden in Deutschland sei für diese inflationäre und zermürbende Blödheit ein gutes Beispiel? - Interessant.

Eigentümlich auch Ihre einleitenden Worte:
bob hat geschrieben: meinen anfang macht lotte knobloch, weil sie noch ganz frisch und deswegen auch gefragt worden ist.
"Frisch"? - Nun ist es so, dass die 73-jährige Knobloch in ihr Amt auch mit der Begründung gewählt wurde, mit ihr habe man eine der letzten überlebenden Zeuginnen des Holocausts für diese Funktion berufen können. "Frisch" - ein lustiges Wort, das wohl nur ironisch gemeint sein kann. So ganz frisch ist die Ihrer Meinung doch wohl nicht, oder was wollten Sie sagen?

Unterschwellig geben Sie zudem Ihrer Ansicht Ausdruck, kein Mensch würde Frau Knobloch zum Thema Hitler befragen, wäre diese eben nicht frisch in ihrem Amt. Nun werden Sie Frau Bob sich leider noch ein wenig mit der für Sie wohl ärgerlichen Situation arrangieren müssen, dass zum Thema Hitler eben ab und an mal alte Juden befragt werden; ob frisch oder nicht ganz frisch.

Benutzeravatar
herr_goedel
Beiträge: 5
Registriert: Di Jun 06, 2006 4:03 pm

Beitrag von herr_goedel »

? - !
Zuletzt geändert von herr_goedel am Fr Jun 23, 2006 9:08 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Robert Mugabe
Beiträge: 298
Registriert: Mo Mai 06, 2002 10:28 pm
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert Mugabe »

Ach, Erwin ...

- - - In Nigeria ist unlängst Staatspräsident Olusegun Obasanjo mit Hitler verglichen worden, und zwar pikanterweise von Scheich Idris Aliyu, dem Oberimam der Privatmoschee von Staatsvizepräsident Atiku Abubakar:
The Daily Sun vom 24. April 2006 hat geschrieben:‘Obasanjo conducts himself like Hitler’

( ... )In an interview with Daily Sun, the chief imam condemned the PDP for what he described as “compelling its members to do only what the President wants”, alerting that “the party is fast becoming a Nazi government under a Nigerian ‘Hitler’ called Obasanjo”. (...)
Denn - so der Gottesmann wörtlich -:
Obasanjo is working like Pharaoh, Hitler

The way the president conducts his affairs is not different from some world leaders like Pharaoh, Raisins II [sic!], the famous Emperor of Ancient Egypt, Saddam, Taylor, Hitler and his notorious Nazi policy, or Idi Amin of Uganda all of who ended up tragically consumed by their own game plans.
Der Haussegen in Abuja hängt auch nicht mehr ganz grade. Mein Eindruck.

Benutzeravatar
MMC
Beiträge: 937
Registriert: So Apr 25, 2004 2:25 am
Wohnort: MMCanien
Kontaktdaten:

Beitrag von MMC »

Irgendwie passend zu der weiter oben gefuehrten Diskussion ist stern.de:
stern.de hat geschrieben:Der Journalist Michel Friedman hat den iranischen Staatspräsidenten Mahmud Ahmadinedschad als das "neue Idol der Rechtsradikalen, den schlimmsten lebenden Antisemiten" bezeichnet. Holocaust-Leugner Ahmadinedschad sei der "verbale Hitler des 21. Jahrhunderts" [...]
Origineller finde ich allerdings das Zitat aus Victoria Finlays Buch Buried Treasure, ISBN 0 340 83012 3, Seite 49 (Return from Kalingrad). Es geht hier um Wodkaschmuggel von Koenigsberg nach Polen.
Victoria Finlay hat geschrieben:When we reached the border there was a flurry, and the chief smuggler went off, handbag swinging, to check which customs officers were on duty. They called one 'Hitler' and if it was his shift they would turn back, bottle bags clanking. But Hitler was otherwise occupied, and an hour later another officer appeared. [...]

Benutzeravatar
bob
Beiträge: 907
Registriert: Di Nov 19, 2002 12:25 am
Kontaktdaten:

Beitrag von bob »

herr_goedel hat geschrieben:- gerade jemandem, der sich offensichtlich nicht ganz klar ausdrücken kann -
obacht. sie.

und wer seine humorgrenze hier ueberschritten sieht und das gerne debattieren moechte eroeffne sich dazu doch bitte seinen eigenen strang, so und nicht anders geht forum.
vielen dank.

Benutzeravatar
Zerebralzebra
Beiträge: 55
Registriert: Di Mär 14, 2006 11:31 pm
Wohnort: große weite Welt

Beitrag von Zerebralzebra »

bob hat geschrieben:und wer seine humorgrenze hier ueberschritten sieht und das gerne debattieren moechte eroeffne sich dazu doch bitte seinen eigenen strang, so und nicht anders geht forum.
vielen dank.
Das wäre mir aber neu, dass in Foren die Stränge entweder immer on topic von der jeweiligen Überschrift handeln oder der Diskussion eines Stranges gewidmet sind - so brav getrennt nebeneinander.

Gruß,

Z.
I have nothing to say
and I am saying it
and that is poetry
as I need it.

Benutzeravatar
Axel G.
Beiträge: 737
Registriert: Mo Sep 26, 2005 3:03 pm
Wohnort: Hölle a.d.S.
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel G. »

Mir persönlich ist noch nicht ganz klar, wo hier das "inflationäre" und "abstruse" des zuerst genannten Hitler Ahmadinedschad Vergleiches liegt.
Der Bezug auf Hitler hatte für den Herrn Bob einige Zeit vor dieser seiner Strangeröffnung (genauer gesagt im Superarschfaschismus-Strang) einen inflationären Beigeschmack!

Mehr nicht!

A.G.
"Diese Zustände werden wir nicht weiter hinnehmen - gegen diesen Haufen kann man sich ja kaum mehr auf der Straße blicken lassen!"

Benutzeravatar
MMC
Beiträge: 937
Registriert: So Apr 25, 2004 2:25 am
Wohnort: MMCanien
Kontaktdaten:

Re: mein schoenster hitlervergleich

Beitrag von MMC »

bob hat geschrieben: [...] und auf gar keinen fall darf klug oder witzig gemeint kommentiert werden, sondern einfach nur gepastet und somit gesammelt.
1) Dieses Forum ist bekanntermassen selbsttrollend. Falls die Damen und Herren Strangthemaabweicher sich mal bitte darauf besinnen moegen.

2) Wo ist der Igel, wenn man ihn denn mal braucht?

Benutzeravatar
Rolltrappe
Beiträge: 166
Registriert: Do Okt 10, 2002 2:15 pm
Wohnort: Karton des Grauens

Beitrag von Rolltrappe »

Dinsdale?

Ach nein, ich bins ja garnicht...
Sondermann fort?!?

Benutzeravatar
Zerebralzebra
Beiträge: 55
Registriert: Di Mär 14, 2006 11:31 pm
Wohnort: große weite Welt

Re: mein schoenster hitlervergleich

Beitrag von Zerebralzebra »

MMC hat geschrieben:
bob hat geschrieben: [...] und auf gar keinen fall darf klug oder witzig gemeint kommentiert werden, sondern einfach nur gepastet und somit gesammelt.
1) Dieses Forum ist bekanntermassen selbsttrollend. Falls die Damen und Herren Strangthemaabweicher sich mal bitte darauf besinnen moegen.
Entschuldigung MMC, ich bin ein bisschen begriffsstutzig. Was wollten Sie damit sagen?

Mit freundlichem Gruß,

Z.
I have nothing to say
and I am saying it
and that is poetry
as I need it.

Benutzeravatar
bob
Beiträge: 907
Registriert: Di Nov 19, 2002 12:25 am
Kontaktdaten:

Beitrag von bob »

gut, ich sehe es ein. dieser strang zieht den unfreiwilligen schwachgeist geradezu magisch an, und inzwischen schaeme ich mich.

moderation? kann der strang bitte geloescht oder doch wenigstens geschlossen und in die schicke neue forumstonne getreten werden? ich waere wirklich und ehrlich und tatsaechlich dankbar, und ich schwoere, so schnell mache ich auch nichts mehr auf.

Benutzeravatar
terf
Generalbevollmächtigter
Beiträge: 1264
Registriert: Do Mai 02, 2002 8:03 pm
Wohnort: Schachtanlage Gegenort

Beitrag von terf »

warten wir es doch erstmal ab, ich finde die idee ja eigentlich ganz gut. daher ab jetzt nur noch on topic!

Benutzeravatar
BLUBBER
Beiträge: 36
Registriert: Do Mai 04, 2006 12:04 pm
Wohnort: camburg
Kontaktdaten:

Beitrag von BLUBBER »

Ich gebe zu, es ist kein Hitlervergleich, aber ich wollte es mir einfach ersparen, noch einen Strang namens "Mein schönster Herrenrassevergleich" zu öffnen.
Heute morgen lief auf N24 ein Bericht zum aktuellen Supermanfilm, der in den USA die Frage aufwarf, wie schwul denn Superman sei und welcher Religion er angehöre. Nun fiel diesen grenzdebilen Hobbyredakteuren und Freizeitpraktikanten von N24 nichts besseres ein, als die Frage in den Raum zu stellen, ob den Superman vielleicht Deutsche Vorfaheren gehabt haben könnte und somit Deutsches Blut durch seine Adern fließt.
Solche Propagandaideen hatte ja noch nicht einmal Hitler gehabt.

Benutzeravatar
FinnCrisp
Abschnittsbevollmächtigter
Beiträge: 987
Registriert: Di Jun 03, 2003 12:32 pm

Beitrag von FinnCrisp »

Naja, immerhin hat ihn Friedrich Nietzsche erfunden.
I drove downtown, scanning the alleys until I saw a rail-thin Mexican kid standing by a dumpster wearing a St. Louis Rams jacket. The kid was wearing the jacket, not the dumpster.

Benutzeravatar
MariaTequila bängbängbäng
Beiträge: 144
Registriert: Mi Mär 09, 2005 9:40 pm
Wohnort: Taumelstein
Kontaktdaten:

Beitrag von MariaTequila bängbängbäng »

Liebes bob, da habe ich doch ernsthaft zustimmend nickend Ihren Eingangsbeitrag mit einem schicken Punkt bewertet - und kurz danach fiel mir wieder ein, dass Sie mich ja kretinöserweise ignorieren. Ihr Beitrag ignoriert mich jedenfalls nicht, der Punkt ist erschienen. Das ist ganz zweifellos ein Mangel des Systems...

Interessant fand ich die Reaktion des oberbrachialhumorigen Mopses. Ich hätte nicht gedacht, dass sein Satireverständnis so ambivalent ist.

Zum Thema: "Was hatten sie denn gegen diesen Hitler, der da drüben in Deutschland bei der Bekämpfung unamerikanischen Verhaltens so beeindruckende Erfolge erzielte?" [J. Heller, Catch 22, irgendeine Übersetzung]
Gewiss, das ist kein Vergleich, aber doch eine originelle Betrachtungsweise.
Unter Bewußtsein, das muß kein Verlust sein!

Antworten