Konsumschwachsinn

Das Forum mit Niveau.

Moderatoren: hessen-wohin, General Amnestie

Antworten
Benutzeravatar
Ryan
Beiträge: 1210
Registriert: Mo Jul 15, 2002 9:51 am
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: 1. Stock
Kontaktdaten:

Konsumschwachsinn

Beitrag von Ryan » Mi Nov 20, 2002 9:42 am

Pardon, Herr Hessen, aber das möchte ich hier doch mal posten...

Das gibt's wohl auch anderswo. Karotten geerntet in der Schweiz werden nach Holland gekarrt, wo sie geschält und in "handliche" Stücke geschnitten werden, dann aber wieder zurück in die Schweiz zum Verkauf am Kunden transportiert werden.

Ähnliches geschieht mit in der Schweiz produzierter Sahne, die in Italien oder Belgien geschlagen und in Alu-Behälter abgefüllt wird.

Tja, bei den Möhren kann man den vegetarischen Wahn beschuldigen (für was muss man 5cm lange Karotten essen?). Bei der Sahne die Faulheit vieler Menschen sie entweder selber zu schlagen oder einen Rahmbläser zu benutzen.

Tischlampe
Beiträge: 320
Registriert: Mo Mai 27, 2002 9:51 pm
schwul?: noch nicht
Wohnort: Am Berg
Kontaktdaten:

Beitrag von Tischlampe » Mi Nov 20, 2002 12:53 pm

Rahmbläser - ein High-Light sowohl der schweizerischen Wortschöpf-Kreativität als auch seit ein paar Jahren in der europäischen Jugend-Partyszene, als Partygag.
Wer da noch selber schlägt, ist selber schuld.
Tischlampe

Benutzeravatar
Da lacht die Koralle
Beiträge: 228
Registriert: Mo Mai 20, 2002 1:35 pm
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: im hier und jetzt

Beitrag von Da lacht die Koralle » Mi Nov 20, 2002 5:39 pm

aber obacht, auch rahmbläser können ihre tücken haben, deshalb:

Rahmmaschine:
1. Kaufen Sie keine Rahmmaschine wenn Sie weniger als 1 Liter Schlagrahm pro Tag brauchen!
2. Die Rahmmaschine ist bei Gebrauch täglich zu reinigen und zu desinfizieren. Beachten Sie bitte die Reinigungsanleitungen!
3. Vor Manipulationen an der geöffneten Rahmmaschine sind die Hände sorgfältig zu reinigen und evtl. zu desinfizieren.
4. Am Abend ist die Maschine nach dem letzten Gebrauch zumindest zu spülen (erst mit lauwarmem, dann mit so heissem Wasser wie möglich durchspülen).
5. Teile die in der Abwaschmaschine gereinigt werden können, sollten – nach dem Vorspülen mit warmem Wasser – in der Abwaschmaschine gewaschen werden (mindestens 2 Durchläufe).
6. Bei der Reinigung (allenfalls am folgenden Morgen) und der anschliessenden Desinfektion die Vorschriften des Apparate- und Desinfektionsmittelherstellers strikte einhalten, das Desinfektionsmittel sollte mind. 7 bis 8 Minuten einwirken können!
7. Einmal wöchentlich mit saurem, sonst mit alkalischen Reinigungsmittel reinigen.
8. Nach der Desinfektion muss eine gründliche Nachspülung mit heissem Wasser erfolgen.
9. Von Zeit zu Zeit braucht die Maschine einen Service. Falls Dichtungen defekt sind, ist auch eine Desinfektion nutzlos.
Rahmbläser:
1. Neuere Rahmbläser sind bei korrektem Gebrauch spätestens nach 3 Tagen zu reinigen und zu desinfizieren. Beachten Sie bitte die Reinigungsanleitungen!
2. Rahmbläser vollständig entleeren. Alle Teile in warmem Wasser mit Reinigungsmittel gründlich abbürsten (Fett und Eiweissresten müssen auch in den Ritzen vollständig entfernt werden).
3. Alle Teile gründlich warm spülen und anschliessend in kochendem Wasser 10 Minuten brühen (Gummiringe, Sprühventil und andere Einzelteile nicht vergessen!) bzw. in der Abwaschmaschine waschen (mindestens 2 Durchläufe).
4. An staubfreiem sauberem Ort trocknen lassen, nicht abreiben.
5. Apparat mit sauberen Händen montieren, Gerät leer ind den Kühlschrank stellen oder frisch einfüllen und sofort kühlstellen (unter 5°C).
6. Es ist darauf zu achten, dass die Temperatur des Rahmes dauernd unter 5°C liegt und kein überlagerter Rahm verarbeitet wird. Im Gegensatz zu UHT Rahm ist pasteurisierter Rahm nicht keimfrei, sondern keimarm und deshalb auch in der original verschlossenen Packung
nur wenige Tage haltbar.


nachzulesen beim amt für lebensmittelkontrolle
http://www.lebensmittelkontrolle.ch
so oder so

Tischlampe
Beiträge: 320
Registriert: Mo Mai 27, 2002 9:51 pm
schwul?: noch nicht
Wohnort: Am Berg
Kontaktdaten:

Beitrag von Tischlampe » Mi Nov 20, 2002 6:06 pm

Schlag, der (Milchprodukt)
ÖWB 13. Aufl.: der [...] (ohne Mz.) [...] Kaffee mit Sch. (U. für: Schlagobers)
ÖWB 35. Aufl.: der [...] || (ohne Pl.) [...] Kaffee mit Sch. (Schlagobers)

Duden (WdS): 14. (österr.) Schlagsahne (bes. für den Kaffee)
Ebner: der: bedeutet österr. auch "Schlagsahne, Schlagobers"

Aus der Reihe: Das Rotwelsch räuberischer Bergstämme
Tischlampe

Benutzeravatar
Ryan
Beiträge: 1210
Registriert: Mo Jul 15, 2002 9:51 am
schwul?: ja, klar
die zahl nach der eins bitte auswählen: 5
Wohnort: 1. Stock
Kontaktdaten:

Beitrag von Ryan » Do Nov 21, 2002 10:09 am

Schlagsahne bzw. Schlagobers heisst halt bei uns Schlagrahm... Und <A HREF="http://www.kisag.ch/" Target="_blank">hier</A> können Sie einige "Rahmbläser" ansehen...

Benutzeravatar
alfredruby
Beiträge: 121
Registriert: Di Jun 21, 2005 6:07 pm

Beitrag von alfredruby » Mi Jun 20, 2007 6:07 pm

Ich habe keinen besseren Strang gefunden.

Wußten Sie, daß Apples iPhone zu teuer kommt ?

Sehen Sie hier die abgepeckte Version. Schön passend zum aktuellen SL-Layout:

Bild

Benutzeravatar
Paschinski
Beiträge: 73
Registriert: Mi Dez 13, 2006 5:55 pm
schwul?: ja, klar
Spambot: Mensch
die zahl nach der eins bitte auswählen: 2
Wohnort: Ascheberch, Bahnhofsgegend

Re: Konsumschwachsinn

Beitrag von Paschinski » Do Jun 19, 2008 9:39 pm

Die aktuelle Kampa im Einflußbereich dieses Nahrungsergänzungsmittel-Produzenten zielt auf die Dummheit des Konsumenten, der bereits nach 7 verzehrten Einheiten ein "Genug" mittels eines aufgelegten Stücks Pappe signalisiert. Saisonal bedingt beschimpft man diesen Trottel als "Tor" (vgl. Gsella am Mittwoch vom 18.06.08), vergreift sich jedoch in der Schreibweise. Nun mag es früher "Thüren", "Thresen" und "Themperamente" gegeben haben, von mir aus auch "Thoren", heutzutage dient dieser unverschämt teure Blödsinn nur noch der Weiterverbreitung von Blödsinn.
Typisch Kölsches Eigentor? Wenn es so einfach wäre.
thor_260_320.jpg
thor_260_320.jpg (15.15 KiB) 6774 mal betrachtet
Schlangen und Katzen können nicht Schlatzen zeugen. (Niklas Luhmann)

Benutzeravatar
Paschinski
Beiträge: 73
Registriert: Mi Dez 13, 2006 5:55 pm
schwul?: ja, klar
Spambot: Mensch
die zahl nach der eins bitte auswählen: 2
Wohnort: Ascheberch, Bahnhofsgegend

Re: Konsumschwachsinn

Beitrag von Paschinski » Fr Jul 11, 2008 11:59 am

bierig.jpg
bierig.jpg (11.18 KiB) 6611 mal betrachtet
Die Marketingabteilung dieses Fabrikanten hat mich in schwere Gedanken gestürzt. Ständig grüble ich über den Unterschied zwischen bierigem und „bierigem“ Bier. Auch DIE Schreibweise des bestimmten Artikels führt in diesem Zusammenhang zur Konfusion.
Aber schaun’s amal selbst: http://www.puntigamer.at
Schlangen und Katzen können nicht Schlatzen zeugen. (Niklas Luhmann)

Abnehmen
Beiträge: 1
Registriert: Mo Nov 16, 2015 4:50 pm
schwul?: noch nicht
Spambot: Mensch
die zahl nach der eins bitte auswählen: 2

Re: Konsumschwachsinn

Beitrag von Abnehmen » Mo Nov 16, 2015 4:56 pm

Wo hast du den diesen Werbespruch her?

Antworten