Julian Rindl. aus wtnet.de

Das Forum für alle Profilneurotiker

Moderator: Pelzer

Antworten
Benutzeravatar
Pelzer
Generalbevollmächtigter
Beiträge: 1466
Registriert: So Mai 05, 2002 6:47 pm
gay?: sure
Spambot: Mensch
die zahl nach der eins bitte auswählen: 2
Wohnort: Tauschwitz oder Munschwitz

Julian Rindl. aus wtnet.de

Beitrag von Pelzer »

----- Original Message -----
From: Julian Rindl.
To: <SuperLupo-magazin.de>
Sent: Wednesday, February 05, 2003 8:01 PM
Subject: (Hinweis)


> Sehr geehrte SuperLupo-Redaktion!
>
> Als Hinweis in eigener Sache möchte ich Sie deutlich (und eigens) darauf
> (auf eine Sache) hinweisen, (nämlich) dass der Uschi-"Otze"-Glas
> Möchtegernwitz (s.S. 48, SuperLupo 02/03) nicht einmal den doch schon
> erbärmlichen Titel eines eben solchen verdient, da er tatsächlich nur im
> Falle der Kenntnis des Originals zu verstehen ist, was rückschließen lässt
> auf (weniges, darunter jedoch) mangelnden Intellekt des Lesers, das aber nur
> nebenbei; in gennantem Falle wäre (bzw. ist, also war oder wird) die
Pointe
> jedoch defakto (und) tatsächlich eine höchst potenzialgeschwächte.
> Und diesen hemmungslosen Missbrauch der Klammer-Symbole und damit die
> (Nur)halbjahreszeugnis(abervoll)katastrophe im Fach "Deutsche
Germanistiks"
> (SuperLupo 01/03 ist mir leider abhanden, daher kein solch bestechend
genauer
> Verweis an dieser Stelle, ich bitte um Verzeihung) habe ich ausschließlich
> Ihnen zu verdanken.
>
> MfG (also (in Worten) (okay jetzt übertreib ich's mit den Klammern) "Mit
> *otzigen Grüßen", oder so),
>
> Julian Rindl.
>
> stolzer Leser und Nicht-Abonnent Ihrer beschissen guten Zeitschrift

justine
Beiträge: 525
Registriert: Di Sep 24, 2002 12:34 pm
gay?: sure
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: Hamburg/Bristol

Beitrag von justine »

Hä?


(liest sich irgendwie stark wie die Kabarettparodie in der aktuellen SL)

Benutzeravatar
Dr. Dralle
Beiträge: 462
Registriert: Mi Sep 25, 2002 12:25 pm
gay?: sure
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: das rheinland

Beitrag von Dr. Dralle »

das ist abstrakte poesie! also ich lese sowas gerne!

Benutzeravatar
schickelhube
Beiträge: 219
Registriert: Fr Mai 17, 2002 7:48 pm
gay?: sure
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: bangkok
Kontaktdaten:

Beitrag von schickelhube »

@pelzer

ich hoffe doch das sie als germanist, dem dem experimentellen schreiben zugewandten Julian Rindl. aus wtnet.de, mit einer ganz persönlichen rückantwort mut machen sich nicht der dikatatur seines deutschlehrers zu beugen, der wahrscheinlich von unseren abiturienten einfach nur fordert : schreibt doch endlich mal so, das man es lesen kann und das alles nur weil jener deutschlehrer vom beruf des lehrers im allgemeinen und der vermittlung von deutscher literatur im speziellen überfordert ist. (sie hatten doch bestimmt auch diese lehramtsstudenten in ihren seminaren, und diese sind nach meinen erfahrungen nicht nur nicht die hellsten, sondern dieser archetyp von mensch ist auch am ungeignetsten positiv auf die sozialisation heranwachsender zu wirken) lehrer haben keine andere eigenschaft als kreative ansätze im keim zuerdrücken und zu ersticken.
do they know it's Chanukah time at all?

39

welcome

Beitrag von 39 »

wow...

Antworten