Wider die scheußlichen und elenden Primzahlen

Alles über das Urgästebuch und seinen Nachnachfolger.

Moderator: Hans Shaft

Primzahlen raus?

Umfrage endete am Fr Mai 17, 2002 10:24 am

Ja
4
50%
Doch
1
13%
Nein
3
38%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 8

Benutzeravatar
Beeblebrox
Fliegender Femerichter
Beiträge: 201
Registriert: Do Mai 02, 2002 11:04 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: Jung-Bush, Nähe Geisenheim

Wider die scheußlichen und elenden Primzahlen

Beitrag von Beeblebrox » Do Mai 16, 2002 10:19 am

ich rufe hiermit dazu auf Primzahlen aus der "Wertung" zu nehmen!


Wer den Primzahlen Beachtung schenkt, fördert Neid, Missgunst und Korruption im Gästebuch.
Deshalb fordere ich die sofortige Einstellung der Einbeziehung von Primzahlen in die Statistik! Ansonsten wird die Verrohung und der geistige Verfall von Gerhards Gästebuch nicht mehr gestoppt werden können.
Zuletzt geändert von Beeblebrox am Do Mai 16, 2002 10:24 am, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Annchen
Beiträge: 135
Registriert: Sa Mai 11, 2002 10:51 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: Geisenheim

Beitrag von Annchen » Do Mai 16, 2002 10:20 am

finde ich gut, die Idee!

Benutzeravatar
Annchen
Beiträge: 135
Registriert: Sa Mai 11, 2002 10:51 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: Geisenheim

Beitrag von Annchen » Do Mai 16, 2002 10:21 am

gut, dass ich hier noch posten konnte, gerade noch, bevor hier alles abgeschlossen wird...

herr mattes

Beitrag von herr mattes » Do Mai 16, 2002 2:46 pm

Ich bin für freiwillige Selbstkontrolle!

Wir sollten weniger darauf achten wann wir eintragen, sondern was!
Ein verantwortungsvoller Umgang mit Marihuana, äh Primzahlen sollte uns mündigen Gästebucheinträgern wohl selbst überlassen sein!

Ich finde die Primzahlenwertung gibt auch gelegentlichen Besuchern die Chance auf ein Erfolgserlebnis unabhängig vom allgemeinen Run auf die hunderter und tausender.

Deswegen bin ich für:
Primzahlenwertung: ja
Primzahlenhysterie: nein

... und wie stimme ich jetzt ab, oder wars das schon?

Benutzeravatar
Beeblebrox
Fliegender Femerichter
Beiträge: 201
Registriert: Do Mai 02, 2002 11:04 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: Jung-Bush, Nähe Geisenheim

Beitrag von Beeblebrox » Do Mai 16, 2002 2:53 pm

Primzahlenwertung hat in der Vergangenheit immer zu Primzahlenhysterie geführt. Wenn schon fünf Postings vor jeder Primzahl nur noch x oder sonst ein Müll geschrieben wird, dann ..... (und den Rest kann sich ja jeder denken).

Als Aufsatzthema schlage ich vor: pro und contra Primzahlen.
Gefolgt wird dann den Argumenten des besten Aufsatzes.

Dann zeigt mal was ihr könnt, Sextaner!
Dieser Wettbewerb ist offizieller Bestandteil der PISA-II Studie.
Zuletzt geändert von Beeblebrox am Do Mai 16, 2002 7:25 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Hans Shaft
Abschnittsbevollmächtigter
Beiträge: 326
Registriert: Sa Mai 04, 2002 10:32 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Kontaktdaten:

Primzahlen sind auch Zahlen

Beitrag von Hans Shaft » Do Mai 16, 2002 4:03 pm

Ich stehe zu meinen Primzahlen, damit ihr es wisst.

Jede Zahl ist Primzahl, fast überall!

kujat der hier nix unter

seinem Namen eintragen kann weil er sich nicht eingeloggt ha

Beitrag von kujat der hier nix unter » Do Mai 16, 2002 4:37 pm

Ich bin für die Wertung der Primzahlen da sie eine Intellektuelle Herausforderung impliziert, zumindest für Berufssoldaten: Tausender muss niemand auf einer speziellen Homepage nachschlagen. Ausserdem würde ich sonst in der Wertung abrutschen da ich für die Scheiß Tausender-Jagd nicht realtime genug bin.
Ansonsten stimme ich, wars Shaft oder wer, zu: Es sollte mehr Wert auf die Inhalte gelegt werden, Das Gästebuch hat in dieser Beziehung wirklich stark abgebaut. Wenn niemand mehr was einfällt könnte man ja ein paar Themen vorgeben um so einen niveauvollen Austausch zu gewährleisten. Vorgaben wären z.B.
- Britney Spears/Anna Kurnikowa
- Das Waffensystem Feldhaubitze
- Ficken (Britney Spears/Anna Kurnikowa)

Des weiteren bin ich für eine Punktwertung von Rechtschreibfehlern.

gez. GIdB Kujat

<img src="http://www.bundeswehr.de/news/images/kujat_portrait.jpg">

Besuchen Sie auch meine Homepage:
http://www.kujat-de.net/

Benutzeravatar
hessen-wohin
Abschnittsbevollmächtigter
Beiträge: 947
Registriert: Fr Mai 03, 2002 10:32 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: tel-aviv oder wie das heisst
Kontaktdaten:

Beitrag von hessen-wohin » Do Mai 16, 2002 7:16 pm

ich bin auch dafür, dass man die Primzahlen rausschmeisst, es gibt vielzuviel von ihnen und vorallem finden keine Rennen um Primzahlen statt, vielmehr ist es meistens Zufall, wenn man eine Primzahl trifft.

Hans Shaft
Abschnittsbevollmächtigter
Beiträge: 326
Registriert: Sa Mai 04, 2002 10:32 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Kontaktdaten:

hessen-wohin

Beitrag von Hans Shaft » Fr Mai 17, 2002 12:15 am

Hessen-wohin hat eine gespaltene Persönlichkeit, ich bitte darum seine Stimme nicht zu beachten. Er stimmt für "ja", könnte aber auch "nein" oder auch "doch" gemeint haben.

So jemand gehört nicht in dieses Forum, sondern in die Klapse (siehe auch Holla Forum)

Benutzeravatar
Kujat
Beiträge: 131
Registriert: Di Mai 07, 2002 3:14 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: Siegmaringen z.Zt. a.Brd. Aufklärer Dr. Sommer
Kontaktdaten:

Beitrag von Kujat » Fr Mai 17, 2002 8:23 am

ja, ebend, Herr Hessen. Durch die Primzahlwertung wird auch die contentbezogene Beteiligung gewürdigt. Falls die X-Racer darüber hinausgehenden competativen Ehrgeiz in eigener Sache verspühren, sollte man eher eine zweite Wertung nur dafür einführen.

Nachdem ich mich jetzt mal bequehmt habe mich einzuloggen, verstehe ich auch wie man da voted. Ein fettes lob an Herrn Terf für all die bis jetzt geleistete Arbeit. Auch wenn hier wahrscheinlich nur zielgerichtet ein stark ausgeprägter Spieltrieb abgebaut wird, gehört dieses ansprechende Internetz-Wussow-Forum mal gewürdigt.

Herrgott, der Text ist ja immer noch kürzer als der Raum den Armin Köllners Birne freischiebt.

Benutzeravatar
hessen-gespalten
Beiträge: 11
Registriert: Mi Mai 15, 2002 10:16 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: Holla
Kontaktdaten:

Beitrag von hessen-gespalten » Fr Mai 17, 2002 12:22 pm

ich bin dafür, dass auch falsch abgebene Stimmen (z.B. von gespaltenen Persönlichkeiten) zählen.
Immerhin wurden die ganzen Stimmen von den Afro-Amerikanern, die Gore wählen wollten, ihr Kreuzchen aber bei Bush machten, auch gewertet.

Benutzeravatar
Beeblebrox
Fliegender Femerichter
Beiträge: 201
Registriert: Do Mai 02, 2002 11:04 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: Jung-Bush, Nähe Geisenheim

Beitrag von Beeblebrox » Fr Mai 17, 2002 3:32 pm

Wie ich sehe, ist die Abstimmung mit einem klaren Votum GEGEN DIE WERTUNG VON PRIMZAHLEN zu Ende gegangen.

Ich fordere deshalb sofortige Konsequenzen!

Benutzeravatar
Annchen
Beiträge: 135
Registriert: Sa Mai 11, 2002 10:51 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: Geisenheim

Beitrag von Annchen » Fr Mai 17, 2002 8:30 pm

kann man denn nicht mehr abstimmen? Ich würde ja sogar meine Persönlichkeit spalten, nur um mehr ja-Stimmen abgeben zu können!

Benutzeravatar
Beeblebrox
Fliegender Femerichter
Beiträge: 201
Registriert: Do Mai 02, 2002 11:04 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: Jung-Bush, Nähe Geisenheim

Beitrag von Beeblebrox » Fr Mai 17, 2002 10:49 pm

Annchen, die Abstimmung ist beendet und hat ja schon zum gewünschten Ergebnis geführt: primzahlen dürfen nicht mehr gewertet werden.

Deshalb fordere ich terf hiermit auf, die statistik entsprechend anzupassen. Unter http://www.primzahlen.tk können primzahlenfetischisten ja weiterhin ihrem Hobby nachgehen und eine eigene Statistik ins Leben rufen.

Benutzeravatar
Annchen
Beiträge: 135
Registriert: Sa Mai 11, 2002 10:51 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: Geisenheim

Beitrag von Annchen » Sa Mai 18, 2002 10:13 am

na endlich!

>macht ihre Primzahlenseite zu<

Antworten