Lyrik-Eck'chen

Das Forum mit Niveau.

Moderatoren: General Amnestie, hessen-wohin

Antworten
Benutzeravatar
L. vom Hocker
Beiträge: 276
Registriert: Sa Jun 08, 2002 3:06 pm
Wohnort: egal

Pizza bei Kerzenschein

Beitrag von L. vom Hocker »

Mein Leben, das ist gar nicht schwer,
denn ich bin ein Nachtwächter.
Ich wache nachts, und unterdessen,
tu ich dann eine Pizza essen.

Nachts passiert meist sowieso nichts
in Ermangelung des Lichts.
Tags dagegen läuft mitunter
einer Amok, rauf und runter.

Wird's aber abends wieder Nacht,
schwer wird's mir wirklich nicht gemacht.
Ich esse Pizza Bolognese,
wenn's draussen bumst, dann guck ich böse.

Der Mond scheint nicht oder auch doch,
für Pizza braucht man keinen Koch.
Man schiebt sie in den Ofen rein,
nicht in die Mikrowelle, nein.

Ich scheue nicht die Dunkelheit,
ich mach mir Pizza und bin breit.
Wäre ich ein Tagwächter,
ginge es mir viel schlechter.

Denn Pizza nachts um 10 vor vier,
das ist mein Lebenselixir.
Wärs Tag und dann noch Shrimps an Knoblauch,
Wär's schlecht für mich, und Kopf und Bauch.

Des Nachts gibt's nichts, was zu berichten,
nachts kann man ausgezeichnet dichten.
Auch Pizzaessen ist ganz leicht,
ist auch's Gedicht ganz klar vergeigt.
Benutzeravatar
HIGGINS
Beiträge: 69
Registriert: Do Apr 27, 2006 7:44 am
Wohnort: ländle

Beitrag von HIGGINS »

des nächtens tut der automobileur
auf autobahnen und auch sonstgen strassen
sich nicht besonders schwör
denn er möcht gern mal rasen.

indes der franzmann sehr gewitzt agiert
das fahren stört stets durch peage
die sache läuft nicht sehr geschmiert
der mobilist gerät in rage

von perpignan bis nach mulhouse
die zollstationen winken
kassieren zoll und manch beschwer
drum gilt dem franzen auch
mein letzter gruss
Troll

Beitrag von Troll »

Troll am Freitag

Berufe der Welt: Der Jubilar


Zunächst einmal - und das als Warnung:
Ich hab von gar nix eine Ahnung
Und dies Nichts verkauf ich frech
In ambitioniertem Szene-Sprech

Hab eigentlich auch nix zu sagen
Keine Zweifel, Wut und keine Fragen
Nur Ihr Deppen geht auf den Leim
Meinem Edelfeder-Superschleim

Ich nehm die ganze Scheiße ziemlich leicht
Und schreib darüber auch schön seicht
Denn seicht zu sein ist gar nicht schwer
Für mich als Tempo-Redakteur
Benutzeravatar
Der Korrektor
Beiträge: 315
Registriert: Sa Feb 14, 2004 2:51 am
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Der Korrektor »

Zwar bin ich eigentlich sehr belesen,
erfasse schnell der Dinge Wesen,
Beherrsch' der Sprache Form und Stil,
und weiß auch kulturell sehr viel.

Doch im Beruf, das muss ich sagen,
war ich schon bald weit abgeschlagen.
Es macht mich wirklich ganz betroffen:
Títanic-Schreiber! Abgesoffen!

Anm.: Danke an MMC für den Tipp mit dem í.
Es war die Personifikation und Inkarnation des Grauens, des Abartigen, des Anderen. Doch bevor er diesen Gedanken vertiefen konnte, riss ihm das Monster gemütlich schmatzend den Kopf ab.
Gast

Beitrag von Gast »

Ich versteh hier nicht, ob das Gedicht über mir als Fortsetzung von dem Troll-Dings da gedacht ist oder als eigenständiges oder was oder wie?
Benutzeravatar
Der Korrektor
Beiträge: 315
Registriert: Sa Feb 14, 2004 2:51 am
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Der Korrektor »

Das war ein eigenständiger Gegenentwurf oder was oder wie.

Es grüßt
Der Korrektor
Es war die Personifikation und Inkarnation des Grauens, des Abartigen, des Anderen. Doch bevor er diesen Gedanken vertiefen konnte, riss ihm das Monster gemütlich schmatzend den Kopf ab.
Benutzeravatar
TalkingSeal
Beiträge: 531
Registriert: Fr Jan 14, 2005 1:22 pm

Beitrag von TalkingSeal »

Gedanke zum Jahreswechsel

Vermutlich wirds im neuen Jahr
Genauso wie's im Alten war
"Alle Kinder der Klasse 3b sind doff! [sic]"
Peer Fettpo
Egge
Beiträge: 3
Registriert: Mo Dez 25, 2006 6:31 pm
Wohnort: Lüneburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Egge »

TalkingSeal hat geschrieben:Gedanke zum Jahreswechsel

Vermutlich wirds im neuen Jahr
Genauso wie's im Alten war
Ich neige das Haupt vor Ihrer Begabung für Worte!
"If a person talks to God, he's religious. If God talks to him, he's psychotic."
~ Dr. Gregory House
Benutzeravatar
Weltalltag-Man
Beiträge: 298
Registriert: Fr Feb 13, 2004 11:07 am
Wohnort: Limbus

Planwirtschaftlicher Lyriksoll Januar 2007

Beitrag von Weltalltag-Man »

hommage an gigers hansruedi

aus der wand da schießen rohre
in die schüssel piss ich rein
perfekt ist die melange aus fleisch
metall sekret und etwas stein
Benutzeravatar
Prof. Adorno
Abschnittsbevollmächtigter
Beiträge: 392
Registriert: Do Okt 28, 2004 7:42 am
Wohnort: Hohe Warte

Beitrag von Prof. Adorno »

DER WINTER
Ein besinnliches Lehrgedicht zum
Gebrauch im kath. Religionsunterricht


Alles könnte prima sein:
im Winter fängt es an zu schnei'n
und was lebendig, muß verenden -
und damit hätt' es sein Bewenden.

Doch wir Menschen sind dagegen
woll'n uns nicht zum Sterben legen
Verkennend der Natur Gebot
das für uns will den Kältetod!

So ist des Menschen Eitelkeit
der nicht zu gegeb'ner Zeit
seinen Frieden macht mit allem,
um dann in das Grab zu fallen.

Spricht der Kamin nicht klare Worte?
und die zentralbeheizten Orte:
die Sauna, und der Puff zumal,
das Dampfbad und der Billardsaal!

Sie ist sündhaft, diese Wärme!
Die in tiefster Gottesferne
unsrem kurzen Leben frommt
aber aus der Hölle kommt.

Denn die Hölle ist beheizt!
Schwül und warm, besetzt zumeist
mit Jünglingen und Weibern, losen,
in viel zu engen Badehosen...

[hier endet das Manuskript]
Ich bin gut informiert. Ich weiß viel. Ich habe viel Material.
Machmut al Wöhleyman
Beiträge: 66
Registriert: Mi Jun 07, 2006 10:22 pm

Beitrag von Machmut al Wöhleyman »

Demut

Mensch du hast die Welt begangen,
hast im Norden angefangen,
hast den höchsten Berg erklommen,
bist im Süden angekommen,
hast die ganze Welt bereist.
Siehst du, daß du gar nichts weißt?

Aber ich, ich weiß es ich weiß es
ich weiß, ich weiß, ich weiß es!
Deutschland braucht Eier, die nach dem Weg fragen!
(Das Freiburger Satire-Küken)
Benutzeravatar
General Amnestie
Abschnittsbevollmächtigter
Beiträge: 373
Registriert: Sa Okt 19, 2002 6:43 pm
Wohnort: Salisbury, Rhodesien

Beitrag von General Amnestie »

Ein Abgesang auf Christiane Hoffmann, nicht wahr?
Zuletzt geändert von General Amnestie am Do Feb 08, 2007 12:08 am, insgesamt 1-mal geändert.
Warner Music Group represents everything that's wrong with humanity
Machmut al Wöhleyman
Beiträge: 66
Registriert: Mi Jun 07, 2006 10:22 pm

Beitrag von Machmut al Wöhleyman »

General Amnestie hat geschrieben: Ein Abgesang auf Christiane Hoffmann, nicht wahr?
Sehr scharfsinnig
Deutschland braucht Eier, die nach dem Weg fragen!
(Das Freiburger Satire-Küken)
Benutzeravatar
wurstdüse
Beiträge: 126
Registriert: Di Jul 12, 2005 1:00 pm

Beitrag von wurstdüse »

HYMNE AUF GOTTESSTAAT, KERNSPALTUNG
UND NIERENFUNKTION MIT KRITISCHER
REFLEXION

Iran!
Uran!
Urin!

Harn?
Iran!
Der Auswurf ist die Auster des kleinen Mannes (G. Polt)
Benutzeravatar
Negation
Beiträge: 18
Registriert: So Apr 02, 2006 5:40 pm

Beitrag von Negation »

Das erinnert mich an den alten achtziger Jahre Schlager "Ich hab' Uran im Urin (da hilft kein Aspirin)".
~~Hier entsteht demnächst eine neue Signatur für Sie.~~
Antworten