feiern wir das dreijährige? und wenn ja: wo?

Kritik, Anmerkungen, Forenvorschläge und ähnliches.

Moderator: terf

wo soll das wussowtreffen stattfinden?

Sie können eine Option auswählen

 
 
Ergebnis anzeigen

Benutzeravatar
The Mars Volta
Beiträge: 605
Registriert: Di Jun 24, 2003 4:20 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: Bilk S

Beitrag von The Mars Volta » Di Mär 15, 2005 3:50 pm

Seufz.

In diesem Forum gibt es eindeutig zu wenige Menschen die Vergnügen und Bekanntschaft mit netten Menschen für ein jugendliches Fehlverhalten halten und das moralisch verwerfliche Beeinträchtigen von freiheitlich demokratischen Wahlen für elitäres Premiumverhalten.

Ich will doch nur einmal mit ein paar der weniger blöden Benutzern dieses Forums in Ruhe ein Gespräch führen und ein Bier trinken. Wenn das durch irgendeinen sozial gestörten Dateifummler und Internetprofi ruiniert wird sehen sie mein Vertrauen in die Besserungsmöglichkeiten dieser eigentlich schönen Seite als gestorben an.

Mit anderen Worten: Nehmen sie aus der Wahl raus was sie wollen, tun sie rein was sie wollen, wählen sie Spaßvögel meinetwegen Falludschah und lachen sie sich eine halbe Stunde in den Schnurri. Ich bin trotzdem bereit, einges an Geld und Zeit zu investieren um das Jubiläum zu feiern. Auch wenn es nur mit Barschel und einer Palette Dosenbier in Bonn ist. Köln wäre natürlich schöner aber das wird hessen ja eh irgendwie vermeiden.

Benutzeravatar
MMC
Beiträge: 932
Registriert: So Apr 25, 2004 2:25 am
schwul?: noch nicht
Wohnort: MMCanien
Kontaktdaten:

Beitrag von MMC » Di Mär 15, 2005 5:12 pm

Ist aber auch psychologisch etwas schwierig, dass da keine Option "keine Meinung" oder "sonstige" ist. Jedesmal wenn ich ueber diesen Strang stolpere kann ich mich grade zurueckhalten irgendwas sinnloses zu klicken.

Da ich ueber Pfingsten nicht in Deutschland weile, ist fuer mich das Ergebnis leider belanglos.

Benutzeravatar
palazzo
Beiträge: 223
Registriert: Mi Aug 25, 2004 4:29 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: erdgeschoss.

Beitrag von palazzo » Di Mär 15, 2005 5:32 pm

mir ist es ebenfalls durchaus ernst, zumindest versuchsweise den virtuellen kontakt auf eine reale basis zu stellen, und ich würde auch in persona erscheinen. mit bier oder wein im fahrzeug. ob köln oder frankfurt wäre mir, wie erwähnt, egal.
ich weiß auch, daß dieser beitrag eigentlich überflüssig ist, trotzdem scheint es mir angebracht, dieser position nachdruck zu verleihen.

auf ein anständiges treffen hoffend,
palazzo.
"jeder muß sich selbst austrinken wie einen kelch!" c. morgenstern

Benutzeravatar
katchoo
Beiträge: 214
Registriert: Fr Okt 03, 2003 9:47 am

Beitrag von katchoo » Di Mär 15, 2005 6:11 pm

So, jetzt hab ich für Köln gestimmt, weil's nicht so weit ist und ich da wahrscheinlich sogar einen Schlafplatz in zentraler Lage hätte (wenn die Kinderschar der Gastgeber nicht klammheimlich noch weiter angewachsen ist) obwohl ich immer noch diese Lokalität bevorzugen würde, in der immerhin auch schon Herr Goldt und Fil zu Gast waren. Letzterer wurde übrigens nicht müde, die wunderschöne Umgebung zu preisen, lief mit Begeisterung in selbiger herum und kam im Anschluß an seinen eigenen Auftritt noch in den Genuß eines beeindruckenden Feuerspektakels. Das sollen unsere "Metropolen" erst einmal bieten!

Aber eigentlich finde ich vor allem zwanzig Minuten Fußweg nach Hause sehr attraktiv.

Benutzeravatar
Pelzer
Generalbevollmächtigter
Beiträge: 1466
Registriert: So Mai 05, 2002 6:47 pm
schwul?: ja, klar
Spambot: Mensch
die zahl nach der eins bitte auswählen: 2
Wohnort: Tauschwitz oder Munschwitz

Beitrag von Pelzer » Mi Mär 16, 2005 2:18 pm

hey, wie wäre es mit budapest?! das ist schön günstig (na gut, außer die anreise), und ich wüßte schon wen, der uns bestimmt gerne alle bei sich aufnimmt...

eine blank-antwort habe ich noch eingefügt, für alle, die nur das ergebnis sehen wollen.

Benutzeravatar
The Mars Volta
Beiträge: 605
Registriert: Di Jun 24, 2003 4:20 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: Bilk S

Beitrag von The Mars Volta » Mi Mär 16, 2005 2:25 pm

Klingt wundervoll und wäre bestimmt auch mal ein nettes Erlebnis, jedoch ist dafür wohl mehr Zeit einzuplanen als für eine Stipp-Visite nach Köln oder Frankfurt. Daher fände ich ein Datum oder wenigstens einen groben Zeitraum sehr praktisch.
Was ist eigentlich mit Münster? Hätte da jemand Interesse dran?

Benutzeravatar
terf
Generalbevollmächtigter
Beiträge: 1258
Registriert: Do Mai 02, 2002 8:03 pm
schwul?: noch nicht
Wohnort: Schachtanlage Gegenort

Beitrag von terf » Mi Mär 16, 2005 3:12 pm

Pelzer hat geschrieben:eine blank-antwort habe ich noch eingefügt, für alle, die nur das ergebnis sehen wollen.
sich nur das ergebnis anzeigen lassen ohne selbst abzustimmen, kann man auch über den link "Ergebnis anzeigen"...

Benutzeravatar
MMC
Beiträge: 932
Registriert: So Apr 25, 2004 2:25 am
schwul?: noch nicht
Wohnort: MMCanien
Kontaktdaten:

Beitrag von MMC » Mi Mär 16, 2005 5:56 pm

terf hat geschrieben:
Pelzer hat geschrieben:eine blank-antwort habe ich noch eingefügt, für alle, die nur das ergebnis sehen wollen.
sich nur das ergebnis anzeigen lassen ohne selbst abzustimmen, kann man auch über den link "Ergebnis anzeigen"...
Ich weiss,
aber durch diese weitere Option kann ich demonstrativ erkennen lassen, dass es nicht Lethargie ist, die mich dazu treibt nichts zu ticken, sondern eine bewusste Entscheidung.

Da gibts uebrigens weltweit verschiedene Meinungen dazu, ob das sinnvoll ist oder nicht:
Dr. Kenneth Benoit, Department of Political Science, Trinity College, Dublin hat geschrieben:Two of the systems surveyed in Sections 3 and 4 permitted blank votes to be cast (Brazil and
Australia), and both of these preserved the anonymity of the voter casting such votes. In the
Brazilian system, a blank vote (for “none of the above”) is included in the count of total valid votes,
while in Australia it is not. India’s system does not permit invalid votes to be cast [...]
Nachzulesen hier: http://www.cev.ie/htm/report/first_repo ... x%202J.pdf

Benutzeravatar
Verkatert
Wussow-Todesengel 2005
Beiträge: 728
Registriert: Mi Sep 24, 2003 5:01 pm
schwul?: ja, klar
Wohnort: A3

Beitrag von Verkatert » Do Mär 17, 2005 8:56 am

Pelzer hat geschrieben:hey, wie wäre es mit budapest?! das ist schön günstig (na gut, außer die anreise)
"Tolle" Idee, Herr Pelzer, und v.a. so neu!
Verkatert hat geschrieben: Aber sagen Sie mal, waere es nach der ewig zurückliegenden Amsterdamfahrt nicht mal wieder an der Zeit für einen erneuten Wussow-Ausflug ins Ausland? In ein frischgebackenes EU-Land zum Beispiel? Paris des Ostens, Donaumetropole, das Tor zwischen Orient und Okzident?
Allerdings wusste ich gar nicht, dass Sie connections zur hiesigen Schlossverwaltung haben:
und ich wüßte schon wen, der uns bestimmt gerne alle bei sich aufnimmt...
Dürer? Hab ich nie gelesen.

Brad
Beiträge: 3
Registriert: Do Mär 10, 2005 9:33 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: im Pott

Beitrag von Brad » Mo Mär 21, 2005 8:29 pm

Barschel hat geschrieben:Anmeldungsdatum10.3.05. Totschlag- und Unsinnsargument
Ich trete einen Schritt zur Seite und Ihr (Tot)Schlag geht ins Leere, Sie Leiche.

Benutzeravatar
palazzo
Beiträge: 223
Registriert: Mi Aug 25, 2004 4:29 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: erdgeschoss.

Beitrag von palazzo » Mi Mär 23, 2005 12:36 pm

wett-büro

die hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt, und ich versuch jetzt mal, mit einer durchsichtigen provokation diese sache wiederzubeleben.

ich wette, daß kein 3-jahre-wussow-treffen stattfinden wird.
jedenfalls keines, das diesen namen verdient, an dem also, sagen wir, mehr als 3 personen, die sich sowieso ewig kennen, teilnehmen. bischen anreisen und leute kennenlernen muß schon dazugehören.

einsatz: eine kiste pils. wahlweise prosecco.

gespannt,
palazzo.
"jeder muß sich selbst austrinken wie einen kelch!" c. morgenstern

Benutzeravatar
The Mars Volta
Beiträge: 605
Registriert: Di Jun 24, 2003 4:20 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: Bilk S

Beitrag von The Mars Volta » Mi Mär 23, 2005 12:54 pm

Ich sehe ihren Kasten Pils und gehe mit. Ausserdem erhöhe ich um eine Flasche kalifornischen Chardonnay!

Benutzeravatar
Barschel
Wussow Blockwart
Beiträge: 1162
Registriert: Mi Mai 22, 2002 1:58 pm
schwul?: noch nicht
Wohnort: Hotel Beau-Rivage, Genf
Kontaktdaten:

Beitrag von Barschel » Mi Mär 23, 2005 9:36 pm

ich wollte schon immer einmal mars volta kennenlernen. mit deinem, ähem, ihrem kasten, herr mars, also insgesamt zwei kästen wettgewinn können wir einen launigen abend verbringen.
Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort.

Benutzeravatar
Dr. Spalt
Beiträge: 27
Registriert: Di Jul 20, 2004 4:51 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5

Beitrag von Dr. Spalt » Do Mär 24, 2005 1:46 am

Einigen Sie sich auf ein Treffen in der Nähe von Düsseldorf oder Mainz und ich werde weitere Getränke und auch Schlafplätze bereit stellen.

Benutzeravatar
Dr. Dralle
Beiträge: 462
Registriert: Mi Sep 25, 2002 12:25 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: das rheinland

Beitrag von Dr. Dralle » Do Mär 24, 2005 4:25 pm

Pelzer hat geschrieben:hey, wie wäre es mit budapest?!
na toll! die deutsche gertänkeindustrie liegt am boden und der "feine herr" pelzer will den trinkfestesten bestandteil der bevölkerung zum treffen im ausland verführen! und dann schiebt er auch noch ausgerechnet das kostenargument vor! etwas mehr patriotismus würde gerade auch unseren "intellektuellen" gut zu gesicht stehen.

Antworten