Kritik am Linksetzen

Kritik, Anmerkungen, Forenvorschläge und ähnliches.

Moderator: terf

Benutzeravatar
schickelhube
Beiträge: 219
Registriert: Fr Mai 17, 2002 7:48 pm
gay?: sure
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: bangkok
Kontaktdaten:

Beitrag von schickelhube »


@all

finden sie diese linkgesetze nicht auch total langweilig?
desweiteren frage ich mich ob zwischen dem beduerfniss hier links reinzusetzen und dem vermoegen zu lesen ein diagonal entgegengesetzter zusammenhang besteht.
hier werden vorallem links praesentiert bei denen es nun wirlklich nur noch ums klicken und ums maus in der hand haben geht. echte texte sind hinter den links kaum zu finden, noch wird uns der link empfohlen mit worten die die qualitaet aufweisen die eigentlich ein text in einem forum haben sollte. ich denke hier sind noch teilnehmer die auch gerne lesen, ich zum beispiel und die hier vertretene wortkargheit enerviert mich bisweilen zutiefst.
das eine unlust zum lesen mit dem drang eine link zu setzen und sich somit selbst aktiv zu beteiligen, da passives verhalten ja nur durch lesen geschehen kann, einhergeht ist am obigen zitierten beispiel klar ersichtlich. dieser link steht ja schon in der forumseigenen linkliste (die ich jetzt extra nicht verlinke, weil ich befuerchte das koennte ein ueberquellen mit ueberfluessigen links nach sich ziehen) um kam auch schon hier im forum zur sprache.
so ein forum wie dieses forum sollte doch zur kommunikation dienen, dazu ist aber auch unabdingbar das man eben 'zuhoert' was die anderen sagen und man sich selbst moeglichst auch so aeussert das sich fuer andere wiederum anknuepfungsmoeglichkeiten antwortsmoeglichkeiten ergeben.
diesen linkssetzungswahnsinn lassen sie doch bitte innerhalb ihres bueromaillinkhinundhergeschickehabitus, das forum ist meiner meinung nach damit zweckentfremdet.
do they know it's Chanukah time at all?

Benutzeravatar
Störtebeker
Beiträge: 45
Registriert: Di Apr 29, 2003 9:55 am
gay?: sure
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5

Beitrag von Störtebeker »

Kann es sein, Frau Schickelhube, daß Sie sonst niemanden haben der Ihnen zuhört? :twisted:
Des lieben Gottes Freund und aller Welt Feind.

Benutzeravatar
Brian
Beiträge: 652
Registriert: Fr Nov 22, 2002 12:41 am
gay?: sure
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: 2. Eingang, Erdgeschoß links
Kontaktdaten:

Beitrag von Brian »

Ich möchte mich gerne nochmals für mein Fehlverhalten entschuldigen, liebste Schickelhube. Ich kann mich leider nicht mehr an jeden hier geposteten link erinnern und so kann es gut mal vorkommen, daß etwas doppelt gepostet wurde.

Wenn Sie sich nicht für lustige links interessieren, dann meiden Sie doch diesen kleinen Bereich des Forums. Es gibt hier soooooooooooo viel Platz wo sie so richtig nach Herzenslust schreiben können ... wenn Sie denn mal etwas schreiben und nicht nur alle 2 Wochen reinschauen und rumzicken.

Vielen Dank für Ihre geheuchelte Aufmerksamkeit.
Haach, Herrlich! Äh... naja...Und noch soviel Platz hier! Hallo Hallo Test Eins Zwo Test Hallo Hallo Ich grüße meinen Kegelclub: Acht ums Vordereck!

Benutzeravatar
Killkennedy
Beiträge: 24
Registriert: Mo Mai 19, 2003 1:08 pm
gay?: sure
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: zwischen kiel und hamburch

Beitrag von Killkennedy »

um dem diagonal versetztem bedürfniss der frau schickfick.... äähhh.... schickelhube gerecht zu werden, tippe ich jetzt ein wenig frommes förmliches geschwafel daher, damit .... wie hiess sie noch gleich..... auch wat zu lesen hat. ausserdem habe ich so das gefühl, dass diese frau huberduber einen riesigen persönlichen privaten stress hat, verbunden mit wohl niederschmetternden minderwertigkeitskomplexen, da sie gar nicht genau erläutert, wat sie gerne lesen möchte.... leser dieses forums vereinigt euch!!!!! schreibt unserer lieben frau schickelhube irgend etwas und hört ihr um unser aller willen bitte zu!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! (sorry)
Avotre Sanitär!!!

Benutzeravatar
schickelhube
Beiträge: 219
Registriert: Fr Mai 17, 2002 7:48 pm
gay?: sure
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: bangkok
Kontaktdaten:

Beitrag von schickelhube »

St?rtebeker hat geschrieben:Kann es sein, Frau Schickelhube, da? Sie sonst niemanden haben der Ihnen zuh?rt? :twisted:
eher ist es doch so das sie sich gerade im strang geirrt haben.
do they know it's Chanukah time at all?

Benutzeravatar
Killkennedy
Beiträge: 24
Registriert: Mo Mai 19, 2003 1:08 pm
gay?: sure
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: zwischen kiel und hamburch

Beitrag von Killkennedy »

uiuiuiuiuiiiiiiiii!!!!!!

jatzt packt unser liebe frau schickelkling die ganz harten bandagen aus....

lassen wir der zicke ihren spass und ihre genugtuung!!!! Sie haben gewonnen, ich gebe mich geschlagen, ich werfe mich zu boden und bitte um gnade!!!!!!

lasst uns dieses forum nicht verkommen...
Avotre Sanitär!!!

Benutzeravatar
Störtebeker
Beiträge: 45
Registriert: Di Apr 29, 2003 9:55 am
gay?: sure
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5

Beitrag von Störtebeker »

Dafür habe ich keine Pupskissen-Homepage. :twisted:
Des lieben Gottes Freund und aller Welt Feind.

Benutzeravatar
schickelhube
Beiträge: 219
Registriert: Fr Mai 17, 2002 7:48 pm
gay?: sure
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: bangkok
Kontaktdaten:

Beitrag von schickelhube »

Brian hat geschrieben: Es gibt hier soooooooooooo viel Platz wo sie so richtig nach Herzenslust schreiben k?nnen ... wenn Sie denn mal etwas schreiben und nicht nur alle 2 Wochen reinschauen und rumzicken.
wie oben gesagt geht es mir eben nicht nur ums schreiben und zu wort aeussern auf welche art auch immer, sondern auch die qualitaet der texte die man hier zu lesen bekommt, bzw. die abwesenheit jeglicher textproduktion wenn man hier einfach nur einen link reinwirft. daraus resultiert fuer mich einfach nur langeweile und deshalb habe ich einmal nachgefragt wie es die andern teilnehmer so sehen. einige nutzen ja meinen beitrag als steilvorlage fuer persoenliche beschimpfungen. fraglich nur ob so etwas ein forum interessant und lesenswert gestaltet.

leider greifen unsere moderatoren nur recht selten ein, es existiert zwar der sogenannte pelzerknigge, aber die umsetzung desselben bleibt erfolglos, wenn hier nicht der moderator mit der notwendigen verve agiert. rein datenbanktechnisches verwalten, so wichtig und honorable auch diese arbeit ist, threadschliessung und verschiebung reicht da eben nicht aus. hier sind nicht nur die teilnehmer gefragt sondern auch der/dier moderatoren, die bisweilen mit tat und wort an den pelzerknigge erinnern und ermahnen. aber anscheinend ist man ja mit diesen zweisatzpostingforum und jetzt auch trollforum zufrieden.
do they know it's Chanukah time at all?

Benutzeravatar
HellBoy
Beiträge: 625
Registriert: Sa Mai 18, 2002 2:40 pm
gay?: sure
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: B.P.R.D.-Headquarter (disclosed location)
Kontaktdaten:

Beitrag von HellBoy »

Mrmph, eigentlich dachte ich, ich hätte hier meinen Senf schon dazugegeben...
Aber war der Thread da nicht noch woanders? :? Merkwürdige Dinge geschehen hier.
Aber zurück zum Thema
Frau Schicklhuber, ich verstehe ehrlich gesagt ihre Aufregung nicht. Der "Verlinkungswahnsinn" findet doch im Endeffekt nur im "Schöne Seite"-Thread statt.
Zudem scheut Pelzer kein Mittel, um das Entstehen eines gleichen threads zu verhindern (letztes Opfer die "Guten "Witz-Sites""), nimmt sich dem Problem also beherzt an.
Jeder jeck ist halt anders... Leben und leben lassen, sag ich. :mrgreen:
Kann sein, kann auch nicht sein.
Man weiss es nicht.

Benutzeravatar
terf
Generalbevollmächtigter
Beiträge: 1262
Registriert: Do Mai 02, 2002 8:03 pm
gay?: not yet
Wohnort: Schachtanlage Gegenort

Beitrag von terf »

ich habe die beiträge vom eigentlichen strang geteilt, daher die probleme.

Benutzeravatar
Pelzer
Generalbevollmächtigter
Beiträge: 1466
Registriert: So Mai 05, 2002 6:47 pm
gay?: sure
Spambot: Mensch
die zahl nach der eins bitte auswählen: 2
Wohnort: Tauschwitz oder Munschwitz

Beitrag von Pelzer »

guten tag.
ich bitte erstmal darum, persönliche angriffe sein zu lassen. wir sind hier doch nicht im kindergarten.
dann: schickelhube hat im grunde genommen recht. meine meinung zu unkommentierten links setze ich mal als bekannt voraus. links ohne jede erklärung klicke ich im übrigen gar nicht mehr an, und, wie schon beobachtet, werde ich auch keine weiteren stränge der "eine schöne seite"-kategorie durchgehen lassen. in diesem strang soll sich, wenn er denn restauriert werden kann, bob meinetwegen auch weiterhin austoben.
viel weiter will ich aber auch nicht gehen; was nutzt es, immer wieder zu mahnen und zu verweisen, wenn die leute halt mal zu mehr nicht in der lage sind, als links zu setzen? ich kann mir auch keine forumisten schnitzen. obwohl mir ein quasiliterarisches forum auch lieber und blablabla.
mit freundlichen grüßen
p

Benutzeravatar
schickelhube
Beiträge: 219
Registriert: Fr Mai 17, 2002 7:48 pm
gay?: sure
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: bangkok
Kontaktdaten:

Beitrag von schickelhube »

HellBoy hat geschrieben: Frau Schicklhuber, ich verstehe ehrlich gesagt ihre Aufregung nicht. Der "Verlinkungswahnsinn" findet doch im Endeffekt nur im "Sch?ne Seite"-Thread statt.
ich hatte meine bemerkungen die hier jetzt unter der von mir so nicht formulierten ueberschrift/betreff "kritik an linksetzen" auch extra im "schoene seite thread" gepostet um genau an dieser stelle, die wie kein anderer thread hier im forum durch einseitige "kommunikation" gekennzeichnet ist gepostet und wollte genau dort eine metakommunikation ueber die dort nicht vorhandene kommunikation ausloesen. aus diesem zusammenhang herausgeloest erfaehrt diese kritik naturgemaess eine voellig andere wertigkeit und funktion.
ich bin eine freundin des themenumschlags innerhalb eines thread, manch threadteilung die hier schon vorgenommen wurde, und so auch diese, finde ich etwas ueberambitioniert.

ihr angefuehrtes motto: Jeder jeck ist halt anders wuerde doch im endeffekt nur dazufuehren das man immer aneinander vorbeiredet - was kommunikation im endeffekt sicherlich auch ist, aber eben ohne vorher probiert zu haben miteinander zu reden, bzw. diesen versuch innerhalb in einer kommunikativen aeusserung zu includieren.
do they know it's Chanukah time at all?

Benutzeravatar
HellBoy
Beiträge: 625
Registriert: Sa Mai 18, 2002 2:40 pm
gay?: sure
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: B.P.R.D.-Headquarter (disclosed location)
Kontaktdaten:

Beitrag von HellBoy »

schickelhube hat geschrieben:ihr angefuehrtes motto: Jeder jeck ist halt anders wuerde doch im endeffekt nur dazufuehren das man immer aneinander vorbeiredet - was kommunikation im endeffekt sicherlich auch ist, aber eben ohne vorher probiert zu haben miteinander zu reden, bzw. diesen versuch innerhalb in einer kommunikativen aeusserung zu includieren.
Eigentlich, heisst das, dass jeder halt machen soll wie er/sie will, was nicht mit der allgemeinen Adaption des von ihnen kritisierten Verhaltensmusters identisch ist. Also posten die einen eben wieder ihre unkommentierten Links in den bald wiedererstellten "Schöne Seite"-Thread und sind mit dieser Form der Kommunikation zufrieden; Die anderen schreiben, kommentieren und posten in den anderen Threads.
Ich sehe da kein Problem 8)
Kann sein, kann auch nicht sein.
Man weiss es nicht.

Benutzeravatar
Mesomere Grenzstrukturen
Beiträge: 172
Registriert: Fr Apr 04, 2003 10:04 am

Beitrag von Mesomere Grenzstrukturen »

Auch wenn es niemanden interessiert: Ich denke dass in diesem Forum genug Platz ist für die Partei "Heyho, tolles Flashspiel gefunden" und die Partei "Nun ein Diskurs über den Einfluss Luthers auf die deutsche Sprache". Ich finde weder bobs Linkgesetze noch schickelhubes und mugabes quasi-akademiker-lateinophil-kauderwelsch besonders interessant. Trotzdem finde ich, sie besitze beide eine existenzberechtigung in diesem forum. wir sind hier ja nicht im freiheits-willen-forum. desweitern denke auch ich, dass das niveau doch bitte auf hohem level gehalten werden solle. das schließt das unterlassen peinlicher beleidigungen und anfeindungen (störtebeker, Killkennedy) aber auch das generve von leuten wie dem observierer und dem gesprächstouristen ein. alles in allem hat pelzer recht, schickelhube auch, ich aber auch.

Benutzeravatar
Brian
Beiträge: 652
Registriert: Fr Nov 22, 2002 12:41 am
gay?: sure
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: 2. Eingang, Erdgeschoß links
Kontaktdaten:

Beitrag von Brian »

Sicherlich hat jeder in gewisser Hinsicht Recht. Aber das Forum ist groß genug, daß jeder auf seine Art glücklich werden kann. Wer einseitiges Linkgeposte mag, der kann sich hier in dem einen entsprechenden Strang fleißig austoben. Wer es nicht mag, der muß sich ja nicht darum kümmern. Ich stimme Herrn Mesomere Grenzstrukturen zu wenn er sagt, daß hier jeder seine Existenzberechtigung hat. Was ich einfach nicht mag ist, wenn Leute sich nur äußerst selten im Forum blicken lassen und dann alle paar Wochen den einen oder anderen Strang in Frage stellen. Es gibt hier einige Themen für die ich mich nicht interessiere. Die lese ich zwar meistens, lege jedoch keinen Wert darauf, meinen Senf beizusteuern.
Haach, Herrlich! Äh... naja...Und noch soviel Platz hier! Hallo Hallo Test Eins Zwo Test Hallo Hallo Ich grüße meinen Kegelclub: Acht ums Vordereck!

Antworten