Neue Funktion: Nutzer ignorieren

Wichtige Neuigkeiten und Hinweise. Sollte man öfter mal reinschauen, könnte wichtig sein.

Moderator: terf

Antworten
Benutzeravatar
Axel G.
Beiträge: 737
Registriert: Mo Sep 26, 2005 3:03 pm
gay?: sure
Wohnort: Hölle a.d.S.
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel G. »

Jaaaaaaaaaa!


Kaum aus Köln zurück und festgestellt an die Chartspitze gestossen worden zu sein!

Das ist geil!


Ich möchte mich bei meinem Produzenten meinem Imageberater etc.pp. ...bedanken

Axel G.
"Diese Zustände werden wir nicht weiter hinnehmen - gegen diesen Haufen kann man sich ja kaum mehr auf der Straße blicken lassen!"

Benutzeravatar
hessen-wohin
Abschnittsbevollmächtigter
Beiträge: 949
Registriert: Fr Mai 03, 2002 10:32 pm
gay?: sure
Spambot: Mensch
die zahl nach der eins bitte auswählen: 2
Wohnort: tel-aviv oder wie das heisst
Kontaktdaten:

Beitrag von hessen-wohin »

Terf zu ignorieren traut sich natürlich wieder mal keiner! Ich aber auch nicht.

Benutzeravatar
MariaTequila bängbängbäng
Beiträge: 144
Registriert: Mi Mär 09, 2005 9:40 pm
gay?: sure
Wohnort: Taumelstein
Kontaktdaten:

Beitrag von MariaTequila bängbängbäng »

Mon Dieu, da wollte ich doch ein Wesen namens Olaf_I-bah ignorieren und ging die Mitgliederliste durch, danach auch noch einige Forumsstränge. Was soll ich sagen? Verlorene Liebesmüh! Diese Zielperson ist mir dabei einfach nicht aufgefallen.
Hm. Na, wenn jemand so unscheinbar ist, dass man ihn bei oberflächlicher Suche nicht bemerkt, braucht man ihn ja auch nicht plakativ ignorieren. Dann werde ich mich mal ausloggen und ganz entspannt die Woche beginnen.
Unter Bewußtsein, das muß kein Verlust sein!

Benutzeravatar
Kostedde
Beiträge: 228
Registriert: So Mai 19, 2002 1:35 am
gay?: not yet
Spambot: Mensch
die zahl nach der eins bitte auswählen: 2
Wohnort: Geheim.

Beitrag von Kostedde »

hessen-wohin hat geschrieben:Terf zu ignorieren traut sich natürlich wieder mal keiner!
Irrtum, mein lieber Hessen, Irrtum!

Der Erwin traut sich selbstverständlich den Terf zu ignorieren und macht das auch schon seit 'ner ganzen Weile - und weiss deshalb auch gar nicht, worum es in diesem Strang eigentlich gehen tut. Ist mir aber auch Wurscht. Tschüß.

Benutzeravatar
Cherno Jobatey
Beiträge: 230
Registriert: Mi Dez 04, 2002 12:53 am
gay?: sure
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5

Beitrag von Cherno Jobatey »

TalkingSeal hat geschrieben:Zusätzlich wünsche ich mir eine Generalignorierfunktion für Benutzergruppen (Gäste, Admins etc.)
Gäste generell ignorieren zu können: das wäre auch mir ein Anliegen. Wenn man sich allein nur mal anschaut, wie gestern wieder einer in der Lobby gewütet hat ...

Benutzeravatar
Axel G.
Beiträge: 737
Registriert: Mo Sep 26, 2005 3:03 pm
gay?: sure
Wohnort: Hölle a.d.S.
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel G. »

Bob, wie sie das nur machen; auf den Ignorestats aufkreuzen, ohne von jemandem ignoriert zu werden; großartig!


Sollte ich jemals für das Kanzleramt kandidieren, wünsche ich mir sie als Imageberater!



A.G.
"Diese Zustände werden wir nicht weiter hinnehmen - gegen diesen Haufen kann man sich ja kaum mehr auf der Straße blicken lassen!"

Benutzeravatar
Zerebralzebra
Beiträge: 55
Registriert: Di Mär 14, 2006 11:31 pm
gay?: sure
Wohnort: große weite Welt

Beitrag von Zerebralzebra »

Ignorieren ist Kindergarten. Meine Meinung.
I have nothing to say
and I am saying it
and that is poetry
as I need it.

Benutzeravatar
Larifari
Beiträge: 624
Registriert: Fr Nov 01, 2002 12:51 pm
gay?: sure
Spambot: Mensch
die zahl nach der eins bitte auswählen: 2
Wohnort: Sommerloch
Kontaktdaten:

Beitrag von Larifari »

"Ignorieren ist Kindergarten" sagen ist auch Kindergarten. Meine Meinung!
Als sie die Sparkassen privatisierten, habe ich geschwiegen, denn ich war ja keine Sparkasse.

Benutzeravatar
Zerebralzebra
Beiträge: 55
Registriert: Di Mär 14, 2006 11:31 pm
gay?: sure
Wohnort: große weite Welt

Beitrag von Zerebralzebra »

Larifari hat geschrieben:"Ignorieren ist Kindergarten" sagen ist auch Kindergarten. Meine Meinung!
Ach na ja, den Nutzen dieser Funktion sehe ich halt nicht so recht. Ist natürlich ein weiteres Gimmick, mit dem sich vielleicht doch ganz lustige Sachen anstellen lassen.
Aber im Ernst kann man damit doch nur auf sehr formalem Wege seine Abneigung gegen bestimmte User zum Ausdruck bringen. Schon die Absicht, sich umstandslos nerviger Lektüre zu entledigen, kann man mit dieser Funktion nicht wirklich erreichen. Denn vielleicht verpasst man doch mal was Spannendes oder für eine spannende Debatte Wichtiges, was man dann nur durch de-ignorieren oder lesen unter Gast-Status vermeiden kann.
Und ich finde es ziemlich lächerlich, wenn etwa bob, der anscheinend sehr schnell beleidigt ist, sich soviel Mühe mit den plakativ Missachteten gibt, dass er sie zwischenzeitlich de-ignoriert, um dann doch mal zu sehen, was sie so schreiben, und dann in anderer Abfolge wieder ignoriert.
Nicht ignorieren, sondern gegebenenfalls überfliegen und halt nicht antworten, ist da doch das viel souveränere Verhalten.
Ich finde, dass diese Ignorierfunktion in diesem Forum vor allem im Sinne eines angestaubten Ehrbegriffs verwandt wird, genauso wie dieses Siezen. Es hat für mich irgendwie etwas davon, dass Leute Erwachsensein spielen.
I have nothing to say
and I am saying it
and that is poetry
as I need it.

Benutzeravatar
MariaTequila bängbängbäng
Beiträge: 144
Registriert: Mi Mär 09, 2005 9:40 pm
gay?: sure
Wohnort: Taumelstein
Kontaktdaten:

Beitrag von MariaTequila bängbängbäng »

Zerebralzebra hat geschrieben:Aber im Ernst kann man damit doch nur auf sehr formalem Wege seine Abneigung gegen bestimmte User zum Ausdruck bringen
Na stellen Sie sich doch einmal vor, was passieren würde, wenn das "Abneigung zum Ausdruck bringen" auf informellen Wegen gestattet würde! Was sich manche der Bettnässer hier in die Stammbücher schrieben, kann bei Bedarf in dem tollen Beleidigungsstrang nachgelesen werden.

Zerebralzebra hat geschrieben:Es hat für mich irgendwie etwas davon, dass Leute Erwachsensein spielen.
Hm, liebes Streifenpferd - es ist aber ein unheimlich aufregendes Spiel. Und wenn ich dereinst groß bin werde ich bestimmt gerne daran zurückdenken.

bob war übrigens öffentlich einsichtig. So viel Größe muss mer erst einmal haben...
Unter Bewußtsein, das muß kein Verlust sein!

Benutzeravatar
Solipsist
Beiträge: 225
Registriert: Mi Sep 15, 2004 11:06 pm
gay?: sure
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Kontaktdaten:

Beitrag von Solipsist »

Durch die Tür, linke Reihe anstellen und jeder bitte nur ein Kreuz.
Hätte. Hätte Hätte. Sie sind doch gar nicht hier.

Benutzeravatar
Lavard
Beiträge: 46
Registriert: Do Feb 24, 2005 7:23 pm

Beitrag von Lavard »

Haben Sie was gesagt, Streifendingens? Hab`gerade nicht zugehört...

Benutzeravatar
Zerebralzebra
Beiträge: 55
Registriert: Di Mär 14, 2006 11:31 pm
gay?: sure
Wohnort: große weite Welt

Beitrag von Zerebralzebra »

MariaTequila bängbängbäng hat geschrieben:
Zerebralzebra hat geschrieben:Aber im Ernst kann man damit doch nur auf sehr formalem Wege seine Abneigung gegen bestimmte User zum Ausdruck bringen
Na stellen Sie sich doch einmal vor, was passieren würde, wenn das "Abneigung zum Ausdruck bringen" auf informellen Wegen gestattet würde! Was sich manche der Bettnässer hier in die Stammbücher schrieben, kann bei Bedarf in dem tollen Beleidigungsstrang nachgelesen werden.
Ich meinte "formal" im Gegensatz zu "inhaltlich".

Zerebralzebra hat geschrieben:Es hat für mich irgendwie etwas davon, dass Leute Erwachsensein spielen.
Hm, liebes Streifenpferd - es ist aber ein unheimlich aufregendes Spiel. Und wenn ich dereinst groß bin werde ich bestimmt gerne daran zurückdenken.
Ein Spiel ist natürlich ne nette Sache, aber vielleicht war "spielen" auch das falsche Wort, um meinen diffusen Eindruck zu schildern. Besonders spielerisch kommt mir der Umgang mit der Ignorierfunktion meistens jedenfalls nicht vor.
bob war übrigens öffentlich einsichtig. So viel Größe muss mer erst einmal haben...
Das habe ich verpasst. Da haben Sie natürlich recht.
I have nothing to say
and I am saying it
and that is poetry
as I need it.

Benutzeravatar
Zerebralzebra
Beiträge: 55
Registriert: Di Mär 14, 2006 11:31 pm
gay?: sure
Wohnort: große weite Welt

Beitrag von Zerebralzebra »

Lavard hat geschrieben:Haben Sie was gesagt, Streifendingens? Hab`gerade nicht zugehört...
Bravo! Genauso stelle ich mir souveränes Verhalten vor.
I have nothing to say
and I am saying it
and that is poetry
as I need it.

.bob.

Beitrag von .bob. »

mein abgrundtief fieser zwilling, dieser bob, laesst hier schoen ausrichten, das entleeren der ignoreliste habe eigentlich dazu dienen sollen, der virtuellen gemeinde weitere bobistvollfieszumir-postings zu ersparen, und es hat selbstverstaendlich nicht geklappt.
ansonsten, er liest freilich sehr gespannt alles und auch wirklich alles mit und ist schon ganz aufgeregt, und ich bin es irgendwie auch.
gute nacht.

Antworten