Neue Funktion: Nutzer ignorieren

Wichtige Neuigkeiten und Hinweise. Sollte man öfter mal reinschauen, könnte wichtig sein.

Moderator: terf

Antworten
Benutzeravatar
Axel G.
Beiträge: 737
Registriert: Mo Sep 26, 2005 3:03 pm
schwul?: ja, klar
Wohnort: Hölle a.d.S.
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel G. » Do Jul 13, 2006 7:27 pm

HIGGINS, hören sie bitte auf zu heulen(oder praktizieren es weiterhin, tangiert mich nicht im geringsten)!

Im Vergleich zu ihnen interessiert es mich ja auch nicht (bis auf Ausnahmen) warum ich von einigen ignoriert werde! Liegt für diesen Personenkreis ja scheinbar auf der Hand!


A.G.
"Diese Zustände werden wir nicht weiter hinnehmen - gegen diesen Haufen kann man sich ja kaum mehr auf der Straße blicken lassen!"

Benutzeravatar
Solipsist
Beiträge: 225
Registriert: Mi Sep 15, 2004 11:06 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Kontaktdaten:

Beitrag von Solipsist » Fr Jul 14, 2006 12:03 am

So nüchtern wie möglich:
Axel, Sie haben keinen Stil.

Subtexte zu Ihrer freien Verfügung.

Solipsist
Hätte. Hätte Hätte. Sie sind doch gar nicht hier.

.bob.

Beitrag von .bob. » Fr Jul 14, 2006 3:21 am

Solipsist hat geschrieben:So nüchtern wie möglich:
Axel, Sie haben keinen Stil.

Subtexte zu Ihrer freien Verfügung.

Solipsist
ja.
ich fasse mich, wie meistens kurz: solipsist, sie nerven, und das schon laenger.
gehoerig beleidigen ist eine kunst fuer sich, und diese beherrschen sie leider nicht, auch wenn ihnen der ein oder andere notorische wussowtrottel meinetwegen begeistert zustimmt.
bald zwei jahre mitgliedschaft und bald zweihundert beitraege, und leider nichts als verzweifelt launig gemeintes, wenngleich vollends sinn-, pointen- und unterhaltungsfreies geschiss. bestaendige profilierungsversuche auf kosten wehrlos erscheinender sind klaeglich und armselig und wenig erbauend noch dazu. machen sie doch einfach mal was, zum beispiel einen strang zu einem spannenden thema auf. oder schmeissen sie ganz eigene kontrovers gemeinte vielosofien in den verein. oder malen sie zur not ein niedliches bild, so schwer kann das eigentlich nicht sein.
aber ich sag ja nie was.

Benutzeravatar
Solipsist
Beiträge: 225
Registriert: Mi Sep 15, 2004 11:06 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Kontaktdaten:

Beitrag von Solipsist » Fr Jul 14, 2006 9:40 am

Nicht schlecht.
Endlich mal eine Aussage.
Das Geschiss, die Versuche und ein paar Adjektive würd ich rausnehmen, dann geb ich Ihnen glatt recht.
Hätte. Hätte Hätte. Sie sind doch gar nicht hier.

Benutzeravatar
Airsoul
Beiträge: 282
Registriert: So Sep 05, 2004 11:38 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: gern

Beitrag von Airsoul » Fr Jul 14, 2006 2:45 pm

lewl, bzw. lawl
Eines Tages, eines Tages... the day will come.

Benutzeravatar
FinnCrisp
Abschnittsbevollmächtigter
Beiträge: 987
Registriert: Di Jun 03, 2003 12:32 pm
schwul?: noch nicht
Spambot: Mensch
die zahl nach der eins bitte auswählen: 2

Beitrag von FinnCrisp » Fr Jul 14, 2006 3:01 pm

Airsoul und Solipsist verwechsle ich eh immer. Am besten ignoriere ich vorsichtshalber beide.
(Joke)

Übrigens geht's mit Herrn Wussow nun bald zu Ende.
I drove downtown, scanning the alleys until I saw a rail-thin Mexican kid standing by a dumpster wearing a St. Louis Rams jacket. The kid was wearing the jacket, not the dumpster.

Benutzeravatar
Axel G.
Beiträge: 737
Registriert: Mo Sep 26, 2005 3:03 pm
schwul?: ja, klar
Wohnort: Hölle a.d.S.
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel G. » Fr Jul 14, 2006 3:03 pm

Bob, ignorieren sie Herrn Solipsist einfach...

Mich persönlich stören die Versuche Herrn Solipsists nicht, mich mit "Stil" (Solipsist) und ohne "Inhalt" (.bob.) zu beleidigen und oder herab zu würdigen! In diesem Forum nehme ich (und ich glaube, niemand sollte dies ernsthaft tun) Äußerungen und Bemerkungen eh' nicht persönlich...


Beste Grüße ihnen beiden, trotz alledem!
A.G.
"Diese Zustände werden wir nicht weiter hinnehmen - gegen diesen Haufen kann man sich ja kaum mehr auf der Straße blicken lassen!"

Benutzeravatar
bob
Beiträge: 903
Registriert: Di Nov 19, 2002 12:25 am
schwul?: ja, klar
Spambot: Mensch
die zahl nach der eins bitte auswählen: 2
Kontaktdaten:

Beitrag von bob » Fr Jul 14, 2006 3:37 pm

Axel G. hat geschrieben:Bob, ignorieren sie (...) einfach...
und genau hier schliesst sich der kreis der letzten debattiertage.
herrlich, dieses forum.

Benutzeravatar
merz
Beiträge: 73
Registriert: Mi Sep 01, 2004 1:14 pm
schwul?: noch nicht

Beitrag von merz » So Jul 16, 2006 10:10 pm

Axel G. hat geschrieben: oder herab zu würdigen!
Wuäh, das schreibt sich zusammen. Sie werden doch nicht gewürdigt. Von oben herab. Sondern eben herabgewürdigt. Wobei - auch das ist Ansichtssache.
Ich will auch ignorieren, ohne zu ignorieren. Wie geht das?
Wichte sind wichtig.

Benutzeravatar
Olaf Ittenbach
Beiträge: 1169
Registriert: So Mär 30, 2003 9:50 am
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: Merkelsche Schweiz

Beitrag von Olaf Ittenbach » Mo Jul 17, 2006 7:06 am

In Soviet Russia, Forum ignores you!
Der verbreitetste Ruffel ist der Unruffel!

Benutzeravatar
Lukko Rauma
Beiträge: 46
Registriert: Di Sep 09, 2003 2:22 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: Klub Klüverbaum

Beitrag von Lukko Rauma » Mo Jul 17, 2006 11:17 am

Zerebralzebra hat geschrieben: ... in diesem Forum vor allem im Sinne eines angestaubten Ehrbegriffs verwandt wird, genauso wie dieses Siezen. Es hat für mich irgendwie etwas davon, dass Leute Erwachsensein spielen.
Sie, hören Sie mal! "Dieses Siezen" ist jetzt wichtiger als jemals. Oder wollen Sie etwa zu denen gehören?

Nobby Körzdörfer hat geschrieben: Sollen wir uns alle DUzen?
Von Norbert Körzdörfer


Wer DU sagt, lächelt.

BILD will das Glücks-Gefühl der WM in unseren Alltag retten: Lachender Optimismus! Ansteckende Aufbruchsstimmung! Dieses Wir-sind-wir-Gefühl.

Es lächelt ein Ruck des Duzens durchs Land - auf der Fanmeile, im Zug, in der Kneipe, im Miteinander. Unsere Gesichter strahlen. Die WM hat eine zweite Mauer zwischen uns eingerissen.

Wir duzen "Klinsi" - und er duzt Deutschland. Wir duzen unsere Kinder, unsere Hunde und wildfremde Fans: "YOU can say YOU to me!"

Wir sagen DU zu Freundschaft, Toleranz - und unserem Land. Ein DU kann unsere verkrustete Welt aufsprengen.

Das Tollste: Wir Deutschen haben endlich gelernt, zu uns selbst DU zu sagen - DU zu Selbstvertrauen, Eigenverantwortung und Freiheit.

Wir sollten bei jedem Menschen, dem wir in die Augen blicken, DU denken und fühlen! Denn ein DU signalisiert menschlichen Respekt und Nächstenliebe - egal, ob arm oder reich, Chef oder Arbeitsloser, Fremder oder Freund.

Sagen wir mit dem Herzen DU - das ist eine Chance für DU-Land!
Mürbe weste Karst im Westen.

Benutzeravatar
Zerebralzebra
Beiträge: 55
Registriert: Di Mär 14, 2006 11:31 pm
schwul?: ja, klar
Wohnort: große weite Welt

Beitrag von Zerebralzebra » Mo Jul 17, 2006 3:57 pm

Lukko Rauma hat geschrieben:Sie, hören Sie mal! "Dieses Siezen" ist jetzt wichtiger als jemals. Oder wollen Sie etwa zu denen gehören?
Huch, das ist ja noch ne Spur ekliger als "Du bist Deutschland". Respekt, hätte nicht gedacht, dass das geht.
Ja, Sie haben recht, Lukko Rauma, dieses Siezen ist nicht unbedingt ein profilneurotischer Atavismus (ist ja auch nicht so, dass mir die Profilneurose völlig abginge), sondern - zumindest in so einigen Zusammenhängen - bittere Notwendigkeit.

Andrerseits:
John Lennon hat geschrieben:[oder hätte besser auch noch geschrieben:]
Imagine there's no using of the formal form of address to a person
I wonder if you can
... usw. usf.
Dann machte nämlich auch dieser Körzdörfer gar nicht erst den Versuch, das Duzen so widerlich emotional aufzuladen.
I have nothing to say
and I am saying it
and that is poetry
as I need it.

Benutzeravatar
Zerebralzebra
Beiträge: 55
Registriert: Di Mär 14, 2006 11:31 pm
schwul?: ja, klar
Wohnort: große weite Welt

Beitrag von Zerebralzebra » Mo Jul 17, 2006 4:00 pm

merz hat geschrieben:Ich will auch ignorieren, ohne zu ignorieren. Wie geht das?
Ach, das ist ein smartes Antworten / Nicht-Antworten-Verhalten, an dem sich das wahre Format des souveränen Forenbenutzers beweist.
I have nothing to say
and I am saying it
and that is poetry
as I need it.

Benutzeravatar
Zerebralzebra
Beiträge: 55
Registriert: Di Mär 14, 2006 11:31 pm
schwul?: ja, klar
Wohnort: große weite Welt

Beitrag von Zerebralzebra » Mo Jul 17, 2006 4:11 pm

.bob. hat geschrieben: ja.
ich fasse mich, wie meistens kurz: solipsist, sie nerven, und das schon laenger.
gehoerig beleidigen ist eine kunst fuer sich, und diese beherrschen sie leider nicht, auch wenn ihnen der ein oder andere notorische wussowtrottel meinetwegen begeistert zustimmt.
bald zwei jahre mitgliedschaft und bald zweihundert beitraege, und leider nichts als verzweifelt launig gemeintes, wenngleich vollends sinn-, pointen- und unterhaltungsfreies geschiss. bestaendige profilierungsversuche auf kosten wehrlos erscheinender sind klaeglich und armselig und wenig erbauend noch dazu. machen sie doch einfach mal was, zum beispiel einen strang zu einem spannenden thema auf. oder schmeissen sie ganz eigene kontrovers gemeinte vielosofien in den verein. oder malen sie zur not ein niedliches bild, so schwer kann das eigentlich nicht sein.
aber ich sag ja nie was.
Also, ich fand manchen Beitrag des Solipsisten schon gelungen, also auch unterhaltsam.
Dass er sich vor allem durch user bashing auszeichnet, deute ich als Indiz dafür, dass es sich hierbei lediglich um einen Charakter eines Users unter vielen handelt. Vielleicht haben die Administrationsbefugten doch nicht so ganz auf dem Schirm, wer alles Graf Tauber ist. Der scheint sich ja jeden Tag neue Strohmänner (& -frauen?) auszudenken.
Ich glaube, Herr Solipsist eifert dem im Grunde süßen Baron Krötschild nach.
I have nothing to say
and I am saying it
and that is poetry
as I need it.

Benutzeravatar
Solipsist
Beiträge: 225
Registriert: Mi Sep 15, 2004 11:06 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Kontaktdaten:

Beitrag von Solipsist » Mo Jul 17, 2006 7:16 pm

Streifendingens, ich hab zwar gerade auch nicht zugehört, aber da will ich Ihnen (Dir? Was jetzt?) dann doch antworten. Wenn Sie hier glauben, Sie könnten mir meine Individualität, ja meine Existenz beschneiden, dann, dann, ja dann machen Sie ruhig weiter so, denn ich wüsste keine Möglichkeit Ihnen vom Schreibtisch aus die Daumen zu brechen oder Sie sonst wie davon abzuhalten. Der Baron ist mir ja in Ihrem Kontext genehm, der Aprilfischer ist es auch, selbst der Prof. oder Verkatert und viele weitere, ja sogar Sie, aber halten Sie mal gefälligst davon Abstand mich mit dem ungustiösen, mit der Knute des Stumpfsinns gegeißelten Grafen hier zu verknüpfen. Einer unter vielen? Mein Auge feuchtet sich ob solch übler Kunde. So blind können Sie unmöglich sein.

Beleidigung, oder eher geschliffene Rhetorik ist eine Kunst für sich, richtig. Und ich bin der letzte der sie beherrscht, oder behauptet sie zu beherrschen. Aber wenigstens lehne ich mich so weit aus diesem meinem schmalen Fenster wie ich nur kann. Denn es bereitet mir, ganz simpel, Freude.

Dass ich mich bisweilen durch user bashing auszeichne wie Sie sagen, sehe ich genau genommen als Dienst am Forum an*, speziell wenn Sie sich die Kandidaten und deren Beiträge mal etwas genauer vornehmen. Piefke, Comedyprinz, (den aktuellen Fall lasse ich jetzt mal weg) Ich habe ja auch die Größe zurückzurudern wenn ich mal meine Unbill ins falsche Ziel gelenkt habe, siehe Herrn Würstdüse.

Manche Teilnehmer schreiben Ihre Beiträge eben scheinbar um 9:30 in der großen Pause. Und diese, liebes Retroflexzebra, sollte man möglichst noch vor erreichen des Quali kopfüber für ein, zwei Stunden an einer Klaviersaite aufhängen. Lernschwache Landschaftsgärtner hat es doch schon genug.

Es gibt hier noch keine eigene Strangeröffnung, richtig. Diese Zeit habe ich mir noch nicht genommen. Sollte man sich aber, wenn dies alles hier nicht noch mehr verwässert werden soll.
Wobei, eine liegt übrigens auf Halde.
Seit Monaten schon.


*das wird schlimm.
Hätte. Hätte Hätte. Sie sind doch gar nicht hier.

Antworten