Volksbegehren: Abschaffung der Chat-to-GB Funktion

Alles über das Urgästebuch und seinen Nachnachfolger.

Moderator: Hans Shaft

Antworten

Soll das Posten von dem Chat aus in das GB unterbunden werden?

Ja, dieser Wahnsinn muss endlich aufhören
7
21%
Unbedingt, ich sehe keinen anderen Ausweg
3
9%
Terf ist an allem schuld
11
33%
Nein, ich als überzeugter FDP-Wähler usw. usf.
12
36%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 33

Benutzeravatar
hessen-wohin
Abschnittsbevollmächtigter
Beiträge: 947
Registriert: Fr Mai 03, 2002 10:32 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: tel-aviv oder wie das heisst
Kontaktdaten:

Volksbegehren: Abschaffung der Chat-to-GB Funktion

Beitrag von hessen-wohin » Sa Apr 12, 2003 7:09 pm

Es geht um die unheilvolle Funktion, die einem ermöglicht, vom Chat aus in das GB zu posten. Ein schlimme, bösartige Funktion: die Mutter allen Übels. Nichts Gutes kommt von ihr. Einst vom terf errichtet, eine Demonstration seiner technischen Skills. verleitet sie seitdem die Chatbesucher zu den abscheulichsten Handlungen. War früher Spamen im GB harte Arbeit, nur Irren vorbehalten, so kann das jetzt bequem aus dem Handgelenk im Chat erledigt werden. Wohin das führt, muss ich wohl nicht erst ausmalen! Sogar ein so vernünftiger und beherrschter Mensch wie Herr Quodlibet liess sich durch diese Funktion zu erschreckenden Exzessen hinreissen; welche Wirkung mag sie auf labilere unter uns (von denen es ja doch einige gibt)haben?

Deswegen fordere ich: diese Funktion muss sofort entfernt werden! Ich habe terf darum gebeten, doch er zeigt wenig Einsehen. Bitte stimmen Sie deswegen alle mit "Ja" ab, bevor das GB im Chaos und Anarchie versinkt!

Robert Mugabe
Beiträge: 298
Registriert: Mo Mai 06, 2002 10:28 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert Mugabe » Sa Apr 12, 2003 7:44 pm

Ungeachtet der Anschuldigungen, die hessenseits derzeit gegen mich im Raum stehen: ich unterstütze diesen Aufruf aus einer Überzeugung heraus, die voller gar nicht sein könnte.
Haben Sie ein Einsehen, terf!

Benutzeravatar
Cherno Jobatey
Beiträge: 230
Registriert: Mi Dez 04, 2002 12:53 am
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5

Beitrag von Cherno Jobatey » Sa Apr 12, 2003 9:49 pm

<i>Je dirais même plus</i>: nehmen Sie alles an, was Sie an Vernunft nur haben, terf!

Benutzeravatar
HellBoy
Beiträge: 625
Registriert: Sa Mai 18, 2002 2:40 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: B.P.R.D.-Headquarter (disclosed location)
Kontaktdaten:

Beitrag von HellBoy » So Apr 13, 2003 1:58 pm

Was ihr Leute an diesem Gästebuch findet werd ich wohl nie verstehen... :roll:
Kann sein, kann auch nicht sein.
Man weiss es nicht.

Benutzeravatar
schickelhube
Beiträge: 219
Registriert: Fr Mai 17, 2002 7:48 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: bangkok
Kontaktdaten:

Beitrag von schickelhube » Mo Apr 14, 2003 12:06 pm

vollste Zustimmung, meine Meinung ueber den Chat in seiner Allgemeinheit dürfte ja auch bekannt sein.
aber leider musste ich feststellen das in der vergangenheit solcherlei aufrufe an die technische administration gewisse dinge zugunsten von fairness & accuracy und einer aesthetik der kommunikation zu unterlassen nur auf taube flobbyflickerohren stiessen.
do they know it's Chanukah time at all?

Benutzeravatar
terf
Generalbevollmächtigter
Beiträge: 1262
Registriert: Do Mai 02, 2002 8:03 pm
schwul?: noch nicht
Wohnort: Schachtanlage Gegenort

Beitrag von terf » Mo Apr 14, 2003 1:34 pm

nicht die gb-funktion ist das übel, sondern diejenigen, die sie einsetzen, um einen hunderter oder tausender zu ergattern. es sollten doch alle gb-besucher in der lage sein, mit so einem mächtigen werkzeug verantwortungsvoll umzugehen. sie alle stellen sich selbst ein armutszeugnis aus, wenn sie nach verboten rufen, wenn es um aufklärung gehen sollte. im real life sind sie sicher strikt gegen beschneidung und zensur von oben. lernen sie mit den realitäten verantwortungsvoll umzugehen; die gb-funktion bleibt auch trotz schickelhubes beleidigungen (ästhetik der kommunikation...).

übrigens setzte auch hessen sie massiv bei der jagd auf den letzten tausender ein, also fallen sie nicht auf sein pseudomoralisches geschwätz herein.

Benutzeravatar
General Amnestie
Abschnittsbevollmächtigter
Beiträge: 373
Registriert: Sa Okt 19, 2002 6:43 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: Salisbury, Rhodesien

Beitrag von General Amnestie » Mo Apr 14, 2003 1:54 pm

Da haben Sie vollkommen recht, terf. Die Fortschrittsfeindlichkeit obiger Petenten schreit zum Himmel. Die feinen Herrschaften wären sicher auch davor zurückgeschreckt, die Atombombe zu erfinden, weil man damit ja u.U. auch böse Dinge anstellen könnte. Und besonders Sie, Herr Hessen, sollten wissen: "Der Fortschritt ist der Schritt Gottes selbst." (Victor Hugo)

Unpassend finde ich in Ihrer Argumentation allerdings, terf, dass Sie hier die völlig unnötige Antisemitismuskeule auspacken zu müssen glauben:
terf hat geschrieben: im real life sind sie sicher strikt gegen beschneidung und zensur von oben.
So bitte nicht! Ansonsten stimme ich Ihnen zu.
Warner Music Group represents everything that's wrong with humanity

Benutzeravatar
hessen-wohin
Abschnittsbevollmächtigter
Beiträge: 947
Registriert: Fr Mai 03, 2002 10:32 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: tel-aviv oder wie das heisst
Kontaktdaten:

Beitrag von hessen-wohin » Mi Apr 16, 2003 9:51 pm

terf hat geschrieben:übrigens setzte auch hessen sie massiv bei der jagd auf den letzten tausender ein, also fallen sie nicht auf sein pseudomoralisches geschwätz herein.
Ich sagte es ja, sogar die Edelsten unter uns sind vor den Verlockungen dieser Höllenmaschine nicht sicher. Dass ihr moralisch weniger gefestigte Personen einfach hilflos ausgeliefert sind, liegt ja dann auf der Hand.
General Amnestie hat geschrieben: Und besonders Sie, Herr Hessen, sollten wissen: "Der Fortschritt ist der Schritt Gottes selbst." (Victor Hugo)
Oh, ich bin ein grosser Fan des Fortschritts! Ach, die Atombombe... faszinierend!
Doch es gibt ethisch-moralische Grenzen, die nicht überschritten werden dürfen, wollen wir uns nicht dem Abgrund der Entmenschlichung, ja gar der Seinsvergessenheit ausliefern. Diese Grenze wurde mit dieser Funktion durchbrochen. Brauchen wir wirklich dieses Ge-stell (Heidegger)? Ist es zu viel verlangt, einfach mal den Eintragen-Button im GB zu drücken? Ziehen wir die Notbremse, bevor es zu spät ist!

Benutzeravatar
Da lacht die Koralle
Beiträge: 228
Registriert: Mo Mai 20, 2002 1:35 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: im hier und jetzt

Beitrag von Da lacht die Koralle » Mi Apr 23, 2003 12:40 pm

hessen-wohin, besten dank für ihr beherztes aufgreifen dieses sensiblen themas. werde wie immer meine accounts für ihre sache einsetzen!
so oder so

Mac
Beiträge: 270
Registriert: Mo Mär 10, 2003 4:12 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: Bretten, bekannt aus SL 5/03
Kontaktdaten:

Beitrag von Mac » Fr Apr 25, 2003 6:49 pm

Ich bin entschieden für die Chat-to-GB-Funktion, als überzeugter Chatter und Gästebuchnutzer!

Benutzeravatar
Ernst Gemeint
Beiträge: 295
Registriert: Di Mai 07, 2002 6:57 am
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: NEU!!!

Re: Volksbegehren: Abschaffung der Chat-to-GB Funktion

Beitrag von Ernst Gemeint » Mo Apr 28, 2003 9:04 am

hessen-wohin hat geschrieben:welche Wirkung mag sie auf labilere unter uns (von denen es ja doch einige gibt)haben?
Wieso? Der einzig "Labile" ist doch strikt gegen die Chat-to-GB-Funktion und ruft deswegen schon eine Umfrage ins Leben!
HellBoy hat geschrieben:Was ihr Leute an diesem Gästebuch findet werd ich wohl nie verstehen... :roll:
Wissen Sie, Herr HellBoy, mich interessiert auch nicht wie das ablief als Ihre Eltern diverse Körperflüssigkeiten austauschten, aber wenn ich deshalb Ihre immer wieder interessanten und unterhaltsamen Beiträge lesen darf, dann ein dickes Dankeschön an Mama und Papa HellBoy.

Herzlichst
Ernst Gemeint
Expect the unexpected!

Benutzeravatar
Müller
Beiträge: 97
Registriert: So Mär 23, 2003 11:46 am
schwul?: noch nicht
Wohnort: Ratisbona

Beitrag von Müller » Mo Apr 28, 2003 6:52 pm

(...)
39248 Datum: 2003-04-28 17:39:04
project_40000 ( keine Email / keine Homepage) schrieb:

dieser teufelsmaschina


39247 Datum: 2003-04-28 17:38:59
project_40000 ( keine Email / keine Homepage) schrieb:

is ja net da oder hier


39246 Datum: 2003-04-28 17:38:17
project_40000 ( keine Email / keine Homepage) schrieb:

gespamt wird im chat


39245 Datum: 2003-04-28 17:37:46
project_40000 ( keine Email / keine Homepage) schrieb:

monday is spamday, you know?


39244 Datum: 2003-04-28 17:37:22
project_40000 ( keine Email / keine Homepage) schrieb:

spam


39243 Datum: 2003-04-28 17:36:18
project_40000 ( keine Email / keine Homepage) schrieb:

da?


39242 Datum: 2003-04-28 17:36:10
project_40000 ( keine Email / keine Homepage) schrieb:

und los


39241 Datum: 2003-04-28 17:36:01
project_40000 ( keine Email / keine Homepage) schrieb:

runr urn


39240 Datum: 2003-04-28 17:35:26
??? ( keine Email / keine Homepage) schrieb:

???


39239 Datum: 2003-04-28 17:34:57
project_40000 ( keine Email / keine Homepage) schrieb:

horror

(...)

Soviel zu dieser Teufelsfunktion!
Nur wer gegen den Strom schwimmt, kommt zur Quelle. Schwimmer gegen den Strom dürfen nicht erwarten, daß dieser seine Richtung ändert.
(Stanislaw Jerzy Lec, 1909-1966)

Antworten