Neue Funktion: Nutzer ignorieren

Wichtige Neuigkeiten und Hinweise. Sollte man öfter mal reinschauen, könnte wichtig sein.

Moderator: terf

Antworten
Benutzeravatar
Prof. Adorno
Abschnittsbevollmächtigter
Beiträge: 392
Registriert: Do Okt 28, 2004 7:42 am
schwul?: ja, klar
Spambot: Mensch
die zahl nach der eins bitte auswählen: 2
Wohnort: Hohe Warte

Beitrag von Prof. Adorno » Mi Jul 12, 2006 7:54 am

Verkatert ignoriert mich nun schon eine ganze Weile, offenbar erwartet sie irgendeine Reaktion von mir, irgendein Eingeständnis einer unbekannten Gemeinheit, eine Entschuldigung extremer Fiesheit, ein Gnadenersuch für eine mir leider nicht erinnerliche Untat. Ich stelle mir vor, wie sie da sitzt und wartet, sie knirscht mit den Zähnen, rollt mit den Augen, die linke Augenbraue zittert vor - weiß Gott gerechtem! - Zorn. Und ihr Zorn steigt und steigt. Denn seit dem Tage, da sie mich ignoriert, bleibt nicht nur eine Entschuldigung aus, sondern es scheint, als wollte ich nun überhaupt nichts mehr sagen, als sei ich nun gänzlich verstockt, obwohl es doch das mindeste wäre, wenn ich wenigstens [...]
Ich bin gut informiert. Ich weiß viel. Ich habe viel Material.

Benutzeravatar
MMC
Beiträge: 932
Registriert: So Apr 25, 2004 2:25 am
schwul?: noch nicht
Wohnort: MMCanien
Kontaktdaten:

Beitrag von MMC » Mi Jul 12, 2006 10:29 am

Verkatert, lesen Sie mal bitte das da unten durch. Prof. Adorno schreibt Ihnen was:
Prof. Adorno hat geschrieben:Verkatert ignoriert mich nun schon eine ganze Weile, offenbar erwartet sie irgendeine Reaktion von mir, irgendein Eingeständnis einer unbekannten Gemeinheit, eine Entschuldigung extremer Fiesheit, ein Gnadenersuch für eine mir leider nicht erinnerliche Untat. Ich stelle mir vor, wie sie da sitzt und wartet, sie knirscht mit den Zähnen, rollt mit den Augen, die linke Augenbraue zittert vor - weiß Gott gerechtem! - Zorn. Und ihr Zorn steigt und steigt. Denn seit dem Tage, da sie mich ignoriert, bleibt nicht nur eine Entschuldigung aus, sondern es scheint, als wollte ich nun überhaupt nichts mehr sagen, als sei ich nun gänzlich verstockt, obwohl es doch das mindeste wäre, wenn ich wenigstens [...]

Benutzeravatar
Cherno Jobatey
Beiträge: 230
Registriert: Mi Dez 04, 2002 12:53 am
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5

Beitrag von Cherno Jobatey » Mi Jul 12, 2006 11:10 am

***
Zuletzt geändert von Cherno Jobatey am Fr Mär 17, 2017 10:34 am, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
MariaTequila bängbängbäng
Beiträge: 144
Registriert: Mi Mär 09, 2005 9:40 pm
schwul?: ja, klar
Wohnort: Taumelstein
Kontaktdaten:

Beitrag von MariaTequila bängbängbäng » Mi Jul 12, 2006 12:52 pm

Prof. Adorno hat geschrieben:Verkatert ignoriert mich nun schon eine ganze Weile
Oh wie schade! Aber dann denken Sie doch einfach auch einmal an die vielen Anderen hier wenn Sie etwas schreiben und sein Sie kurzum wieder getröstet...

Ihre Lebenshilfe
mtbbb
Unter Bewußtsein, das muß kein Verlust sein!

Benutzeravatar
katchoo
Beiträge: 214
Registriert: Fr Okt 03, 2003 9:47 am

Beitrag von katchoo » Mi Jul 12, 2006 4:00 pm

Zerebralzebra hat geschrieben:Aber im Ernst kann man damit doch nur auf sehr formalem Wege seine Abneigung gegen bestimmte User zum Ausdruck bringen.
Nein, kann man damit nicht nur. Aufbrausende Gemüter wie meinereine können damit z. B. bei anständigerweise angemeldeten Leuten, wie diesem Schwein,
1. adrenalingeschwängerte Ausbrüche verhindern,
2. sich den 700sten Beitrag der Marke "Lesen Sie doch erstmal den Forums-Knigge!", "Dinsdale", "Es ist doof, alte oder gar gestern erst im Ticker erschienene Links zu posten," oder den Ruf nach dem Blockwart verkneifen und
3. sich das Aufrufen von wenigstens einigen Strängen, in denen zwar ein neuer Beitrag, aber leider mal wieder kein interessanter, liegt, ersparen.
Zerebralzebra hat geschrieben:Ich finde, dass diese Ignorierfunktion in diesem Forum vor allem im Sinne eines angestaubten Ehrbegriffs verwandt wird, genauso wie dieses Siezen. Es hat für mich irgendwie etwas davon, dass Leute Erwachsensein spielen.
Lustige Idee, das mit dem angestaubten Ehrbegriff. Ich nu wieder finde es angenehm, hier in einem Forum zu sein, in dem gelegentlich noch ganze Sätze geschrieben werden und tatsächlich will ich von manch einem hier, wie Nazi-Phillip o. ä., beim besten Willen nicht geduzt werden und die auch nicht duzen. Und Smiley- sowie *lol*- und *rofl*-Inflation nervt mich nicht erst, seit ich dieses Forum kenne.

Benutzeravatar
HIGGINS
Beiträge: 69
Registriert: Do Apr 27, 2006 7:44 am
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: ländle

Beitrag von HIGGINS » Mi Jul 12, 2006 5:58 pm

Seltsamerweise wurde ich bereits wenige Minuten nach meinem ersten Beitrag von den Spezialisten ignoriert.

Benutzeravatar
alfredruby
Beiträge: 121
Registriert: Di Jun 21, 2005 6:07 pm

Beitrag von alfredruby » Mi Jul 12, 2006 8:15 pm

ich hab ja wieder mal gar keine Ahnung, Higgins, aber lassen Sie mich raten:

Es könnte an Ihrem ersten Beitrag gelegen haben.

Benutzeravatar
HIGGINS
Beiträge: 69
Registriert: Do Apr 27, 2006 7:44 am
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: ländle

Beitrag von HIGGINS » Do Jul 13, 2006 6:13 am

Der Alfred ist ein schlaues Kerlchen. Und vielleicht kann er mir deshalb auch erklären, wie man nach gerademal EINEM Beitrag eine Meinung zu einem User haben kann?

Neee, Du bist ein Neuer hier im Block, wir wollen nicht mit Dir spielen, such Dir ne andre Bande. (Patrick M., 1980, Sandkasten)

Gast

Beitrag von Gast » Do Jul 13, 2006 8:09 am

Bild

Die Lösung zu meinem letzten Fall kam mir wie so oft im Traum...
Die Rubrik „SuperLupo-Leser stellen sich vor“ nimmt bezug auf eine lose Serie im Newsticker der offiziellen SuperLupo-Seite, in der unfreiwillig komische Briefe/Mails an die Redaktion veröffentlicht werden. Sie ist eine Art Pranger für Profilneurotiker. Wenn man weiter unten im Forumsbodensatz wühlt, entdeckt man einige der Originalbeiträge. NICHT gedacht ist diese Rubrik für Selbstvorstellungen von Neulingen in der Art „Hallo, ich bin der xy und neu hier, meine Hobbys sind Nasebohren und Pferde“. Wer sich für diese Art Privatheiten interessiert (und seine eigenen öffentlich machen will), kann sein Profil in der Memberlist lesen/ausfüllen.
Plötzlich machte alles Sinn. Ein Blick in den betreffenden Strang bestätigte den Verdacht: da waren noch tausende andere Erstbeiträge die an Demenz nicht mehr zu überbieten waren und seit Jahren konnte man wetten, daß es auch bei den folgenden Beiträgen dabei blieb...jetzt musste ich nur noch Higgins erreichen...

Benutzeravatar
HIGGINS
Beiträge: 69
Registriert: Do Apr 27, 2006 7:44 am
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: ländle

Beitrag von HIGGINS » Do Jul 13, 2006 8:19 am

Sehr geehrte Frau ,

vermutlich war mein Einstieg in eben jenem Strang genau der Falsche.

Ich werde jetzt nicht versuchen Satire zu erklären.

Benutzeravatar
MMC
Beiträge: 932
Registriert: So Apr 25, 2004 2:25 am
schwul?: noch nicht
Wohnort: MMCanien
Kontaktdaten:

Beitrag von MMC » Do Jul 13, 2006 11:37 am

HIGGINS hat geschrieben:Sehr geehrte Frau ,

vermutlich war mein Einstieg in eben jenem Strang genau der Falsche.

Ich werde jetzt nicht versuchen Satire zu erklären.
Doch, doch, bitte versuchen Sie uns Satire zu erklaeren. Und zwar genau jetzt, und genau in diesem Strang hier. Ihr Beleidigterleberwurstschreibstil kommt gerade recht cool rueber. Uebrigens sei angemerkt, dass eine kleine Higginsignoriergemeinde noch lange nicht die Meinung der schweigenden, mitlesenden Mehrheit darstellt.
Spaetestens bis zum 11.8 muessen Sie sich sowieso entschieden haben, ob Sie zu der Haelfte der gruppendynamischen Bundesligatipper oder der Haelfte der notorischen Tippspielverweigerer gehoeren wollen. Und dann haben Sie bei der jeweils anderen Seite sowieso verschissen.

Benutzeravatar
Solipsist
Beiträge: 225
Registriert: Mi Sep 15, 2004 11:06 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Kontaktdaten:

Beitrag von Solipsist » Do Jul 13, 2006 1:14 pm

Ganz meine Meinung.
Hätte. Hätte Hätte. Sie sind doch gar nicht hier.

Benutzeravatar
Zerebralzebra
Beiträge: 55
Registriert: Di Mär 14, 2006 11:31 pm
schwul?: ja, klar
Wohnort: große weite Welt

Beitrag von Zerebralzebra » Do Jul 13, 2006 4:52 pm

katchoo hat geschrieben:Aufbrausende Gemüter wie meinereine können damit z. B. bei anständigerweise angemeldeten Leuten, wie diesem Schwein,
1. adrenalingeschwängerte Ausbrüche verhindern,
2. sich den 700sten Beitrag der Marke "Lesen Sie doch erstmal den Forums-Knigge!", "Dinsdale", "Es ist doof, alte oder gar gestern erst im Ticker erschienene Links zu posten," oder den Ruf nach dem Blockwart verkneifen und
3. sich das Aufrufen von wenigstens einigen Strängen, in denen zwar ein neuer Beitrag, aber leider mal wieder kein interessanter, liegt, ersparen.
OK, dann ist das ernsthafte Betätigen der Ignorierfunktion doch nicht Kindergarten. Ich habe nur kein aufbrausendes Gemüt.

Beiträge mit nichtssagenden Satzfragmenten finde ich auch nicht so prima, aber ich habe sie schnell wieder vergessen.
Smileys und *lol* finde ich prinzipiell ein interessantes Phänomen, weil sie wohl als Krücken dienen, um schriftlich auszudrücken, was man sonst bloß face to face rüberbekommt. So ein grinsender Smiley zeigt Ironie an, wobei ich mich dann frage, ob man die Ironie nicht kaputt macht damit. Und *lol* finde ich keinen adäquaten ersatz für schallendes gelächter. Auch wird dieses Signum des Belustigtseins zu schnell und oft eingesetzt; meistens wird der User wohl nur geschmunzelt oder nicht so laut gelacht haben.
Geschickt eingesetzt ermöglichen diese neuen Zeichen des Internets sicher Ausdrucksmöglichkeiten, die die Konversation face to face nicht hat.

Vielleicht sollte ich mal einem Semiotik-Forum beitreten.
I have nothing to say
and I am saying it
and that is poetry
as I need it.

Benutzeravatar
HIGGINS
Beiträge: 69
Registriert: Do Apr 27, 2006 7:44 am
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: ländle

Beitrag von HIGGINS » Do Jul 13, 2006 5:00 pm

MMC:

Ihr Beitrag eben hat mir tatsächlich geholfen. Wollte schon zum Arzt. Sie haben wohl recht mit der zwiegespaltenen Gesellschaft in diesem Forum. Wobei, ich glaube es sind drei. Mit Küken.

Also, werde dann mal versuchen mich in Tippspielstrategie einzuarbeiten über die "Sommerpause".

Nicht mehr beleidigt, H.

Benutzeravatar
Larifari
Beiträge: 624
Registriert: Fr Nov 01, 2002 12:51 pm
schwul?: ja, klar
Spambot: Mensch
die zahl nach der eins bitte auswählen: 2
Wohnort: Sommerloch
Kontaktdaten:

Beitrag von Larifari » Do Jul 13, 2006 5:13 pm

Wo steckt eigentlich der Igel? Schon im Sommerurlaub?
Als sie die Sparkassen privatisierten, habe ich geschwiegen, denn ich war ja keine Sparkasse.

Antworten