postings bewerten

Wichtige Neuigkeiten und Hinweise. Sollte man öfter mal reinschauen, könnte wichtig sein.

Moderator: terf

bewertung von postings?

so ein quatsch!
13
27%
ja, klingt gut
20
41%
mir ist alles egal, terf soll entscheiden
16
33%
 
Abstimmungen insgesamt: 49

Benutzeravatar
Betäuber
Beiträge: 451
Registriert: Do Okt 02, 2003 4:47 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: where it hurts

Beitrag von Betäuber » So Jul 10, 2005 1:59 am

Das ist der größte Unfug, den Sie sich je ausgedacht haben.

Entweder ein subtiles Renommee-System oder gar nix. Auf gar keinen Fall aber so einen halbfertigen Mist.
Es sind nicht meine Schmerzen ...

Benutzeravatar
terf
Generalbevollmächtigter
Beiträge: 1258
Registriert: Do Mai 02, 2002 8:03 pm
schwul?: noch nicht
Wohnort: Schachtanlage Gegenort

Beitrag von terf » So Jul 10, 2005 11:52 am

soso, ein "subtiles Renommee-System". kommen sie mal wieder runter. ich kann mich nicht erinnern, ihre vorschläge zum thema gesehen zu haben, als ich darum bat.

Benutzeravatar
bob
Beiträge: 774
Registriert: Di Nov 19, 2002 12:25 am
schwul?: ja, klar

Beitrag von bob » So Jul 10, 2005 2:25 pm

eigentlich ist es zweitrangig bis nebensächlich bis fast egal, was für ein bewertungssystem wir hier haben, die user, die dieses anschliessend bedienen sollen sind schliesslich jeweils die selben. und da sind manche nicht willens, viele nicht fähig.
auch wenn es für ein fazit freilich viel zu früh ist zeichnet sich scheints folgendes ab:
mancher verwechselt die bewertungsfunktion mit einem "dem stimme ich zu"- knopf, andere kennzeichnen fröhlich nicht die besten, sondern die jeweils neuesten postings, der nächste verfährt nach dem simplen, wenngleich populären grundprinzip des allmächtigen lol.
wo ich jetzt so drüber nachdachte, und dass ich es erst jetzt tat werfe man mir gerne vor, scheint mir die idee einer allgemein zugänglichen bewertung im grunde nicht sinnig, schliesslich kann in so einem offenen forum jeder immer und überall seine meinung äussern.
wahr ist, dass das forum, mitunter gut versteckt, so manches gutsel zum lesen und schauen birgt, die mehrheit der user wird sich aber, fürchte ich, kaum die mühe machen nach diesen postings zu suchen bzw in versunkenen strängen zu graben, hier ist schliesslich internetz. mein zuspätener und somit ungültiger vorschlag ist darum, einen moderator zu benennen, der das beste einsammelt und an exponierter stelle zugänglich macht.

Benutzeravatar
Betäuber
Beiträge: 451
Registriert: Do Okt 02, 2003 4:47 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: where it hurts

Beitrag von Betäuber » Mo Jul 11, 2005 12:37 am

terf hat geschrieben:ich kann mich nicht erinnern, ihre vorschläge zum thema gesehen zu haben, als ich darum bat.
Guter Einwand, terf!

Ich habe Ihren Beitrag positiv bewertet.
Es sind nicht meine Schmerzen ...

Benutzeravatar
Betäuber
Beiträge: 451
Registriert: Do Okt 02, 2003 4:47 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: where it hurts

Beitrag von Betäuber » Mo Jul 11, 2005 12:50 am

bob hat geschrieben:mein zuspätener und somit ungültiger vorschlag ist darum, einen moderator zu benennen, der das beste einsammelt und an exponierter stelle zugänglich macht.
Sehr guter Vorschlag, Herr bob!

Zu gerne berwerbe ich mit hiermit für diesen Posten!
Es sind nicht meine Schmerzen ...

Benutzeravatar
Dr. Spalt
Beiträge: 27
Registriert: Di Jul 20, 2004 4:51 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5

Beitrag von Dr. Spalt » Mo Jul 11, 2005 3:35 pm

Betäuber hat geschrieben:
bob hat geschrieben:mein zuspätener und somit ungültiger vorschlag ist darum, einen moderator zu benennen, der das beste einsammelt und an exponierter stelle zugänglich macht.
Sehr guter Vorschlag, Herr bob!

Zu gerne berwerbe ich mit hiermit für diesen Posten!
Wenn Sie sich dazu berufen fühlen besonders gute Beiträge zu sammeln, dann machen Sie es doch einfach. Ich fände es sehr interessant zu wissen was Sie gut finden.

Ich finde es aber auch interessant zu erfahren was viele gut finden - mal ganz abgesehen davon, dass einige gut gefunden werden wollen und sich eventuell mehr um ihre Beiträge bemühen - und da es keine negativen Bewertungen gibt, traue ich der Mehrheit der User auch einen sinntragenden Umgang mit diesem System zu.

Will sagen, mir gefällts!

Benutzeravatar
palazzo
Beiträge: 223
Registriert: Mi Aug 25, 2004 4:29 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: erdgeschoss.

Beitrag von palazzo » Mo Jul 11, 2005 4:31 pm

mir gefällt es auch, glaube ich.

immerhin bietet das system die chance auf positive resonanz, wenn eine "beifall-antwort" vielleicht übertrieben wäre. gleichzeitig vermeidet es die versteckte kränkung eines posters, wer jemanden anfrotzeln will, kann das ja tun.

bezüglich der moderator-idee: gründen sie doch einfach einen strang "lesenswertes bei wussow" oder so.

es lebe die reflexivität
palazzo.
"jeder muß sich selbst austrinken wie einen kelch!" c. morgenstern

Benutzeravatar
terf
Generalbevollmächtigter
Beiträge: 1258
Registriert: Do Mai 02, 2002 8:03 pm
schwul?: noch nicht
Wohnort: Schachtanlage Gegenort

Beitrag von terf » Mi Jul 13, 2005 1:00 pm

da einige nutzer massenhaft und ganz offensichtlich bewußt postings bewerten, die keinerlei kreativen wert besitzen, behalte ich mir vor, diesen nutzern ihre bewertungsprivilegien zu entziehen.

darüber hinaus werde ich wohl noch eine zeitsperre einbauen, damit sowas zukünftig erschwert wird.

außerdem werde ich noch einige änderungen bei der berechnung der besten themen vornehmen. der derzeitige stand bevorzugt nämlich themen mit vielen beiträgen, aber wenigen stimmen pro beitrag unberechtigterweise.

Benutzeravatar
Cherno Jobatey
Beiträge: 230
Registriert: Mi Dez 04, 2002 12:53 am
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5

Re: postings bewerten

Beitrag von Cherno Jobatey » Mi Jul 13, 2005 1:34 pm

terf hat geschrieben:... im laufe der nun mittlerweile 3 jahre sind doch einige hervorragende postings in diesem forum entstanden, die leider in vergessenheit geraten. dies fiel mir neulich auf, als ich durch ältere threads blätterte.
Vielleicht wäre auch eine zeitliche Einschränkung sinnvoll? Auf - vorläufig - Beiträge nur der Jahrgänge 2002-2004?

Benutzeravatar
Der Korrektor
Beiträge: 315
Registriert: Sa Feb 14, 2004 2:51 am
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Der Korrektor » Fr Jul 15, 2005 4:45 pm

terf hat geschrieben:da einige nutzer massenhaft und ganz offensichtlich bewußt postings bewerten, die keinerlei kreativen wert besitzen
Angesichts der 3 positiven Bewertungen in eine schöne seite und der 2 positiven Bewertungen in Durchaus amüsant sollte man vielleicht auch nochmals explizit darauf hinweisen, dass die Bewertung dem Beitrag gelten sollte und nicht der Qualität/Lustigkeit einer eventuell im Beitrag verlinkten Seite.

Grüße
Der Korrektor
Es war die Personifikation und Inkarnation des Grauens, des Abartigen, des Anderen. Doch bevor er diesen Gedanken vertiefen konnte, riss ihm das Monster gemütlich schmatzend den Kopf ab.

Benutzeravatar
palazzo
Beiträge: 223
Registriert: Mi Aug 25, 2004 4:29 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: erdgeschoss.

Beitrag von palazzo » Do Jul 21, 2005 12:32 am

terf hat geschrieben:da einige nutzer massenhaft und ganz offensichtlich bewußt postings bewerten, die keinerlei kreativen wert besitzen, behalte ich mir vor, diesen nutzern ihre bewertungsprivilegien zu entziehen.
der korrekektor hat geschrieben:Angesichts der 3 positiven Bewertungen in eine schöne seite und der 2 positiven Bewertungen in Durchaus amüsant sollte man vielleicht auch nochmals explizit darauf hinweisen, dass die Bewertung dem Beitrag gelten sollte und nicht der Qualität/Lustigkeit einer eventuell im Beitrag verlinkten Seite.
entschuldigen sie, meine herren,
ich freue mich auch über inhaltlich, sprachlich, fachlich oder sonstwie "hochwertige" beiträge. und die sollen auch gern mit "daumen hoch" bewertet werden.
aber warum darf man nicht für einen link, über den man sich womöglich wirklich freut, danke sagen? an so etwas kann man doch auch freude haben.
sicher: ich selbst stelle relativ häufig solche beiträge in "eine schöne seite", aber - na und? - ich freue mich schon darüber, wenn`s anderen auch gefällt.

tudo bem
palazzo.
"jeder muß sich selbst austrinken wie einen kelch!" c. morgenstern

Benutzeravatar
terf
Generalbevollmächtigter
Beiträge: 1258
Registriert: Do Mai 02, 2002 8:03 pm
schwul?: noch nicht
Wohnort: Schachtanlage Gegenort

Beitrag von terf » Do Jul 21, 2005 12:46 am

palazzo hat geschrieben:aber warum darf man nicht für einen link, über den man sich womöglich wirklich freut, danke sagen? an so etwas kann man doch auch freude haben.
genau das dürfen sie doch, und zwar schriftlich unter dem beitrag mit dem schönen link. das erfreut den verfasser doch sicher noch mehr.

warum ich nicht möchte, daß die bewertungsfunktion dazu benutzt wird, solche links und ähnliches zu markieren, hat folgenden grund: sie ist nicht dazu gedacht und soll auch nicht dazu dienen, beifall zu äußern. der sinn der bewertungen besteht darin, daß mit ihrer hilfe die liste der besten und kreativsten postings erstellt werden soll und eben nicht die liste der besten links oder der postings, deren inhalte die meisten leute zustimmen.

Benutzeravatar
Aprilfischer
Beiträge: 556
Registriert: Sa Nov 16, 2002 12:11 pm
schwul?: noch nicht
Wohnort: Fennpfuhl. Kein Witz.

Trojanische Daumen

Beitrag von Aprilfischer » Sa Nov 26, 2005 2:31 am

Werter Herr terf,

stimmt es oder trifft es gar zu, dass die positiven Bewertungen eines Beitrags erhalten bleiben, auch wenn der geehrte Autor sein Posting bis zur Unlöblichkeit entarbeitet? Natürlich kann ich Ihnen keinen Präzedenzfall benennen (sonst wäre meine Eingangsfrage ziemlich durchtrieben-kokett), doch sollte im Interesse der Voter grundsätzlich gelten: Finger weg oder Daumen weg!

Oder sind Sie für mehr Eigenverantwortung und weniger Regulierung?

Aprilfischer
Wenn du in einem erleuchteten Raum den Lichtschalter drückst, erwarte nicht, dass es heller wird. (Konfuzius)

Benutzeravatar
TalkingSeal
Beiträge: 523
Registriert: Fr Jan 14, 2005 1:22 pm
schwul?: noch nicht

Beitrag von TalkingSeal » Fr Jun 16, 2006 11:16 am

Auch in einem geschlossenen Strang kann sich noch ein guter Beitrag befinden, den man (ich!) gern positiv bewerten möchte. Leider ist dies zur Zeit nicht möglich, aber könnte man (Herr Terf!) uns (also mir) dies nicht ermöglichen?
"Alle Kinder der Klasse 3b sind doff! [sic]"
Peer Fettpo

Benutzeravatar
terf
Generalbevollmächtigter
Beiträge: 1258
Registriert: Do Mai 02, 2002 8:03 pm
schwul?: noch nicht
Wohnort: Schachtanlage Gegenort

Beitrag von terf » Fr Jun 16, 2006 1:55 pm

um welchen strang geht's denn?

Antworten