Moderation von Foren

Kritik, Anmerkungen, Forenvorschläge und ähnliches.

Moderator: terf

Wollen Sie, dass alle Foren von jemand moderiert werden?

Sie können eine Option auswählen

 
 
Ergebnis anzeigen

Benutzeravatar
Olaf Ittenbach
Beiträge: 1169
Registriert: So Mär 30, 2003 9:50 am
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: Merkelsche Schweiz

Beitrag von Olaf Ittenbach » Do Okt 02, 2003 12:22 pm

Dem Vorschlag von Herrn Mugabe kann ich nur uneingeschränkt beipflichten
Der verbreitetste Ruffel ist der Unruffel!

Benutzeravatar
Malimarc
Beiträge: 301
Registriert: Do Mai 23, 2002 11:48 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: ja
Kontaktdaten:

Beitrag von Malimarc » Do Okt 02, 2003 12:54 pm

Robert Mugabe hat geschrieben:Ob es wohl möglich wäre, das Bundesliga-Tippspiel aus der Lobby aus- und in ein eigenes Subforum einzulagern?

Man verliert - als Nichtmitspieler - doch immer wieder ein wenig Zeit, wenn man die Lobby anklickt wegen eines neuen Beitrags, der sich dann aber herausstellt als lediglich ein neuer Bundesliga-Tip.

(ich will damit überhaupt nichts gegen das Spiel als solches sagen. Es geht mir nur um ein ökonomischeres Zugreifen)
Machen Sie es doch einfach wie ich: Mittippen. Und so wirds gemacht:
1) Spieltipp eines Vorgaengers kopieren
2) Zahlen um 1 oder 2 (je nach Laune) nach oben oder unten abaendern.

Es gibt das herrliche Gefuehl in einer Gruppe integriert zu sein ist aber ansonsten harmlos.

Zur Moderation: Wie waers mit einem tunrnusmaessigen Moderatorenwechsel so a la EU-Praesidentschaft. Dann darf man als Moderator sogar Tankwartvergleiche anstellen.

Malimarc

Benutzeravatar
herr mattes
Beiträge: 192
Registriert: Fr Mär 21, 2003 9:57 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: da oben

Beitrag von herr mattes » Do Okt 02, 2003 12:59 pm

Robert Mugabe hat geschrieben:Ob es wohl möglich wäre, das Bundesliga-Tippspiel aus der Lobby aus- und in ein eigenes Subforum einzulagern?

Man verliert - als Nichtmitspieler - doch immer wieder ein wenig Zeit, wenn man die Lobby anklickt wegen eines neuen Beitrags, der sich dann aber herausstellt als lediglich ein neuer Bundesliga-Tip.

(ich will damit überhaupt nichts gegen das Spiel als solches sagen. Es geht mir nur um ein ökonomischeres Zugreifen)
Ich finde das vollkommen überflüssig, denn ökonomisches Zugreifen auf neue Beiträge ist ja wohl zur Genüge gewährleistet durch anmelden und auf "Beiträge seit dem letzten Besuch" klicken.

Ihr Hobby-Lobbyist hm
Signatur de France

Robert Mugabe
Beiträge: 298
Registriert: Mo Mai 06, 2002 10:28 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert Mugabe » Do Okt 02, 2003 6:29 pm

Sie sehen mich erröten, Herr Mattes.
Jetzt, wo Sie's sagen, begreife ich es endlich auch.

Benutzeravatar
herr mattes
Beiträge: 192
Registriert: Fr Mär 21, 2003 9:57 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: da oben

Beitrag von herr mattes » Do Okt 02, 2003 7:12 pm

Wär ja auch noch schöner wenn wir uns deswegen in die Harare kriegen würden!

Schönen Feiertag wünscht herzlichst,

Ihr Herr Mattes
Signatur de France

Antworten