Neue Funktion: Nutzer ignorieren

Wichtige Neuigkeiten und Hinweise. Sollte man öfter mal reinschauen, könnte wichtig sein.

Moderator: terf

Antworten
zèbre sans login

Beitrag von zèbre sans login » Di Jul 18, 2006 1:06 am

Solipsist hat geschrieben:Der Baron ist mir ja in Ihrem Kontext genehm, der Aprilfischer ist es auch, selbst der Prof. oder Verkatert und viele weitere, ja sogar Sie [...].
Diesen Satz verstehe ich nicht. Sie meinen also, "meinen Kontext" (wtf?) zu kennen?
Manche Teilnehmer schreiben Ihre Beiträge eben scheinbar um 9:30 in der großen Pause. Und diese, liebes Retroflexzebra, sollte man möglichst noch vor erreichen des Quali kopfüber für ein, zwei Stunden an einer Klaviersaite aufhängen. Lernschwache Landschaftsgärtner hat es doch schon genug.
Igittigatt, das mit dem Daumenbrechen konnte ich angesichts meiner Hufe ja noch durchaus als spaßhaft auffassen, aber in der Formulierung (noch) nicht so geschickte Menschen aufhängen wollen, "an einer Klaviersaite". *schüttel* - das klingt ja eher nach den Phantasien, die ich wohl Freikorps-Soldaten oder GSG9-Mitgliedern zutraue.
Es gibt hier noch keine eigene Strangeröffnung, richtig. Diese Zeit habe ich mir noch nicht genommen. Sollte man sich aber, wenn dies alles hier nicht noch mehr verwässert werden soll.
Wobei, eine liegt übrigens auf Halde.
Seit Monaten schon.
Eröffnen Sie doch einfach einen Strang, wenn Sie eine Idee haben. Also, da kann ich ja mal wieder auf das zurückkommen, was ich meinte, als ich das Siezen und Ignorieren anprangerte. Lassen Sie sich doch nicht einschüchtern. Es ist doch die Einschüchterung, die vielen Leute nicht zu knapp die Individualität beschneidet. Diese pseudo-aristokratische, steife, ja monokelige Art, die viele hier an den Tag legen (der arme Higgins versucht da vielleicht noch mal eine Spur unbeholfener nachzukommen) ist doch einfach bloß der Tod des Geistes und des Spaßes.
Wobei Sie und die ich noch meine mit Ihren Monokeln dem Herrn Tauber ja gar nicht so unähnlich sehen.
Da finde ich den wohl eher punkigen approach eines Herrn Kostedde deutlich sympathischer.

Benutzeravatar
katchoo
Beiträge: 214
Registriert: Fr Okt 03, 2003 9:47 am

Beitrag von katchoo » Di Jul 18, 2006 5:37 pm

Diese Wahrnehmung Ihrerseits (pseudo-aristokratisch, steif, monokelig) werde ich wohl nie verstehen. So kommt's mir hier nu gar nicht vor. Und daß der Herr Erwin hier nicht umstritten ist, hat ja seine Gründe, denn der duzt hier u. a. auch nicht rum – aber vielleicht wird da ja auch die unterschiedliche Wahrnehmung deutlich: Für mich ist seine Herangehensweise weniger punkig denn prollig.
Einschüchterung, die irgendwen seiner Individualität beschneidet, werden Sie in vielen Foren finden, ob per Sie oder per Du. Aber Sie werden auch Unmengen an Foren finden, wo sich mitteilungsbedürftige Langweiler, die die gängigen Forumsregeln für nicht lesens- oder gar beherzigenswert halten, total individuell selbstverwirklichen können. Warum sollen die das gerade hier machen? Ich bezweifle, daß das zur Qualität dieses Forums beiträgt.
Die Integration irgendwelcher Leute in irgendwas ist derzeit mein täglich Brot. Hier muß ich die nicht auch noch betreiben.
Mich können hier nicht alle leiden, ich kann hier nicht alle leiden. Na und? Dann hackt man eben verbal aufeinander rum. Ist doch auch eine bestimmt pädagogisch wertvolle und beinahe gewaltfreie Art des Agressionsabbaus - gar Ausdruck von Individualität? (Und nebenbei: Da gibt es ja noch diese tolle Ignorierfunktion, wenn man irgendjemandes Anwürfe gar nicht erträgt.)

Benutzeravatar
Jürgen W. Möllemann
Beiträge: 140
Registriert: Do Jun 05, 2003 10:58 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Kontaktdaten:

Beitrag von Jürgen W. Möllemann » Fr Sep 15, 2006 1:59 pm

Ich bin nicht der erste, der es fragt, aber vielleicht ja der erste, der eine Antwort bekommt:
<a href="http://www.superlupo-magazin.de/viewtop ... 9131#39131" target="_blank" class="postlink">Gäste</a> ignorieren zu können. Wäre das nicht auch ganz praktisch, terf?
Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit als wie Doris Knecht

Gast

Beitrag von Gast » Mo Nov 20, 2006 1:16 pm

wird es in absehbarer Zeit die Möglichkeit geben, die Ignorier-Funktion als Mod irgendwo herunterzuladen?

Gast

Beitrag von Gast » Mo Nov 20, 2006 2:05 pm

Es gibt bislang leider nur eine kostenpflichtige, sehr teure Creative-Ignore-Edition (Version 1.0) für professionelle Ignorierer. Sie ist aber leider nicht updatebar auf Gäste und z.Zt. nur für MAC OS und Linux erhältlich.

Benutzeravatar
terf
Generalbevollmächtigter
Beiträge: 1262
Registriert: Do Mai 02, 2002 8:03 pm
schwul?: noch nicht
Wohnort: Schachtanlage Gegenort

Beitrag von terf » Mo Nov 20, 2006 3:42 pm

Anonymous hat geschrieben:wird es in absehbarer Zeit die Möglichkeit geben, die Ignorier-Funktion als Mod irgendwo herunterzuladen?
Vorerst leider nicht, da die Modifikation erstens einige Fehler hat und zweitens auch eine Menge Streß auf dem Server erzeugt. Letzteres könnte man meiner Meinung nach nur durch tiefgreifende Eingriffe in die Datenbankstruktur lösen, diesen Aufwand möchte ich mir zumindest im Moment nicht machen.
Wenn Sie noch etwas warten und gewillt sind, auf die kommende phpBB-Version umzusteigen, erledigt sich das Problem eh von selbst, da diese eine eigene Ignorierfunktion mitbringen wird. Die Beta können Sie sich ja schon mal installieren.

Benutzeravatar
L. vom Hocker
Beiträge: 276
Registriert: Sa Jun 08, 2002 3:06 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: egal

Beitrag von L. vom Hocker » Sa Dez 02, 2006 7:18 pm

Dieses Nutzerignorieren ist mir ungeläufig. Kann mir mal jemand Tips geben, wen man ignorieren muss?

Benutzeravatar
MMC
Beiträge: 932
Registriert: So Apr 25, 2004 2:25 am
schwul?: noch nicht
Wohnort: MMCanien
Kontaktdaten:

Beitrag von MMC » So Dez 03, 2006 8:44 pm

L. vom Hocker hat geschrieben:Dieses Nutzerignorieren ist mir ungeläufig. Kann mir mal jemand Tips geben, wen man ignorieren muss?
Einige haben sich fuer den Kuekator entschieden, aber das ist natuerlich irgendwie zu billig. Wenn schon, dann sollten Sie lieber ein deutliches Signal setzen, und beispielsweise Adorno oder den Korrektor "auf den Kieker" nehmen. Die Ignoriergrossmeister wagen sich auch schon mal an Herrn Pelzer oder (hoert! hoert!) Terf, aber das ist dann fast schon so wie Abokuendigung.

Fangen Sie vielleicht einfach mal mit was einfachen an. z.B. Herrn Barschel oder Hessen, die sich sowieso etwas rar in letzter Zeit gemacht haben.

Benutzeravatar
Olaf Ittenbach
Beiträge: 1169
Registriert: So Mär 30, 2003 9:50 am
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: Merkelsche Schweiz

Beitrag von Olaf Ittenbach » So Dez 03, 2006 9:14 pm

Der verbreitetste Ruffel ist der Unruffel!

Benutzeravatar
Axel G.
Beiträge: 737
Registriert: Mo Sep 26, 2005 3:03 pm
schwul?: ja, klar
Wohnort: Hölle a.d.S.
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel G. » Mo Dez 04, 2006 4:23 pm

Oder sie gehören zu den unentschiedenen Volksparteien (SPD und so was) und ignorieren mich! Hat schon länger niemand gemacht!


MfG Axel G.
"Diese Zustände werden wir nicht weiter hinnehmen - gegen diesen Haufen kann man sich ja kaum mehr auf der Straße blicken lassen!"

Benutzeravatar
Solipsist
Beiträge: 225
Registriert: Mi Sep 15, 2004 11:06 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Kontaktdaten:

Beitrag von Solipsist » Mo Dez 04, 2006 7:02 pm

Das Wort nach dem Sie suchen, nennt sich Resignation.
Hätte. Hätte Hätte. Sie sind doch gar nicht hier.

Benutzeravatar
Axel G.
Beiträge: 737
Registriert: Mo Sep 26, 2005 3:03 pm
schwul?: ja, klar
Wohnort: Hölle a.d.S.
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel G. » Di Dez 05, 2006 3:03 am

Ähm....ähhhh....STIMMT!



Danke, danke, danke!


Was wäre ohne den Solipsist,
ihr Axel G.
"Diese Zustände werden wir nicht weiter hinnehmen - gegen diesen Haufen kann man sich ja kaum mehr auf der Straße blicken lassen!"

hebe-eck
Beiträge: 93
Registriert: Do Jun 08, 2006 7:16 pm
schwul?: noch nicht

Beitrag von hebe-eck » Mo Feb 05, 2007 8:50 am

:)
Zuletzt geändert von hebe-eck am Fr Mär 06, 2009 6:52 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Axel G.
Beiträge: 737
Registriert: Mo Sep 26, 2005 3:03 pm
schwul?: ja, klar
Wohnort: Hölle a.d.S.
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel G. » Mo Feb 05, 2007 10:28 am

Kurz, sie wollen weder wissen wer sie ignoriert, noch für diese Werbung machen!
"Diese Zustände werden wir nicht weiter hinnehmen - gegen diesen Haufen kann man sich ja kaum mehr auf der Straße blicken lassen!"

Benutzeravatar
MMC
Beiträge: 932
Registriert: So Apr 25, 2004 2:25 am
schwul?: noch nicht
Wohnort: MMCanien
Kontaktdaten:

Beitrag von MMC » Mo Feb 05, 2007 12:21 pm

hebe-eck hat geschrieben:Ich wollte nur kurz nachfragen, ob es vielleicht möglich wäre, daß man die Namen der User, die einen ignorieren, aus dem eigenen Profil raushaben könnte. Oder zumindest das verlinkt-sein mit denen weghaben könnte. Es würde doch reichen, wenn die Ignorierer die Namen der Ignorierten in ihrem eigenen Profil drinnhaben. Ich trage nun seit dem ersten Tag, als ich hier aufgetaucht bin, diesen 'Interessen: meistens bin ich zwischen ganz vielen Idioten' mit mir herum und diene somit einer mir völlig unbekannten Person als unfreiwillige Werbefläche. Würde es nicht reichen, wenn sich Ignorierer nach Belieben die ganzen Namen in ihr eigenes Profil reinkacken können, die Ignorierten aber davon unbehelligt blieben? Oder daß man zumindest das Verlinken unterlässt?
Aber ihr Profil ist doch fuer uns.
Schreiben Sie etwa, wie recht haeufig, einen besonders gelungen Beitrag, so denken wir anderen: schoen bloed, der Herr Burger, dass er so etwas ignoriert, gut dass ich nicht so doof bin. Und schon koennen wir flugs, gut gelaunt und selbstbewustseinsgestaerkt den Tag beginnen.

Antworten