KÜKEN sucht FRAU

Das Forum für alle Profilneurotiker

Moderator: Pelzer

Freiburger Satire-Küken
Beiträge: 2722
Registriert: Do Sep 09, 2004 8:06 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: KÜKEN sucht FRAU

Beitrag von Freiburger Satire-Küken »

Hallo erstmal!

Ein Interview (Entwurf):

Pulcinator di Campi-Bisenzio (Ente):"How are you?"

Tom Henry:"All in all - okay."

Pulcinator:"Remember 29 years ago!"

Tom:"Valentines-Day 1984! I had my Italian girlfriend. We wrote many letters to each other and we telephoned every evening. Me and some friends in Lüneburg produced a short and romantic Super8-Video and send it to Campi-Bisenzio (near Florence where she lived)."

P.:"Was a very big love story, wasn`t it?"

T.:"Yes, it was! She was the most friendly and beautiful young woman in Italy! Because of her I moved to Italy and we wanted to get married!"

P.:"I tell you the reason for the collapse of this love-relationship: I think that the thrilling beautiness and intelligence of her made you insecure - perhaps you also couldn`t even cope with your own past. (early childhood). So the relationship between your girlfriend and you was more and more in danger to collaps. You behaved more terrible than Mr. Bean in his worst moments! The patience of her and her parents diminished gradually."

T.:"Absolutely true! I was a stumbling-block for her success in the future. With me at her side her she would never reach her emancipation at that time. Also my health was rather bad and nobody knew what it was. Between the separation in 1985 and 1990 I missed many chances of a revival of this friendship."

P.:"Okay, that was in the past. With "Princess Estefania" you set a literaric monument to your former Italian flame. Tell me more!"

T.:"That`s right! I my story Prof. Eulogius Bombastus Tydeltack (myself) meets Princess Estefania (my ex-girlfriend) after more than 30 years again!"

P.:"And is this the happy-end?"

T.:"No! The Princess sets conditions! Tydeltack gets many difficult tasks. If he absolves them with success, Estefania will decide about a second chance!"

P.:"What for conditions? For example?"

T.:"Prof. Tydeltack must win the Eurovision Song-Contest, he must prepare a good theatre-play, a musical and a movie about the Princess getting one Oscar! He must support the projects of the Princess to make the world better and has to do cope with many other challenges!"

ciao, your Kükator
Hallo erstmal !
"The enemy tries to trick us into a battle, what he lost 2000 years ago" (Barry Mc. Guire, Liedermacher, Entertainer) Deutschland braucht die SCHMUSETHERAPIE
Freiburger Satire-Küken
Beiträge: 2722
Registriert: Do Sep 09, 2004 8:06 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: KÜKEN sucht FRAU

Beitrag von Freiburger Satire-Küken »

Hallo erstmal!

Mmmmmmmh!

ciao, euer Kükator
Hallo erstmal !
"The enemy tries to trick us into a battle, what he lost 2000 years ago" (Barry Mc. Guire, Liedermacher, Entertainer) Deutschland braucht die SCHMUSETHERAPIE
Freiburger Satire-Küken
Beiträge: 2722
Registriert: Do Sep 09, 2004 8:06 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: KÜKEN sucht FRAU

Beitrag von Freiburger Satire-Küken »

Hallo erstmal! (Übersetzung vom Englischen ins Italienische)

J: “Principessa Estefania, ti conosciamo come la femminista più vicina alle donne di tutti i tempi – ed anche come la più combattiva! Perché ti batti per i diritti universali delle donne?”
P.E: ”La maggior parte delle donne di questo mondo è stata oppressa per oltre 1000 anni – hanno subito matrimoni e gravidanze forzate. Il sesso e la gravidanza forzata rappresentano una delle più orribili perversioni di ciò che di bello Dio ha creato! E la gravidanza forzata spesso porta una madre ad odiare indirettamente i propri figli! Quest’odio causa un’clima di sospetto da una generazione all’altra – chi di mette fine a questo circolo di terrore? Gli scienziati hanno scoperto che tutte le torture, le ingiustizie, le oppressioni e le violenze contro le donne hanno causato un trauma nell’eredità genetica di tutte le generazioni di tutte le persone fino ad oggi. Poniamo fine a tutto questo!”
(L'avventura di un tedesco pazzerello in Italia (Comedia / Cabaret del Professor Eulogius Bombastus Tydeltack; formely known as German Chickenator)

ciao, euer Kükator
Hallo erstmal !
"The enemy tries to trick us into a battle, what he lost 2000 years ago" (Barry Mc. Guire, Liedermacher, Entertainer) Deutschland braucht die SCHMUSETHERAPIE
Freiburger Satire-Küken
Beiträge: 2722
Registriert: Do Sep 09, 2004 8:06 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: KÜKEN sucht FRAU

Beitrag von Freiburger Satire-Küken »

Hallo erstmal!

Merkel:"Hmmmm!"

ciao, euer Kükator
Zuletzt geändert von Freiburger Satire-Küken am Mo Okt 06, 2014 9:44 am, insgesamt 1-mal geändert.
Hallo erstmal !
"The enemy tries to trick us into a battle, what he lost 2000 years ago" (Barry Mc. Guire, Liedermacher, Entertainer) Deutschland braucht die SCHMUSETHERAPIE
Freiburger Satire-Küken
Beiträge: 2722
Registriert: Do Sep 09, 2004 8:06 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: KÜKEN sucht FRAU

Beitrag von Freiburger Satire-Küken »

Hallo erstmal!

Hier sind nun die 2 Videos - passend zu meiner ersten Studioaufnahme vom November 2012:

http://www.youtube.com/watch?v=Y1lWS9jbjSM

http://www.youtube.com/watch?v=KBG9ToQdK2Y

Viel Spaß!

ciao, euer Kükator
Hallo erstmal !
"The enemy tries to trick us into a battle, what he lost 2000 years ago" (Barry Mc. Guire, Liedermacher, Entertainer) Deutschland braucht die SCHMUSETHERAPIE
Freiburger Satire-Küken
Beiträge: 2722
Registriert: Do Sep 09, 2004 8:06 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: KÜKEN sucht FRAU

Beitrag von Freiburger Satire-Küken »

Freiburger Satire-Küken hat geschrieben:Hallo erstmal!

Hier sind nun die 2 Videos - passend zu meiner ersten Studioaufnahme vom November 2012:

http://www.youtube.com/watch?v=Y1lWS9jbjSM

http://www.youtube.com/watch?v=KBG9ToQdK2Y

Angie Murkel:"Voll krass!"

Viel Spaß!

ciao, euer Kükator
Hallo erstmal !
"The enemy tries to trick us into a battle, what he lost 2000 years ago" (Barry Mc. Guire, Liedermacher, Entertainer) Deutschland braucht die SCHMUSETHERAPIE
Freiburger Satire-Küken
Beiträge: 2722
Registriert: Do Sep 09, 2004 8:06 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: KÜKEN sucht FRAU

Beitrag von Freiburger Satire-Küken »

Hallo erstmal!

Morgen ist es wieder mal soweit - ich werde wieder ein Jahr älter! Dazu werde ich mal meine originellsten Geburtstags-Ereignisse aus meinem 56jährigen Leben hier veröffentlichen:

21.3.1984:
(Fortsetzung - Tom Henry / Prof. Tüdeltack und die Prinzessin)
Am 20.3. fuhr ich abends mit dem Zug von Lüneburg nach Florenz los. Die Nacht verbrachte ich im Liegewagen und wachte an meinem Geburtstag kurz vor München auf. Die Landschaft war verschneit. Im Hauptbahnhof der Bayernmetropole wechselte ich den Waggon und fuhr innerlich mit großer Erwartungshaltung weiter nach Florenz. Am späten Nachmittag rollte der Zug langsam in den Bahnhof der schönen Stadt ein. Zappelig und nervös schaute ich aus dem Fenster - dann hielt der Zug quietschend an.
Ich schnappte mein Gepäck und stieg aus. Es herrschte schönes, warmes Wetter. Keine 2 Sekunden später erblickte ich einen etwas älteren Herrn (der so ähnlich wie Adriano Celentano aussah), und eine schöne, junge Prinzessin auf mich zuschreiten.
Sie hieß Estefania (Name von der Redaktion verändert) und war mit ihrem Vater gekommen, um mich abzuholen. Und schwuppdiwupp saßen wir auch schon im Fiat und fuhren die 12 km bis zu ihrem Elternhaus in Campi Bisenzio.
Das Mehrfamilienhaus stand auf Stelzen (wegen Hochwassergefahr durch den hinter dem Deich liegenden Flüßchen Bisenzio) und sah äußerlich nicht so schön aus, aber die Wohnung was toll eingerichtet. Estefanias Mutter und ihre 18-jährige Schwester sowie der 10-jährige Bruder begrüßten mich herzlich. Ich wurde im Gästezimmer einquartiert. Abends ab 19.oo saßen wir dann alle in der Küche zusammen und unterhielten uns. Estefania spielte die Dolmetscherin und so entstand ein interessantes Gespräch, während die Prinzessin meine englischen Worthülsen clever ins Italienische übersetzte.
So bis gegen Mitternacht war es eine beschauliche Gesprächsrunde und ich hoffte ungeduldig auf mehr Emotionen von meiner Prinzessin.
Und dann standen wir alle auf; sie wartete darauf, dass ihre Familiemitglieder in ihren Zimmern verschwunden war und dann kam sie auf mich zu, umarmte mich heftig und gab mir einen langen Kuß. Erst jetzt atmete ich erleichtert auf - denn nun war ich sicher, dass die Beziehung anläuft und ich mich auf eine sehr dezente, ewige Schmusetherapie freuen konnte. Es folgten 2 herrliche Wochen mit der Prinzessin und unzählige Ausflüge in Florenz und Umgebung.

21.3.1981:
Vor 32 Jahren wurde ich 24 Jahre alt! So ein Zufall, was? Und wie erlebte ich diesen Tag eigentlich? 1981 wohnte ich noch auf der Insel Langeoog, wo ich meine letzten chaotischen Monate erlebte. Am 14.3. hatten sich die negativen Zustände im Hotel, wo ich arbeitete, dermaßen zugespitzt, dass ich in einen wilden Streik trat. 2 Tage später holte ich mir vom Doc ein Attest und verließ dann die Insel für 10 Tage erstmal in Richtung Lüneburg, dann gings von L. am 20.3. in die Pfalz nach Neustadt/Weinstr. Dort wollte ich mich als zukünftiger Beamter auf Probe beim Deutschen Wetterdienst vorstellen. An dem 20.3. kam ich abends in dem schönen Städtchen an und quartierte mich in der Jugendherberge ein. Dann gings zum "Wienerwald" - mir dort erstmal ein Huhn reingezogen und ein paar Bier und ein paar Jägermeister. Am nächsten Morgen bei herrlichem Wetter nach dem Frühstück hinaus - erstmal eine schöne Wanderung in der schönen Umgebung machen. (vorher noch `ne Flasche Apfelkorn gekauft). Ich erklomm den 555 M. hohen Weinbietgipfel - dort leerte ich die Flasche zur Hälfte - den Rest trank ich auf dem Rückweg aus - dabei dachte ich mir eine spannende Geschichte aus, die ich später niederschrieb "Die Nestflüchter und die Drogeninsel". Kam gegen 17.oo wieder in Neustadt an und begann auf seltsame Weise mit meiner "Geburtstagsfeier". Ich speiste zu Abend in einem Weinlokal, wo man mir ein 40 mal 30 cm. großes Schnitzel servierte - dazu ein paar Viertel Wein - ein Genuß. Danach in ein Interlektuellenlokal - weitersaufen und diskutieren. Gegen 22.oo zurück in die Herberge - just in dem Moment, als eine nette Jugendgruppe aus der Nähe von Trier von einer Weinprobe zurückkam. Wir kamen auf die Idee, in einem großen Raum in der Herberge zusammen weiterzufeiern. Wurde echt lustig - ich holte meine Gitarre und dann Bombenstimmung! Für jeden Song bekam ich je einen Schoppen mit einer anderen Weinsorte - insgesamt nochmal mindestens 8 Gläser des Rebensafts - bis in den frühen Morgen - es kam dann noch zu einer Schmusetherapie-Etüde mit einer Weinprinzessin. Am nächsten Morgen wachte ich auf und machte eine Wanderung nach Maikammer (kleines Dorf in der Umgebung).

21.3.1965 (Erster Geburtstag mit meiner neuen Supernanny und ihrer Familie):
Am 20.3. stand ich mit meinem Köfferchen neben der Schule und wartete auf den roten Mercedes meiner neuen Pflegeeltern, die mich im Juli 1965 ganz in ihre Familie mit aufnahmen. Endlich kam das Auto und ich stieg ein. Wir fuhren in ihre 2km entfernte Doppelhaushälfte mit der originellen 4-Etagen-Wohnung und verbrachten einen schönen Tag. Ich übernachtete im Zimmer der Oma, die gerade verreist war. Am nächsten Morgen erschien meine Supernanny im Zimmer und servierte mir zahlreiche Geburtstaggeschenke auf einem Tablett, darunter einige Schmusetiere! Ich war überglücklich - nachmittags wurde im Wohnzimmer gefeiert mit einer GEburtstagstorte (8 Kerzen).

Fortsetzung folgt; ciao, euer Kükator
Hallo erstmal !
"The enemy tries to trick us into a battle, what he lost 2000 years ago" (Barry Mc. Guire, Liedermacher, Entertainer) Deutschland braucht die SCHMUSETHERAPIE
Freiburger Satire-Küken
Beiträge: 2722
Registriert: Do Sep 09, 2004 8:06 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: KÜKEN sucht FRAU

Beitrag von Freiburger Satire-Küken »

Hallo erstmal!

Übermorgen ist der 1.April. Da überlege ich mal, was ich so schreiben könnte. Professor Eulogius Bombastus Tüdeltack hat wieder eine neue "Weltidee" und stellt uns seine neue Entdeckung in einer "wissenschaftlichen Talkshow" vor:

Prof. Tüdeltack:"In unserem Gehirn ist viel mehr gespeichert, als wir glauben! Erlebnisse und Erfahrungen unserer Vorfahren sind durch Vererbung auf unserer "Festplatte" im Kopf (100 Billionen mal 100 Billionen Terabyte) gespeichert, aber normalerweise erinnern wir uns nicht an das, was Omma, Oppa, Ururururururururururur-Oppa und -Omma alles so erlebt haben. Ich habe eine Methode entwickelt, wie wir alle diese Ereignisse aus der Vergangenheit sichtbar und hörbar machen können! Später mehr dazu."

Professor Tydeltack: "In our brains more memories are recorded as we think! Informations and experiences from our ancestors are recorded on the harddrive (100000 Billion times 100000 Billion Terabyte) in our head! Normally we don't remember the experiences and adventures of our ancestors up to thousands of years ago. I made an invention to make all these informations visible! Later more to this."

ciao, euer Kükator
Hallo erstmal !
"The enemy tries to trick us into a battle, what he lost 2000 years ago" (Barry Mc. Guire, Liedermacher, Entertainer) Deutschland braucht die SCHMUSETHERAPIE
Freiburger Satire-Küken
Beiträge: 2722
Registriert: Do Sep 09, 2004 8:06 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: KÜKEN sucht FRAU

Beitrag von Freiburger Satire-Küken »

Hallo erstmal!

Grüße aus dem spätwinterlichen Freiburg! Moment schweint zwar die Sonne, aber in wenigen Stunden geht das Schmuddelwetter weiter........

ciao, euer Kükator
Hallo erstmal !
"The enemy tries to trick us into a battle, what he lost 2000 years ago" (Barry Mc. Guire, Liedermacher, Entertainer) Deutschland braucht die SCHMUSETHERAPIE
Freiburger Satire-Küken
Beiträge: 2722
Registriert: Do Sep 09, 2004 8:06 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: KÜKEN sucht FRAU

Beitrag von Freiburger Satire-Küken »

Hallo erstmal!

Grüße aus dem heißesten Ort Europas! Wer, wieso, weshalb und warum? Es handelt sich um Freiburg!

http://www.youtube.com/watch?v=HXO4vqsafO4 (2 Tanzvideos kombiniert!)

ciao, euer Kükator
Hallo erstmal !
"The enemy tries to trick us into a battle, what he lost 2000 years ago" (Barry Mc. Guire, Liedermacher, Entertainer) Deutschland braucht die SCHMUSETHERAPIE
Freiburger Satire-Küken
Beiträge: 2722
Registriert: Do Sep 09, 2004 8:06 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: KÜKEN sucht FRAU

Beitrag von Freiburger Satire-Küken »

Hallo erstmal!

Üngülü Mürkül:"Habe eine Idee! Wir machen einen ESC (Eurovision-Song-Contest) für TIERE!"

Ökemöke:"Keine schlecht Idee! Mal überlegen, wie wir das Ganze auf die Beine stellen. Vielleicht das Tierparlament reaktivieren - die sollen das entscheiden!"

miao, euer Kükator

Bald wird mein 2ter Song im Studio aufgenommen.
Hallo erstmal !
"The enemy tries to trick us into a battle, what he lost 2000 years ago" (Barry Mc. Guire, Liedermacher, Entertainer) Deutschland braucht die SCHMUSETHERAPIE
Freiburger Satire-Küken
Beiträge: 2722
Registriert: Do Sep 09, 2004 8:06 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: KÜKEN sucht FRAU

Beitrag von Freiburger Satire-Küken »

Hallo erstmal!

Professor Tüdeltack:"Ich schlage was vor: eine Bürgerinitiative zur Verhinderung von unfreiwilligem Pflegeterror und für Selbstbestimmung im Alter!"

Ökemöke:"Richtig! Das ist unbedingt notwendig. Wie kriegen wir das hin?"

ciao, euer Kükator
Hallo erstmal !
"The enemy tries to trick us into a battle, what he lost 2000 years ago" (Barry Mc. Guire, Liedermacher, Entertainer) Deutschland braucht die SCHMUSETHERAPIE
Freiburger Satire-Küken
Beiträge: 2722
Registriert: Do Sep 09, 2004 8:06 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: KÜKEN sucht FRAU

Beitrag von Freiburger Satire-Küken »

Hallo erstmal!

Dieses war der erste Streich, doch der zweite folgt zugleich:

Text-Versuchsprodukt:

We hope for a woman, who will set us free,
fighting courageous - against slavery,
the duck at her side how funny to see,
and he`s a la la la la.....lucky bird.

Show me a bird, who is shakin` the town,
who will help the Princess getting her crown,
he`s Pulcinator, don`t say he`s a clown,
but he`s a la la la la ....lucky bird.

Strange Tydeltack, he never had luck,
was dressed like a hen or like a duck,
does anyone here needs a hug?
you ask the la la la.....lucky bird.

When all your life is nothing but dry,
and all your goals seem sometimes too high,
so look for a while into the sky,
there`s a la la la.........lucky bird.


How many owls you see in the trees,
singing love-songs with nice melodies,
other nice tunes they tell about peace,
hear the la la la.....lucky bird.


Look Angie Merkel............(noch nicht fertig)

ciao, euer Kükator
Hallo erstmal !
"The enemy tries to trick us into a battle, what he lost 2000 years ago" (Barry Mc. Guire, Liedermacher, Entertainer) Deutschland braucht die SCHMUSETHERAPIE
Freiburger Satire-Küken
Beiträge: 2722
Registriert: Do Sep 09, 2004 8:06 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: KÜKEN sucht FRAU

Beitrag von Freiburger Satire-Küken »

Hallo erstmal!

JLo comes to Quakenbrück;

courious for just one look;

people say the froggies took,

JLo quick to Quakenbrück.

2.) Osnabrück; Duckies
3.) Wiedenbrück; Chicken
4.) Bersenbrück; Doggies

ciao, euer Kükator
Hallo erstmal !
"The enemy tries to trick us into a battle, what he lost 2000 years ago" (Barry Mc. Guire, Liedermacher, Entertainer) Deutschland braucht die SCHMUSETHERAPIE
Freiburger Satire-Küken
Beiträge: 2722
Registriert: Do Sep 09, 2004 8:06 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: KÜKEN sucht FRAU

Beitrag von Freiburger Satire-Küken »

Hallo erstmal!

Hat jemand gestern die Kurt-Krömer-Show gesehen?

Mein Kommentar dazu: Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch!

ciao, euer Kükator
Hallo erstmal !
"The enemy tries to trick us into a battle, what he lost 2000 years ago" (Barry Mc. Guire, Liedermacher, Entertainer) Deutschland braucht die SCHMUSETHERAPIE
Antworten