erneute angriffe auf unseren webserver

Wichtige Neuigkeiten und Hinweise. Sollte man öfter mal reinschauen, könnte wichtig sein.

Moderator: terf

Antworten
Benutzeravatar
terf
Generalbevollmächtigter
Beiträge: 1262
Registriert: Do Mai 02, 2002 8:03 pm
schwul?: noch nicht
Wohnort: Schachtanlage Gegenort

erneute angriffe auf unseren webserver

Beitrag von terf » Mo Apr 07, 2003 3:59 pm

in den letzten tagen fiel das forum häufiger für einige stunden aus. vermutlicher grund dafür sind sogenannte DOS-attacken auf den webserver. die herkunft dieser angriffe vermuten die verantwortlichen in amerika im zusammenhang mit den knochenaktionen der SuperLupo. da das forum dem selben server gehostet wird, wie die SuperLupo-homepage, sind wir also auch von diesen angriffen betroffen.

als faustregel kann gelten: sollten beide websites nicht erreichbar sein, ist es ein dos-angriff, bei dem ich nichts ausrichten kann. es ist also zwecklos, mich per email zu fragen, wann es wieder da ist. wenn dagegen die SuperLupo-homepage funktioniert, ist es ein anderes problem, welches auch ich in den griff kriegen könnte.

am besten sie besuchen in solchen fällen den chat per mirc (denn das applet funktioniert ja dann nicht) und erkundigen sich dort, was los ist. wenn mirc installiert ist, sollte ein klick auf diesen link sie zum richtigen channel führen: irc://irc.german-elite.net/wussow
sie bookmarken sich besser diesen link, denn er ist ja im fall der fälle hier auch weg.


Bild
Zuletzt geändert von terf am So Mär 21, 2004 9:59 pm, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Pelzer
Generalbevollmächtigter
Beiträge: 1466
Registriert: So Mai 05, 2002 6:47 pm
schwul?: ja, klar
Spambot: Mensch
die zahl nach der eins bitte auswählen: 2
Wohnort: Tauschwitz oder Munschwitz

Beitrag von Pelzer » Mo Apr 07, 2003 5:39 pm

die dos-attacken sollten mit dem ende der von terf erwähnten knochenaktion auch aufhören. außerdem sorgt die internetagentur der sl angeblich gerade für eine sicherheitsupdate des servers.

Benutzeravatar
terf
Generalbevollmächtigter
Beiträge: 1262
Registriert: Do Mai 02, 2002 8:03 pm
schwul?: noch nicht
Wohnort: Schachtanlage Gegenort

Beitrag von terf » Di Apr 08, 2003 3:33 pm

das kam gerade von dot.tk, die ja auch schwierigkeiten mit der erreichbarkeit in letzter zeit hatten. deswegen funktionierten die redirects wie z.b. wussow.tk nicht.
Dot TK System Management hat geschrieben:Malo ni terf,

You may have noticed that your Dot TK Website
was recently down. This downtime has been the
result of a massive Internet (DDOS) attack on the
Dot TK root servers. Although we have made the
required changes in our network to get everything
back up again, we wanted to briefly explain
what happened.

As you may know, when someone wants to visit a
.TK website, his computer first contacts one of
the three Root Servers of Dot TK. One of the Root
Servers is located in San Francisco, and the other
two are in Amsterdam, the Netherlands. There are
more than 400,000 domains registered with Dot TK.
Websites bearing the .TK extension and those sites
are visited more than 40 times per second by people
all around the world. DDOS attacks are attacks on
computer networks whereby packets of information
are sent through the Internet to one or more destinations,
in this case: the Root Servers of Dot TK.

This attack resulted in the immediate non-availability
of all 400,000 Dot TK websites, which use the .TK
extension including the Dot TK registry website http://www.dot.tk.

This was such a large attack that The Federal Bureau
of Investigation (FBI) in the United States is thoroughly
investigating the attack, IP address by IP address,
since one of the Root Servers is on US soil.
Also the Criminal Investigation Service of the Dutch
law enforcement is working on the case.

You can review the Press Release on the attack by going to:
http://www.dot.tk/vc00401.html

The good news is that together with ICANN, the
Internet Corporation for Assigned Names and Numbers,
which deals with policies of Root Servers on
the Internet, Dot TK has found a solution.
The Root Servers of Dot TK are back online since
April 2nd 2003. Due to the "propogation" of domains,
it took some more time to get back "up" again. At
this moment, everything is working again and all
domains should be available.

We apologize for any inconvenience this downtime may
have caused you and assure you that we have done
everything possible to get all Dot TK sites
up and our network protected.

If you have questions or remarks about this attack,
please email ddos@dot.tk.

Regards,

Dot TK System Management

Antworten